Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrung mit Canton Reference 3K ?

+A -A
Autor
Beitrag
allesgeht
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2016, 18:04
Hallo HIFI und Canton Liebhaber. Ich möchte nach vielen Jahren Digital 1.1 von Canton mal was neues! Mein Blick ist nach guten Kritiken der Presse, mal die REFERENCE 3K zu hören. Aber leider kein Händler in Reichweite, wo man "Sie" hören kann. Jemand von Euch Erfahrung? Gruß und Danke
HannoverMan31
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2016, 20:23
Schöne Frage. Um ehrlich zu sein habe ich seit kurzem auch eine aus der neuen Reference K Serie auf dem Schirm, die Reference 9 k. Zumindest würde ich sie gerne mal zu mir einladen, um das erste mal in meinem Leben auch mal eine Canton zu hören.

Optisch und von der Haptik ist die neue reference K Serie, besonders im Kirschfurnier, ja nicht mehr zu toppen. Ein Traum vom Aussehen.


Ich kann dir nur eine kurze Zusammenfassung schreiben, was ich vom hören, sagen und lesen bis jetzt allgemein über die neue Reference K Serie weiß.

- Alle Lautsprecher dieser Serie sollen die harmonischsten Cantons sein, die es jemals gab.

- Angeblich absolut langzeit tauglich bis hin zu leicht warm schon. Dennoch absolut Hochauflösend und mit einer absolut realistischen Stimmwiedergabe.

- Für jede Art von Musik geeignet, da extrem neutral abgestimmt.

- Sollen einen extrem präzisen und sehr linearen Bass haben. Null Bass Betonung. Die gesamte Serie soll auf trockenen und enormen Tiefbass gezüchtet worden sein und selbst die kleinste Box der Serie, soll linear bis 50 hz gehen und dann erst abfallen.

- Gehäuse soll weiterhin geschwungen aus Mehrschichtlaminat bestehen und zu den besten Gehäusen der Welt gehören. Ebenso die Weichen, nur das feinste vom feinsten drauf verbaut.

- schon die kleinste Box der Serie soll 14 kg das Stück wiegen.


In wie weit das alles stimmt, kann ich dir leider nicht sagen. Das ist lediglich eine Zusammenfassung, was man so über die neue Reference K Serie hört. Auch von Usern, die sie schon haben bzw gehört haben.


Ich bin selbst wie gesagt extrem neugierig und werde irgendwann mal die kleinste 9k Reference testen, um zu hören, was sie wirklich kann.


[Beitrag von HannoverMan31 am 10. Okt 2016, 20:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton reference 5
byzanz1973 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  2 Beiträge
Kef Reference 4.2 - wer hat Erfahrung mit diesen Teilen ???
w.einstein am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  10 Beiträge
Canton Reference und Röhrenvollverstärker + + + + + +
ernst123 am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  27 Beiträge
Canton Reference 5 & Marantz
casimir30 am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  3 Beiträge
Canton Karat Reference
JanHH am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  27 Beiträge
Canton Reference 6 - Verstärkerfrage
Nixgehtmehr am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Canton Reference 6 Tuning???
Gurgel0 am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  27 Beiträge
Canton Vento Reference 5
zuyvox am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  31 Beiträge
Erfahrungen mit Canton Reference 7
p@ganini am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  9 Beiträge
Canton Reference 7.2 und Naim?
mog_mog am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedhertli0
  • Gesamtzahl an Themen1.345.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.039