Andere Lautsprecher an Kompaktanlage?

+A -A
Autor
Beitrag
Oc3an
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2018, 17:29
Hallo zusammen,

ich habe zwei Kompaktanlagen. Leider bin ich mit den mitgelieferten Lautsprechern nicht so zufrieden, daher habe ich mir die Magnat Einsteiger Lautsprecher angehört und bin sehr begeistert.

Eine Onkyo CS-265Onkyo CS-265 und eine Panasonic SC-PMX84EG.

An die Onkyo möchte ich die Magnat Monitor Supreme 102 und an die Panasonic die Magnat Monitor Supreme 202 hängen.

Würde das funktionieren?

lg Daniel


[Beitrag von Oc3an am 09. Jul 2018, 17:30 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 09. Jul 2018, 17:47
Die Onkyo habe ich mal in GELB verschenkt.
http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?f=12&t=43045

Für den Preis voll in Ordnung.
Ich denke nicht, dass andere Boxen (50 Euro das Stück) viel bringen.
Aber es muss ja Dir gefallen - und probegehört hast Du schon.

Technisch habe ich (bei beiden Kombinationen) keine Bedenken.
Bei der Onkyo beachten, dass deren zuschaltbarer "Bass-Boost" sicher genau auf die Beipack-Boxen ausgelegt ist.
Es geht nichts kaputt, aber es "passt" auch nicht wirklich.

Gruss
Jochen
Kunibert63
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jul 2018, 17:50
Zerstören tust du ja nichts damit. Aber obs klingt? Diese Anlagen haben für die mitgelieferten Boxen einen angepassten Frequenzgang. Ich würde es machen. Aber nur wenn ich bessere Boxen schon hier habe. Und da dürfen für einen Test die Hifilautsprecher herhalten. Wenns besser klingt als vorher dann täte ich über Lautsprecher nachdenken. Ein gut sortierter Gebrauchthändler hat unmengen von Hifiboxen umherstehen.
Oc3an
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jul 2018, 17:56
Danke euch

Hatte nur Angst, dass ich die Anlage damit schädigen könnte, wenn ich die beigelegten Boxen gegen größere tausche.
Kunibert63
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jul 2018, 18:19
Als die Gethoblaster noch Kofferradio hießen und eine Lautsprechbuchse verbaut hatten habe ich schon "Große" Boxen drannegehängt. Mit lumpigen zweieinhalb Watt oder so.
Hörbert
Inventar
#6 erstellt: 10. Jul 2018, 08:38
Hallo!

Auch wenn sie nicht unbedingt als High-End Lautsprecher durchgehen würden so sind diese kleinen Standlautsprecher für ihren Preis recht gut und dürften eine Verbesserung bringen:

https://www.amazon.d...chwarz/dp/B074RL2KHV

Ich habe sie eine Weile als Zweitlautsprecher genutzt bevor ich sie verschenkt habe, für Pop-/Rockmusik sind sie recht brauchbar und auch ein guter Teil des Jazz lässt sich damit anhören nur bei komplexerer Musik bei der es exakt auf die tonale Stimmigkeit ankommt sind sie ohne "Einmessautromatik" a´la AVR verloren.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 10. Jul 2018, 08:39 bearbeitet]
RichieGuitar
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jul 2018, 01:27
Wenn man die Klangregelung bei Kompaktanlagen wegläßt, sind die idR eigentlich ziemlich linear abgestimmt. Man muß nur die Impedanz beachten.
Ich betreibe seit ein paar Jahren eine alte AIWA-Kompaktanlage (Zweitanlage im Schlafzimmer) mit Standlautsprechern und das klappt ganz gut.


[Beitrag von RichieGuitar am 21. Jul 2018, 01:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Lautsprecher an Onkyo Kompaktanlage.
SB100 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  18 Beiträge
Alternative Lautsprecher für Sony Kompaktanlage
kempi am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  11 Beiträge
Lautsprecher schrotten an alter, kleiner Kompaktanlage?
Cpt._Comanche am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  22 Beiträge
Teufel Lautsprecher und Sony Kompaktanlage
(*) am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 09.07.2018  –  2 Beiträge
Subwoofer an Kompaktanlage anschliessen?
Tomb3001 am 31.08.2020  –  Letzte Antwort am 01.09.2020  –  12 Beiträge
Andere Lautsprecher / Positionierung
daang am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  2 Beiträge
Nubert 311 + Kompaktanlage
PiPaPuff am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  4 Beiträge
Andere Lautsprecher an B&O Anlage
tprice am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  6 Beiträge
Andere Lautsprecher an B&O Anlage?
ben_bomber am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  9 Beiträge
Andere Lautsprecher an B&O Beosound 3200
True23 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.299 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedDexterencom
  • Gesamtzahl an Themen1.482.575
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.191.249

Hersteller in diesem Thread Widget schließen