Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mal was neues - welche ls bitte?

+A -A
Autor
Beitrag
haroholic
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2004, 17:17
tagauch

was würdet ihr sagen. 4,5 * 3,5 zimmer,weicher teppich, sag mal halbwegs bedämpfte wände. lautsprecher könnten max. 2m auseinanderstehen und von meinem zur zeit ins auge gefassten hörplatz in etwa 3,5 m wegstehen. ich schätze so 50-70 cm krieg ich die ls von der wand weg.

ich suche nach einer tragbaren lösung auf zeit. kleinere elac, canton, maestro, ... standlautsprecher, qualitativ hochwertig und leistbar. (bitte weitere firmen anführen, ich bin für jede option dankbar)

oder so kompakte von kef, tannoy,... auf ständern hört man sind die auch schön anzuhören.

oder so einboxlösungen, hört man leider nicht viel darüber

oh ja eine der boxen wird recht nahe an meinem fernseher stehen, so lange der noch in betrieb ist.

ausgewogener klang ist mir wichtig, wenn ich jedoch eine schwäche in kauf nehmen muss dann lieber im bass als in den höhen, es fällt einfach leichter gute musik zu lieben mit brillianten höhen. wenn man sie liebt fühlt man sie auch und somit wird doch der bass zu nebensache, oder

soll laufen an

cd - technics sl 580a
amp- technics su-v500
mit equalizier von technics sh-ge 70

wäre schön wenn ihr mir helfen könntet
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2004, 18:51
Hi!
Ich schätze,da fallen viele Boxen weg,oder sind inzwischen viele magnetisch geschirmt?
hoschna
Stammgast
#3 erstellt: 22. Apr 2004, 19:13
Hi
Elac 207.2 ist geschirmt und gut
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Apr 2004, 19:40

Hi!
Ich schätze,da fallen viele Boxen weg,oder sind inzwischen viele magnetisch geschirmt?


Hallo,

eigentlich sind mittlerweile viele am Markt magentisch geschirmt.

Daneben gibt es aktuell noch Dali, Monitor Audio, Nubert und viele mehr die schöne Töchter haben.

Markus
haroholic
Neuling
#5 erstellt: 22. Apr 2004, 20:45
danke mal

fernseher sollte innerhalb der nächsten drei monate eigentlich e durch leinwand ausgetauscht werden, sollte dann kein problem mehr sein, äh oda?

zum thema monitor les ich gerade bei den bösen verramschern von einer monitor audio "one" die neutral und irrwitzig schnell sein soll. bühne baut sich auf und man hat das gefühl viel größere lautsprecher vor sich zu haben. sieht aus als würden die in etwa aufm preisniveau von kef q1 oa so landen. wasn da bevorzugable?

aja, die sache mitm fernseher, ich mein wenns nicht hinhauen sollte dann stell ich eben um das soll meine boxenwahl nicht nachhaltig beeinflussen.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Apr 2004, 21:04
Hallo,

kannst du mal ein bisschen weniger mit falschen Buchstaben schreiben? Bei einigen Sachen weiss ich nicht, worauf du hinaus willst.

Die Monitor 1 war ein Ausnahmelautsprecher. Der Nachfolger ist die radius90. Wobei die KEF im Bassbereich natürlich viel potenter ist. Aber die kleinen machen nur das, was sie auch können. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Deshalb machen die beiden kleinen sehr viel Spass.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Aufnahmen zum LS Probehören mitnehmen?
Dr._Funkenstein am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  21 Beiträge
welche LS für M2250
theMic am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  2 Beiträge
Welche LS können das... ?
Johnny_Rico am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  10 Beiträge
Welche Infinity LS hast Du ?
don_camillo am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  178 Beiträge
Kaufberatung - mal was neues.
joko2301 am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  10 Beiträge
Welche Boxen bitte hilfe?!
deef am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Welche LS muss ich noch hören?
audioalex am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  10 Beiträge
Welche LS sind das?
johs am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  3 Beiträge
Welche LS für Sauna?
HighIander am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  10 Beiträge
LS testen?
yomogi am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCeldrig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.235