Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Billig(st)boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
marto
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2004, 18:08
Hallo erstmal!

Ich habe mir vor kurzem einen neuen alten Verstärker - Harman Kardon PM635i gekauft. Zur Zeit betreibe ich es mit den Boxen meiner älteren Sony Minianlage. Und diese Plastik-Dinger sind nicht so doll - "wumsender" oberer Bereich beim Bass, dafür wenig Tiefbass, schwache Mitten (Snaredrum und Gitarrensoli relativ unpräsent), die Höhen so lala.
Eigentlich überlege ich ernst, mich an einem Selbstbau-Projekt ranzutrauen und mache mich zur Zeit schlau, was die Theorie und die Möglichkeiten angeht. Nur ist das auch nicht ganz billig und ich bin ein armer Student, der solche Investitionen gut planen muss (...und es dauert auch eine Weile bis man fertig ist). Nun überlege ich, 2 billige, aber nicht ganz so scheusslich klingede Boxen zu kaufen, die erstmal benutzt werden. Wenn ich soweit bin mit einem gelungenen Selbstbau, werde ich die Dinger schon irgendwie los .
Ich habe etwas bei Ebay entdeckt, das vielleicht nicht soo schlecht ist (ich verlinke eine aubgelaufene Auktion, vor allem wegen der großen Bilder):
http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT
Die gleichen(?) Boxen kosten bei ProMarkt fast das doppelte (Stückpreis!):
http://www.promarkt...._sub=&partner_image=
Und der Tieftöner sieht ziemlich genau wie der Intertechnik/Gradient W220/8 aus?!
Was hält ihr davon? Hat etwa jemand Erfahrungen?
Ach ja: Meine Bude ist etwa 20 m² groß und mein Musikgeschmack erstreckt sich von (progressive) Metal über Fusion/Jazz bis Klassik. SEHR laut Musik hören geht nicht (ich habe auch nicht die Gewohnheit, das zu tun).

Danke im Voraus,

Martin


[Beitrag von marto am 20. Jul 2004, 18:10 bearbeitet]
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2004, 18:15
Also von den elta lass ja die Finger (das geht auch in Richtung Cat) Such mal nach JBL ATX, genau das Richtige für dich.
BlackKnight
Neuling
#3 erstellt: 20. Jul 2004, 18:16
Servus

Wieviel wilst du denn Ausgeben? Ich emfehle Infinty Boxen, gutes Sound sowohl für Heimkino und Musik. Angebot Mediamarkt Stück 169€. Sind glaub ich Infity 300 nochwas. Habe die bei einem Freund gehört und klingen klasse.

Gruß MIB
bvolmert
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2004, 18:17
Tut mir leid, die Boxen sind nicht gut. Du wirst für so wenig Geld aber auch keine anderen guten neuen Boxen finden. Schau dich nach gebrauchten Ls von Markenherstellern um, Canton,Elac,Kef... wenn du ein bißchen im Forum stöbertst merkst du schon welche Herstellern da in Frage kommen. Elta,Eltax,Bose(!),Raveland,Cat und alles was nach Plastik oder Spanplatte aussieht solltest du meiden.


[Beitrag von bvolmert am 20. Jul 2004, 18:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Lautsprecher, wenig Bass, mache ich was falsch ?
sammes am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  21 Beiträge
Frage zur Verwendung meiner alten Boxen
Nightfalke am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  23 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2 - schwache Mitten?
infinite_monkey am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  12 Beiträge
Verstärker zusätzlich an Minianlage möglich?
Stangi am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  3 Beiträge
Welche LS für Harman/Kardon Amp?
Bushbrand am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  7 Beiträge
schwache Boxen an starken Receiver?
sisa am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  2 Beiträge
Habe ich meine Boxen ruiniert?
Dualist am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  12 Beiträge
Was habe ich für Boxen?
moinmoin666 am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  3 Beiträge
SONY "ULM" wer kennt diese boxen?
serian am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  5 Beiträge
Passen die Boxen zur Endstufe
Der_total_mies_singt am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250