Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling sucht Standlautsprecher bis 400Euro das Paar

+A -A
Autor
Beitrag
meise1
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2004, 19:35
Hi, ich bin Heimkinosüchtig!
Ich möchte meine Anlage bestehend aus Harman/Kardon AVR 3500 und Infinity Alpha HCS 2 mit zwei Standlautsprechern erweitern. Da ich noch ziemlich unerfahren bin stolperte ich als erstes über die Infinity Primus 300 die ich für 400 Euro bei Saturn hätte kaufen können. Allerdings habe ich eine Abneigung gegenüber diesem Laden, da ich meinen Subwoofer fast 2 Monate zur Reperatur dort hatte. Naja bin dann wieder von ihnen abgekommen weil sie mir beim Probehören zu wenig Tiefen bei relativ leiser Lautstärke hatten. Nun bin ich wie der anderer der ebenfalls Lautsprecher in dieser Preiskategorie sucht bei den Canton LEs 109 und 170 gelandet.
Ich konnte diese bisher jedoch nicht Probehören.
Der Raum in dem Sie wirken sollen ist L=3,5m und B=8m.
Habt ihr nicht vielleicht nen paar gute Tipps für mich?

Achso, man sollte natürlich auch mit lauter Lautstärke Rock und ggf auch Pop hören können

Wäre sehr nett von euch Gruß
meise1
RMS_power
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Dez 2004, 20:57
Wieviel watt sinus sollen denn diese Ls haben????
Versuch es doch mal vielleicht mit HECO!!!


[Beitrag von RMS_power am 06. Dez 2004, 20:58 bearbeitet]
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2004, 21:17
Wieviel Watt ist doch wurscht. @RMS power: Sorry, aber lese dich erstmal in die Grundlagen ein. Eine Box hat keine Watt, sondern ist mit XX Watt belastbar ! Und das sagt rein granichts über die erzielbare Lautstärke und den Klang aus

Die LE 109 sind günstig im Ausverkauf, weil sie gegen die neuen LE 190 ausgetauscht wurden. Genauso bekommst du die LE 107 um einiges günstiger als die LE 170. Diese Boxen klingen etwas "kalt",d.h. sehr transparent. Manche sagen die Höhen sind etwas zu laut. Du musst dir die Boxen einfach mal anhören.

Schau dir vielleicht noch die Monitor Audio Bronze B2 und die Canton Ergo 302 an.

Grüsse Andi
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Dez 2004, 22:52
Hallo,

oder die Wharfedale 9.4...aber nicht nur anschauen, sondern hören

Markus
MikeDo
Inventar
#5 erstellt: 07. Dez 2004, 03:32

Markus_P. schrieb:
Hallo,

oder die Wharfedale 9.4...aber nicht nur anschauen, sondern hören

Markus


Oder die Diamond 8.3 bei www.lostinhifi.deKosten 89,95 Euro/Stück
Hab sie gehört, sind wirklich prima für den Preis, gibts keine Alternative zu..
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Dez 2004, 11:49
Hallo,

aber nach Bremen zu fahren, ausser man kommt daher, ist doch wirklich teueer, oder?

Markus
meise1
Neuling
#7 erstellt: 09. Dez 2004, 10:12
Vielen dank erstmal habt mir schon sehr geholfen. Nun müsste ich nur noch wissen wo ich die Boxen Probehören kann. Denn im Raum Siegen wüsste ich nicht wo ich die Monitor Audio Bronze B2 oder Diamond 8.3 mir mal anhören könnte. Bis nach Bremen wollte ich eigentlich nicht. Aber ich fahre Samstag nach Köln zwar zum saufen aber die gelegenheit muss ich nutzen. Kann jemand nen Laden empfehlen?

Bis dann
meise1
pratter
Inventar
#8 erstellt: 09. Dez 2004, 10:19
Ich würde mir auch eher die Diamond 9.4 als die 8.3 anhören!

Gruß,
Sascha
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Dez 2004, 11:27
Hallo,

die Diamond 8 wirst du im Raum Siegerland wahrscheinlich nicht hören können. Die Monitor Audio Bronze 2 wirst du bei www.audio-markt.de/audio-plus

Wo du die 9er von Wharfedale dir anhören kannst solltest du bei Wharfedale erfragen. Der nächste Händler den ich kenne, der beides da hat ist in Dortmund.

Markus
MikeDo
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2004, 11:12

Markus_P. schrieb:
Hallo,

die Diamond 8 wirst du im Raum Siegerland wahrscheinlich nicht hören können. Die Monitor Audio Bronze 2 wirst du bei www.audio-markt.de/audio-plus

Wo du die 9er von Wharfedale dir anhören kannst solltest du bei Wharfedale erfragen. Der nächste Händler den ich kenne, der beides da hat ist in Dortmund.

Markus


Wie heisst denn der Händler??
Würde mich mal interessieren, komme aus Dortmund und wüsste erstmal nicht, wer sie führt..

MikeDo
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Dez 2004, 12:34
Hallo,

in Dortmund mal bei www.benedictus.de vorbeischauen.
(Zumindest hat er es in Essen)

Markus
Cha
Inventar
#12 erstellt: 14. Dez 2004, 14:07
Die Wharfedale kannst Du in Spich bei Köln bei www.Klangwelt2000.de hören
MikeDo
Inventar
#13 erstellt: 14. Dez 2004, 23:23

Markus_P. schrieb:
Hallo,

in Dortmund mal bei www.benedictus.de vorbeischauen.
(Zumindest hat er es in Essen)

Markus



Ich lach mich schlapp, der Laden schließt zum 31.12.2004
Und hinzu kommt, dass der Laden ca. 5 Minuten entfernt ist von mir und ich ihn nicht kenne
Ich werde mal morgen vorbeigehen, weil sie alles raushauen zu günstigen Preisen. Mal gucken, vielleicht kann man ja noch das ein oder andere Schnäppchen machen zu Weihnachten


www.benedictus.de/dortmund.html

hier ein Auszug:
Wir schließen den BDE-Shop Dortmund zum 31.12.2004!

Da unser Mietvertrag ausläuft und nicht verlängert wird, ziehen wir zum 31.12.2004 aus dem Laden in der Stubengasse aus.
Daher machen wir ab sofort für alle Artikel im Dortmunder Laden einen Ausverkauf mit Sonderpreisen.

Darunter fallen zahlreiche Lautsprecher von Wharfedale, Dali, Monitor Audio, Elac, Acoustic Energy und A.C.T.
sowie Elektronik von Pioneer, Denon, Sony, TEAC, Meridian, Agile, Arcus, Adcom und Acurus.
Auch der Sony-Fernseher, die Leinwand, der Optoma-Beamer und die Racks stehen natürlich zum Verkauf!



Danke Dir Markus für den Tipp

MikeDo


[Beitrag von MikeDo am 14. Dez 2004, 23:24 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 15. Dez 2004, 00:09
Hallo,

mein Reden, das einige Kunden den Laden der zwei Querstrassen weiter ist nicht kennen.

Markus
MikeDo
Inventar
#15 erstellt: 15. Dez 2004, 01:19

Markus_P. schrieb:
Hallo,

mein Reden, das einige Kunden den Laden der zwei Querstrassen weiter ist nicht kennen.

Markus


Ja, weil sie aber auch so schnell gehen, wie sie kamen..
Und es sind schon mehr als 2 Querstraßen.
Ist in der Dortmunder City in einer Straße, wo eh kein Arsch hergeht, da dort keine Geschäfte mehr sind.
Da ist nämlich nix mit Laufkundschaft..
Ich muss ja im Grunde erst dann den Laden kennen, wenn es akut würde mit der Kauferei

MikeDo
sternblink
Inventar
#16 erstellt: 15. Dez 2004, 15:32
Wharfedale kannst du dir in Dortmund auch in der "Tondose" anhören. Ist nur ein paar Strassen weiter über "Titus" neben "Andräs"-CD. Siehe auch: www.tondose-dortmund.de.

Ist ein etwas komischer Laden. Manchmal etwas ruppig im Ton. Haben aber zum Teil sehr feine Geräte in der Ausstellung. Verschiedene Wharfedales habe ich dort schon gesehen. Die 8.1 und 8.2 selber gehört. Die kleinen auch mitgenommen.

Sonst ist ja mit guten Hifi-Läden in DO eher mau. Studio Eins ist wohl dicht, Arndt nicht mein Ding.

cu,
Volkmar
MikeDo
Inventar
#17 erstellt: 15. Dez 2004, 19:16

sternblink schrieb:
Wharfedale kannst du dir in Dortmund auch in der "Tondose" anhören. Ist nur ein paar Strassen weiter über "Titus" neben "Andräs"-CD. Siehe auch: www.tondose-dortmund.de.

Ist ein etwas komischer Laden. Manchmal etwas ruppig im Ton. Haben aber zum Teil sehr feine Geräte in der Ausstellung. Verschiedene Wharfedales habe ich dort schon gesehen. Die 8.1 und 8.2 selber gehört. Die kleinen auch mitgenommen.

Sonst ist ja mit guten Hifi-Läden in DO eher mau. Studio Eins ist wohl dicht, Arndt nicht mein Ding.

cu,
Volkmar



Hallo Volkmar, Hifi Arnd ist genau bei mir gegenüber, ist auch nicht so mein Ding. War ich mehrfach drin um mich um zu schauen.. Nachdem ich mich mit einem Verkäufer ausgiebig unterhielt, versuchte er krampfhaft, dass ich doch was probehören sollte und mich doch dafür entscheiden sollte.

Ätzend, er wollte mir allen Ernstes die Dynaudio Evidence Temptation für 31.000 Euro/ Paar andrehen.

Auch nach dem ich ihm mitteilte, dass es für mich völlig illusorisch ist, sich solche LS in die Wohnung zu stellen und eh mein Bidget sprengen würde, gab er nicht auf.

Seitdem gehe ich nur vorbei und gucke mir die Auslagen an, wenn sie was Neues drinstehen haben.
Das war es dann aber auch mit Hifi Arnd.
Und überhaupt, die Leute wirken ein wenig abgehoben und realisieren nicht mehr, dass es eben genau dieser Käufer/Interessent ist, den sie belächeln, der sie am kacken hält

Wo ich ab und an vorbeischaue und wo die Leute einem auch nicht aufm Sack gehen, ist ein Laden in der Gustavstraße in Dortmund.
Guck mal hier: www.querschnitt.de
Der bietet i.d.R. gebrauchte Geräte an, da aber völlig okay + Garantie


MikeDo


[Beitrag von MikeDo am 15. Dez 2004, 19:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher?
H.U.M.A.X am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  17 Beiträge
Standlautsprecher
Kernspalter am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
Neuling sucht Subwoofer
samsky am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
standlautsprecher???
alex_o am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Boxen für Klassik bis 400EURO
poldwill am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  5 Beiträge
Standlautsprecher bis 2000,- ? ???
TurntableT am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  23 Beiträge
Standlautsprecher bis 3000,- ?
sonnefreund am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  9 Beiträge
Standlautsprecher bis 300? Paar?
br@x am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  7 Beiträge
Suche Kompaktlautsprecher für 300-400Euro
Skubidu am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  14 Beiträge
Standlautsprecher
marv100 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Infinity
  • Monitor Audio
  • Harman-Kardon
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.549
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.873