Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nubert nubox 380 gekauft ! .....nur geil die dinger!

+A -A
Autor
Beitrag
SubMax
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2003, 15:30
so!
ich hab mich nach ca. 3-4 monaten endlich entschieden mir die oben genannten lautsprecher zu kaufen.

und ich kann nur sagen WWWWOOOOOOOOOOWWWW!!!!!!
ich werd verrückt! die gehen sowas von gut, laut (das braucht nicht jeder...aber ich ) und klanglich top!

und das alles....haltet euch fest!.....mit einem 40 W verstärker! (pioneer SX-737)
kann aber auch sein das ich's einfach nicht check dass die dingen schon verzerren!?!?
müsste man aber eigentlich schon sofort hören oder???

mit nem särkeren amp und den 580ern würd das ganze noch geiler geh'n glaub ich! ( für die, die's noch härter wollen)

ich fühl mich wie ein kleinkind das gerade was bekommen hat, was es sich schon immer gewünscht hat.

naja...wollt ich euch mal sagen für die jenigen unter euch die den selben geschmack haben wie ich...laut techno, hip hop und metal.

EMPFEHLUNG! nuBox 380
Fuxster
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2003, 15:33
menno, alle schwärmen immer von den Dingern und ich hab die noch nie gehört!

Naja, ist nicht so das ich neue Lautsprecher brauche, aber wäre mal ganz interessant!

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass mit deinen neuen Brüllwürfeln!
SubMax
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2003, 15:47
"brüllwürfel" is gut! *g*

kommt auf die musik drauf an.
ChickenMike
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2003, 15:52

menno, alle schwärmen immer von den Dingern und ich hab die noch nie gehört!


Dafür haben die meisten Schwärmer noch nie andere Alternativen gehört. Öffentlicher Personennahverkehr ist auch geil (wenn ich nix anderes kenne)
Fuxster
Inventar
#5 erstellt: 16. Mai 2003, 15:54
Naja, bin mit meinen Canton Ergo 91 ganz gut bedient, muss eh erstma nen neuer Verstärker her!

Aber wie gesagt, wäre mal interessant zu hören!
Markus
Inventar
#6 erstellt: 16. Mai 2003, 15:59

Dafür haben die meisten Schwärmer noch nie andere Alternativen gehört.


Weiß ich nicht, ob diese Aussage stimmt. Ganz sicher stimmt dagegen, dass nahezu 100 % der Nubert-Kunden die Boxen vorher schon mal in ihren eigenen 4 Wänden Probe gehört haben, was man von den Kunden anderer Firmen sicher nicht behautpten kann.


Öffentlicher Personennahverkehr ist auch geil (wenn ich nix anderes kenne)


Ich kenne ÖPNV und Individualverkehr und nutze gerne ÖPNV.

Gruß,

Markus.
SubMax
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Mai 2003, 16:10
ich habe sehr wohl alternativen gehört. aber es gehen eben diese boxen am besten. außerdem hört man nicht nur von mir lob über die dinger.

@ChickenMike
zum vergleich:
mein dad hat dynaudio contur 1.8 mk II und die sind vom hochton her fast (dynaudio ist schon ein bisschen wärmer) gleichzusetzen mit den 380ern!
und das eine standbox mit doppel-bass mehr tiefe hat wie ne regalbox, das verstehst du auch, oder?
Interpol
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Mai 2003, 16:22

und das eine standbox mit doppel-bass mehr tiefe hat wie ne regalbox, das verstehst du auch, oder?


jetzt mach dich auf haue gefasst

das hoert die arme regalboxen fraktion nicht gerne

aber ich halte es auch fuer ein allgemeines problem mit dem probehoeren.
ich selber habe ein problem damit, alle boxen mal zu hoeren die theoretisch in frage kommen.

aber das ist wohl mit vielen dingen so. ich kann ja auch nicht mit allen kaffeemaschinen mal probekochen um zu testen, welcher kaffee mir am besten schmeckt.

mfg
SchePi
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Mai 2003, 21:55
Ähm,

gerade Nubert hat doch das Vorurteil "Regalbox hat weniger Bass als Standbox" durch die Entwicklung der ABL-Module wirksam und nachhaltig widerlegt. Auch wenn es messwerttechnisch vielleicht nicht wirklich weit runterreicht, die Nuberts mit ABL sind echt top... Gerade bei kleinen Räumen kann man da ne Menge machen, anstatt sich den Kopf darüber zu zerbrechen, wo man denn die Stand-LS hinstellt, weil man einen "ausgewachsenen" Bassbereich haben möchte.

Gruss
SchePi
ChickenMike
Stammgast
#10 erstellt: 16. Mai 2003, 22:26


Dafür haben die meisten Schwärmer noch nie andere Alternativen gehört.


Weiß ich nicht, ob diese Aussage stimmt. Ganz sicher stimmt dagegen, dass nahezu 100 % der Nubert-Kunden die Boxen vorher schon mal in ihren eigenen 4 Wänden Probe gehört haben, was man von den Kunden anderer Firmen sicher nicht behautpten kann.



Und was hindert daran dieses parallel zu machen? Das eine schliesst das andere nicht aus? Genauso wie du gerne den ÖPNV nutzt!
ChickenMike
Stammgast
#11 erstellt: 16. Mai 2003, 22:28

ich habe sehr wohl alternativen gehört. aber es gehen eben diese boxen am besten. außerdem hört man nicht nur von mir lob über die dinger.

@ChickenMike
zum vergleich:
mein dad hat dynaudio contur 1.8 mk II und die sind vom hochton her fast (dynaudio ist schon ein bisschen wärmer) gleichzusetzen mit den 380ern!
und das eine standbox mit doppel-bass mehr tiefe hat wie ne regalbox, das verstehst du auch, oder?


Knapp daneben ist auch vorbei. Natürlich verstehe ich das. Es sollte auch nix gegen deine Entscheidung sein. Aber die klang mir wie das Armen in der Kirche. Und das kann ich nicht nachvollziehen. Nubert ist sicherlich interessant, aber es gibt auch andere Alternativen die geil sind!
SubMax
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Mai 2003, 23:18
da hast du auch sicherlich recht.
aber ich dachte das sollte ne verarsche seinwie dudas vorher gesagt hast. *g* aber ok. ich muss dir zustimmen, aber sie sind halt nur wirklich toll...und mit der ganzen freude, schwärmt man schnell mal so davon.

ps.:über meinen amp bist nämlich auch mal hergezogen...wenn ich das nicht falsch verstanden hab. *g*
SaGruenwdt
Stammgast
#13 erstellt: 18. Mai 2003, 23:47
"und das eine standbox mit doppel-bass mehr tiefe hat wie ne regalbox, das verstehst du auch, oder?"

Es gab auch mal Zeiten da gab es noch größere Regalboxen mit Doppelbass! So eine Art Zwischengröße die ich heute bei keinen Hersteller mehr finden kann! Leider gibt es heute nur noch zwei Möglichkeiten... Popelig (2 Wege Regal-Schuhkarton) oder Protzig (Standboxen)! Die ganzen Boxen der mittleren Größe scheint es nicht mehr zu geben! Schade...

Meine größeren Kompakten 2x 16cm Doppelbass!
Höhe: 50cm
Tiefe: 23cm
Breite 22cm

Grüni
Interpol
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 19. Mai 2003, 05:37

Die ganzen Boxen der mittleren Größe scheint es nicht mehr zu geben! Schade...

Grüni


ich habe eher den eindruck, die "richtigen" standboxen scheint es nicht mehr zu geben. es gibt zwar viele hohe saeulen, aber die sind so schmal, dass sie vom inneren volumen kaum mehr haben als eine regalbox. jedenfalls verstehe ich unter standbox was anderes als eine langezogene regalbox (und ich habe auch was anderes:D)

mfg
magoss
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 05. Mrz 2004, 17:45
also ich habe noch zwei JBL LX 1000 MK II. Jede wiegt knapp 30 kg und hat je zwei 20er Bässe. NP lag, glaube ich, bei ca. 4500,-DM/Paar. Das nenne ich noch Standlautsprecher....

MfG
chris57518
Inventar
#16 erstellt: 05. Mrz 2004, 18:31
Hi,

ich habe die 360er probegehört, zurückgeschickt und lausche mittlerweile den 380ern mit zunehmender Freude ... verglichen mit meinen Magnaten (Vector 77) haben sie durchaus Vorteile, irgendwie ist das Nubihören wie Schallduschen - besser kann ich das nicht beschreiben. Und ich fand die Teile am Anfang echt ätzend - tja, Hörhaltungen können sich durchaus ändern. Es werden jedenfalls net die letzten Nubis gewesen sein, die ich in meinem Leben gekauft habe.

Gruß, Christian.
raw
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 05. Mrz 2004, 20:08
Hi

hab die 400er

>>>> ich kann nur eins sagen: geiles Teil!!!


Natürlich habe ich schon viel bessere LS gehört. Aber für mich reicht die 400er allemal und sie ist mehr was ich erwartet habe.
Rafcio_
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 05. Mrz 2004, 21:31
jo Ich sag auch NUBERT ÜBER ALLES hab gestern auch meine Nuberts nuWave 125 bekommen Leute ich sag nur Geil)))) seid ich die Boxen hab wollen alle auf kafe vorbei kommen


[Beitrag von Rafcio_ am 05. Mrz 2004, 21:31 bearbeitet]
audiodatapetite
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 05. Mrz 2004, 21:39
kann sagruendw nur recht geben,es gibt auch regalboxen mit tollem bass...allerdings gibt es auch diese popeligen mit 2chassis welche tolle bass liefern(habe ein dali grand coupe ...ich habe vor einiger zeit mal mit einem bekannten eine transmissionline mit alcone 13cm doppelbass gebaut,und was dort für ein bass raus kam,das werden sich viele nicht vorstellen können(hatte es selber kaum geglaubt)...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 05. Mrz 2004, 22:49
Hallo,

vielen Dank für die aufschlussreichen Tests zu aktuellen Modellen....

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert Nubox 380 ./. BW 601
Barista am 31.03.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  9 Beiträge
NuBox 360 oder 380?
rakon am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  11 Beiträge
NuBox 380, oder nicht ?
Thomaswww am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  15 Beiträge
Nubert nubox 380 vs. KEF IQ 3
lowend05 am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  5 Beiträge
Magnat Vintage oder Nubert NuBox 380
Phil_Sauber am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  33 Beiträge
Nubert NuBox 360/380
SuMMoN am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  5 Beiträge
Frage zur NuBox 380
Floschi am 02.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  4 Beiträge
nuBox 380 + Yamaha AX-496.......PROBLEM!?!?!
SubMax am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  8 Beiträge
nubox 380
blauauge am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
NuBox 380
Zerwas am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  14 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedRonco25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.535