Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thread (nur) für Dynaudio Liebhaber

+A -A
Autor
Beitrag
Everon
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 24. Mrz 2005, 07:56
Bittesehr
tiji
Stammgast
#2 erstellt: 25. Mrz 2005, 10:54
Hallo,

Ich besass mal die Dynaudio Axis5 (Selbstbau), das ist aber etwa 16 Jahre her. Kennt vieleicht noch jemand diese LS?

Hatten damals als Kit inklusive Box umgerechnet nicht ganz 2000 EUR gekostet und ich muss sagen dass ich noch sehr gute Erinnerungen an diese LS habe.

Wenn ich richtig informiert bin bietet Dynaudio keine Bausätze mehr an, oder .

tzalü

tiji
Ray_Wilkins
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mrz 2005, 13:34
Moin,

mein letzter Nicht-B&W-Lautsprecher war eine Dynaudio 100 - eine kleine, feine Regalbox, die ich damals auf selbstgestrickten Ständern stehen hatte. Naja, da mein Equipment damals - das ist jetzt etwa 18 Jahre her - noch nicht wirklich was besonderes war (uralter Pioneer Vollverstärker, Kenwood Plastik-Plattenspieler), maße ich mir kein Urteil an. Nur so weit, dass ichvon klanglichen Volumen in Relation zur Größe recht angetan war.

Ich habe im Laufe der Jahre mehrere Dynaudios gehört, auch als HK-Set - gescheitert sind sie allein an meinem persönlichen Geschmack. Es sind nach wie vor sehr gute Lautsprecher, meistens perfekt gearbeitet, optisch nett anzuschauen.

Viel Spaß damit und

Sanfte Grüße.
tiji
Stammgast
#4 erstellt: 25. Mrz 2005, 13:50
Hallo,



Ray_Wilkins schrieb:
Moin,

mein letzter Nicht-B&W-Lautsprecher war eine Dynaudio 100 - eine kleine, feine Regalbox, die ich damals auf selbstgestrickten Ständern stehen hatte. Naja, da mein Equipment damals - das ist jetzt etwa 18 Jahre her - noch nicht wirklich was besonderes war (uralter Pioneer Vollverstärker, Kenwood Plastik-Plattenspieler), maße ich mir kein Urteil an. Nur so weit, dass ichvon klanglichen Volumen in Relation zur Größe recht angetan war.

Ich habe im Laufe der Jahre mehrere Dynaudios gehört, auch als HK-Set - gescheitert sind sie allein an meinem persönlichen Geschmack. Es sind nach wie vor sehr gute Lautsprecher, meistens perfekt gearbeitet, optisch nett anzuschauen.

Viel Spaß damit und

Sanfte Grüße.


Ich betrieb damals am Anfang die Dynaudios auch mit einem uralten Pioneer Vollverstärker (der ist Heute noch bei mir in Betrieb ), der musste dann aber bald einer Rodec HDA 480 Endstufe plus Denon Vorstufe weichen. Man erkennt daran meine Vorlieb für Lautsprecher (zuerst die LS, dann die nötige Elektronik).

Tzalü

tiji
Everon
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Apr 2005, 11:23
Viel los ist hier aber nicht. Kann doch eigentlich gar nicht sein, oder?
natrilix
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2005, 08:50
Was soll man schreiben, ist doch bekannt wie gut Dyns klingen

meine Dynaudio Laufbahn:
A42, A72, A82, T2.5, S3.4, C 3.3... noch fragen
ach ja: Sub 500 hatte ich auch mal

eigentlich wollte ich solch einen Thread gar nicht aufmachen/unterstützen - denn von dieser Art gibts schon genügend unwürdige Threads...


[Beitrag von natrilix am 14. Apr 2005, 08:54 bearbeitet]
US
Inventar
#7 erstellt: 14. Apr 2005, 09:21

Everon schrieb:
Viel los ist hier aber nicht. Kann doch eigentlich gar nicht sein, oder?


Liegt möglicherweise am unglücklich formulierten Threadtitel.

Was möchtest du hören?
Virtuelles Schulterklopfen und Bestätigung dafür das weltbeste Produkt zu besitzen?

Btw., ich hab einen Dynaudio-Hochtöner (Esotec) rumfliegen. Verwende ich zum Prototypenbau von Mitteltonkonzepten, da es sich beim neugieren Reinhören zwischen den Entwicklungsschritten ohne Hochtöner so gräßlich anhört. Zählt der auch

Gruß, Uwe
d-fens
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2005, 10:59
Natrilix hat Recht.Es gibt genug peinliche "Thread nur für xxx Liebhaber" Beiträge.Das muss mit Dynaudio nicht auch noch passieren.Ansonsten sind Dynaudio super Lautsprecher denen ich auch schon länger treu bin.

Gruss
vgapsycho
Stammgast
#9 erstellt: 14. Apr 2005, 12:10
Der Kenner genießt und schweigt.

Gruß
gerald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thread (nur) für Nubert Liebhaber
teite am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  152 Beiträge
Thread für Orbid-Sound Liebhaber
devilpatrick88 am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  8 Beiträge
Thread für JMlab Liebhaber
Dr.Who am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  129 Beiträge
Thread für Quadral Liebhaber
Ritschie_BT am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  16935 Beiträge
Thread für Wharfedale Liebhaber
Mas_Teringo am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  3369 Beiträge
Thread für Bose liebhaber
MusikGurke am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  22 Beiträge
Thread für Bose Liebhaber
Herbert am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  3 Beiträge
Thread für Kef-Liebhaber:
Mr.Stereo am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  16939 Beiträge
Thread für JBL Liebhaber
Pizzaface am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  13 Beiträge
Thread für DALI-Liebhaber
S.P.S. am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  11065 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.655