Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 16 17 18 19 20 Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
jorgo04
Stammgast
#951 erstellt: 28. Aug 2019, 10:56
sehr interessant..... :

Einbrennen beim c8 / c9
captain_carot
Inventar
#952 erstellt: 28. Aug 2019, 15:17
Link funktionierte bei mir nicht korrekt.
OLED Burn In
jorgo04
Stammgast
#953 erstellt: 28. Aug 2019, 18:28
@captain carot...

Jo.Danke.Habs auch gerade bemerkt.
Anscheinend Übertragungsfehler...

jorgo
HD-Mann5
Stammgast
#954 erstellt: 28. Aug 2019, 23:33
Ich kann nur sagen meinen C8 hab ich jetzt bald 1 Jahr in Nutzung und der wird sehr viel von der Familie genutzt. Läuft bestimmt auch 8 Stunden am Tag.
Kann auch kein Einbrennen feststellen.

Das Einzige, was ich festelle: Schaue ich bei anderen Leuten fern, stört mich die fleckige Hintergrundbeleuchtung in dunklen Szenen sehr, weil ich mich an den OLED so gewöhnt habe.
holzi89
Ist häufiger hier
#955 erstellt: 06. Sep 2019, 12:18
um noch mal das Thema Bildeinstellungen aufzugreifen,
Bei HDR und DV habe ich den Kontrast wieder auf 100 gesetzt. Rest ist unverändert.

Ein "einbrennen" habe ich bei mir auch noch nicht feststellen können. Gut ich zocke nicht, und normales TV gucke ich auch nicht.
Was mir mal aufgefallen ist, ist folgendes.
Ich habe im März ein "Mittelerde Wochenende" gemacht.
Samstags Herr der Ringe im Extended Cut und Sonntag Der Hobbit im Extended Cut geschaut.
Alle Filme sind in 21:9.
Am nächsten Abend habe ich eine Serie zu Ende geschaut,die in 16:9 ist. Und man hat in der linken hälfte einen dünne Linie im unteren Bild gesehen die m.M.n. vom Cinema-Scope Balken stammt.
Es war jetzt nicht übertrieben auffällig, man hat das nur bei gräulichen / dunkleren Szenen gesehen und am nächsten Abend war es auch weg.
In dem Video beschreibt er es nach dem schauen einer alten Serie die in 4:3 lief
https://www.youtube.com/watch?v=XQIlOcCAvgg

Was mir allerdings noch teilweise bis sehr selten Probleme macht ist das ABL bzw. ASBL.
Ich kann das mit der UHD von Bad Times At The El-Royal immer wieder feststellen.
Die Sequenz geht von 00:25:16 bis 00:33:30
Man sieht wie ein Protagonist in einen Gang geht, der Gang ist nur erhellt durch das Licht das durch die Fenster kommt.
Er beobachtet das geschehen und geht wieder raus.
Beim Schnitt nach draußen "pumpt" die Helligkeit wieder hoch, bedingt durch die Neon-Reklame und die Außenbeleuchtung des Motels.
marquez08
Stammgast
#956 erstellt: 06. Sep 2019, 22:27
Kann jemand für alle Eingänge die Optimalen Einstellungen posten? Vielleicht hat sich da nochmal nach den Updates was geändert. Mein Fernseher wird bald geliefert und da wollte ich schon mal was zum einstellen haben.
holzi89
Ist häufiger hier
#957 erstellt: 06. Sep 2019, 22:58
siehe meinen vorherigen Eintrag, da habe ich meine Einstellungen gepostet.
Sie sind halt nach Format, also SDR, HDR und DV kategorisiert
marquez08
Stammgast
#958 erstellt: 06. Sep 2019, 23:06
Danke werde ich mal testen. Macht es sinn den Kontrast runter zu setzen, wenn man nicht Hell genug schauen möchten, oder gehen Details verloren? Aktuell schaue ich mit nem LED und Abends dunkelt der gut ab, dennoch ist es hell genug. Leider wird der Öko Modus nie beim Oled empfohlen. Ich will auch nicht ständig immer die Profile Tags und Abends ändern.
holzi89
Ist häufiger hier
#959 erstellt: 06. Sep 2019, 23:54
Wenn es zu hell ist, würde ich das OLED Licht anpassen, nicht den Kontrast.
Ich nehme mal an dein jetziger LED passt das Backlight über den Umgebungssensor an?

Von den ÖKO oder Automatik nach Lichtsensor würde ich abraten, da dies dann auch bei HDR und DV das OLED Licht dimmt und dann "sumpft" das Bild ganz schnell ab. Da greift dann die Schutzfunktion ASBL. Das Bild ist so dunkel, dass der TV es als Standbild interprettiert und versucht das Panel durch abdunkeln zu schützen.
Natürlich mit dem OLED Licht nicht zu weit runter gehen.
Einfach mal ausprobieren.

Wichtig ist auch dass die Einstellungen von LCD nicht unbedingt zu OLED übertragbar sind, und HDR und DV durch Helligkeit erst ihren Mehrwert zeigen, und sich die Einstellungen zu SDR stark unterscheiden können. S dazu meine Einstellungen weiter oben
marquez08
Stammgast
#960 erstellt: 07. Sep 2019, 00:12
Danke für die Tipps, werde ich dann demnächst mal testen.
Aragorn64
Stammgast
#961 erstellt: 09. Sep 2019, 16:02
Hallo,

habe mir einen 65er E8 bei der Saturn-Aktion gegönnt! Wird Mittwoch geliefert! Auf der LG Firmware-Sete steht beim letzten Update das der Amazon Echo-Client integriert wurde!
Heißt das das Gerät funktioniert mit Alexa Sprachsteuerung!?

Kann mir dazu jemand was sagen?

MFG
BuzzLight
Stammgast
#962 erstellt: 11. Sep 2019, 10:24
Falscher Thread.
marquez08
Stammgast
#963 erstellt: 17. Sep 2019, 08:16
Mich würde mal interessieren wieso nicht der dark Mode von vielen benutzt wird, wie von Rtings empfohlen.

Was sind für euch, die Hauptgründe?
Ich möchte überwiegend nur eine Bild Einstellung für Tag und Nacht nutzen, und nicht hin und der wechseln.

Tagsüber kommt von der Seite Licht rein.

Mal ne Idee. Wie wäre es mit einer Umfrage welche settings von welchem Mitglied benutzt werden? So kann man sehen welche Einstellungen von anderen Mitgliedern am meisten gefallen /benutzt werden.
holzi89
Ist häufiger hier
#964 erstellt: 17. Sep 2019, 10:40

Mich würde mal interessieren wieso nicht der dark Mode von vielen benutzt wird, wie von Rtings empfohlen.


ich nehme an du meinst den Modus "isf Experte (Dunkler Raum)"?


Was sind für euch, die Hauptgründe?


Es ist ein professioneller Modus von insgesamt 4 (Kino, technicolor, isf Hell & isf Dunkel).
Ich für meinen Teil nutze den technicolor Modus, der eigentlich schon wie isf Dunkel eingestellt ist, weil ich, genau wie Du, als der TV neu kam mich auf die Suche nach Einstellungen begab.
Und ich hatte viele Posts gefunden wo für SDR überwiegend Technicolor benutzt wurde.
Du kannst ja auch den isf nutzen, ich für meinen Teil SEHE jedenfalls mit identischen Einstellungen keinen Unterschied bei den Modi.
Messtechnisch gibt es vlt. welche.


Ich möchte überwiegend nur eine Bild Einstellung für Tag und Nacht nutzen, und nicht hin und der wechseln


Musst Du ja auch nicht. Du kannst ja auch das OLED Licht innerhalb des Modus für tagsüber hoch schrauben und nachts wieder runter.
Oder ganz einfach: Rollo runter tagsüber.


Tagsüber kommt von der Seite Licht rein

einfach nur das Tageslicht, oder knallt auch die Sonne rein (Südseite)?
captain_carot
Inventar
#965 erstellt: 17. Sep 2019, 11:16
Ich hab beim B8 für Amazon und Blu Ray Player den Technicolor Modus, weil der mir auf Anhieb am besten gefiel. rtings.com ist für mich in vielen Punkten zwar immer wieder interessant, aber vieles teile ich bei denen auch nicht, z.B. so einige Wertungen zu Kopfhörern. Und auch Bildeinstellungen mach ich letztlich nach dem, was für mich am stimmigsten wirkt.
marquez08
Stammgast
#966 erstellt: 17. Sep 2019, 23:46

holzi89 (Beitrag #964) schrieb:

Mich würde mal interessieren wieso nicht der dark Mode von vielen benutzt wird, wie von Rtings empfohlen.


ich nehme an du meinst den Modus "isf Experte (Dunkler Raum)"?


.


Das ist einfach nur das Tageslicht. Danke für dein Feedback. Werde mal die Rtings Einstellungen nutzen, und dann parallel deine probieren


[Beitrag von marquez08 am 17. Sep 2019, 23:46 bearbeitet]
ernie1972
Stammgast
#967 erstellt: 19. Sep 2019, 09:51
Hallo zusammen
Habe jetzt seit einer Woche einen 65E8 zu Hause.
Habe den Thread mal überflogen, aber so richtig glücklich bin
ich mit den ganzen Einstellungen nicht. Habe egal welche Einstellung oder Zuspielung oder Auflösung
permanent stockende ruckelnde Bewegubgen. Extrem bei Scenenwechsel sieht es so aus als würde der
TV sich verschlucken. Ich weiß blöd beschrieben aber keine Ahnung wie man so etwas nennt. Es ruckelt eben
total nervig, egal ob SD, HD oder UHD. Fußball ist dagegen traumhaft.... ich verstehe es nicht. Ist es bei allen OLED Fernseher so?
Stand jetzt werde ich das Teil zurückgeben. Fernsehschauen kann ich damit nicht. Hab nur bedenken wenn ich jetzt
Einen anderen OLED nehme (Sony o. Pana) das es da ähnlich sein wird.
Gruß in die Runde p


[Beitrag von ernie1972 am 19. Sep 2019, 10:04 bearbeitet]
captain_carot
Inventar
#968 erstellt: 19. Sep 2019, 11:13
Wie sind denn deine TruMotion Einstellungen? Mit manuellen Einstellungen lässt sich da ohne übertriebenen Soap Effekt einiges rausholen.

Und ja, weil es nun mal Sample & Hold in Verbindung mit extrem kurzen Umschaltzeiten ohne 'Verschmieren' ist, kann OLED ruckeliger wirken als LCD.
ernie1972
Stammgast
#969 erstellt: 20. Sep 2019, 06:30
Hallo
danke für deine Antwort, also TM steht bei mir manchmal auf 3/10 aber auch 10/10, es geht gar
nicht Habe mir gestern in einem Markt einen LG C97 angeschaut und siehe da
dieser hat all die Probleme nicht.... habe Tv zuschalten lassen und hatte ein paar Trailer mit viel Bewegung
mit dabei. Der war absolut sauber, ich vermute mal das mein E8 ein Defekt hat. Habe den E8 versandfertig
Gemacht und mir den C9 gekauft. Wenn der bei mir zu Hause wieder herumzickt war es das mit LG für mich.
. Danke für deine Antwort
Gruß in die Runde


[Beitrag von ernie1972 am 20. Sep 2019, 06:34 bearbeitet]
satmark
Stammgast
#970 erstellt: 24. Sep 2019, 12:51
Hallo Zusammen,

ich wollte auch mal meine Settings kundtun.

Vorab zu den Rahmenbedingungen: Der TV steht im Erdgeschoß eines 300Jahre alten Hauses, somit ist die Umgebung am Tag nicht so hell. Ich komme eigentlich mit einem Setting sowohl bei Tag als auch bei Nacht gut aus. Vor dem OLED  hatte ich einen Panasonic-Plasma. Ich mag die Presets "warm" nicht, weil es nicht meinem Sehen entspricht. Daher versuche ich immer, halbwegs neutrale Darstellung hinzubekommen, wobei mich das Panel durchaus verführt hat, bei der Farbe noch ein Päckchen draufzulegen.

Ich starte mal bei dem normalem Setiing für SD/HD/FHD, mit 4K spiele ich noch ein bisschen, da ich zeitweise das Gefühl habe, eine Sonnenbrille vor dem TV zu brauchen. TV schaue ich über einen externen 4k-Linux-SatReceiver.

Also: Alles, was nachfolgend nicht aufgeführt ist, ist unverändert

Firmware-Version: 4.10.35

Bildmodus ISF-Experte (Dunkler Raum)
Format Original
Just Scan EIN
Energiesparen AUS
OLED-Licht 50
Kontrast 80
Helligkeit 50-51 (je nach EIngangsquelle)
Schärfe 0 (irgendwie entseht nur damit Natürlichkeit und Tiefe. Probiert es mindestens 10 Minuten aus, da es Anfangs ungewohnt wirkt)
Farbtiefe TV via Sat.Receiver 54
Farbtiefe Netflix/Amazon intern 62
Farbton 0
Dynamischer Kontrast NIEDRIG
Farbumfang AUTOMATISCH
Gamma 2,2 außer bei Filmen, die ein ausgewiesenes Profil haben
Farbtemperatur MITTEL
Trumotion E3 S0

Ich würde die Settings als gemäßigt betrachten, da mir einige andere Settings als sehr hell und auch teilweise agressiv (hoher Kontrast und hohe Schärfe) erschienen. Vielleicht ist es ja für diejenigen ein Versuch wert, denen es so ging wie mir.

Viel Spaß beim ausprobieren!

SatMark


[Beitrag von satmark am 24. Sep 2019, 17:31 bearbeitet]
marquez08
Stammgast
#971 erstellt: 25. Sep 2019, 08:27
Haben ähnliche settings, jedoch mit Farbtiefe 50 und dafür warm1 anstatt warm 2 wie bei rtings empfohlen.

Ich mag es nicht zu bunt aber auch nicht zu farblos.

Ich tue mich noch etwas mit truemotion schwer für normal HD und HDR/Dolby Vision.
AxelT
Inventar
#972 erstellt: 26. Sep 2019, 14:00
Hab ja auch " mittel' , da mir bei "Warm 1/2" einfach kein Weiß mehr vorhanden ist.
Golmo
Ist häufiger hier
#973 erstellt: 26. Sep 2019, 16:27
Kurze Frage: Warum habt ihr alle so wenig Warm Werte?
Bei mir kann ich von W50 bis K50 alles einstellen...
Ist mir ehrlich gesagt auch zu viel...
holzi89
Ist häufiger hier
#974 erstellt: 26. Sep 2019, 16:56

Golmo (Beitrag #973) schrieb:
Kurze Frage: Warum habt ihr alle so wenig Warm Werte?
Bei mir kann ich von W50 bis K50 alles einstellen...
Ist mir ehrlich gesagt auch zu viel...


1. Weil es mit "mittel" am neutralsten aussieht
2 . Weiße Flächen (wie Hemden) sind dann auch wirklich weiß, und nicht gelblich.
3. Wenn das Color-Grading des Films schon sehr "satt" , "bräunlich", "okerfarben" ist, wird es bei "mittel" entsprechend auch so wiedergegeben. Bei "Warm" wird das Bild einfach zu "satt" und Gesichter sind orange eingefärbt

Die Einstellungen "kühl", "mittel", "warm 1", "warm 2" und "warm 3" sind nur bei den Expteren Modi verfügbar.
Also :
Kino
Kino Home
technicolor experte
und den isf heller bzw. dunkler Raum
Zu finden in dem Untermenü Experteneinstellung -> Weißabgleich.

Die Möglichkeit von W50 (warm) bis K50 (kalte Farbe) gibt es nur bei den Modi Standard und Dynamisch.
Golmo
Ist häufiger hier
#975 erstellt: 27. Sep 2019, 08:35
Bemerkt irgend jemand einen Unterschied bei Super Resolution?
Ich seh da beim besten Willen nichts...

Habe zudem das Problem das im HDR Modus in z.B. RDR2 vieles zu dunkel erscheint.
Musste das Gamma dann auf Niedrig machen.
Showmaster
Ist häufiger hier
#976 erstellt: 05. Okt 2019, 23:03
Servus,

habe mir heute Herr der Ringe auf Blu-ray auf meinem C8 angeschaut. Ich empfinde das Bild allgemein als zu dunkel. Der Raum ist komplett dunkel. Modus Technicolor Experte, Oled-Licht 32, Helligkeit 52, Gamma 2.2, alle Energiesparmodi aus. Habe dann an den Einstellungen rum probiert. Das einzige was eine deutliche Verbesserung in den dunklen Bildbereichen liefert ist ein Gamma von 1.9. Diese Einstellung wird nie empfohlen. Warum eigentlich nicht?

Firmware ist die aktuellste drauf.
Filou6901
Inventar
#977 erstellt: 06. Okt 2019, 09:01
Ich kann dir dazu nur sehr laienhaft antworten, meine mal gelesen zu haben, Gamma 2.2 ist Standard, die Norm, so wird ein Film aufgenommen.
Es wird dir daher niemand etwas empfehlen,was der Norm nicht entspricht !
Wie gesagt,so meine Erklärung, alles ohne Gewähr !
Vielleicht meldet sich ja noch jemand,der das besser erklären kann
Jedoch würde ich fast schon behaupten, das bei vielen anderen Filmen u. Serien, ein Gamma 1.9 eher nicht korrekt ist !
norbert.s
Inventar
#978 erstellt: 06. Okt 2019, 09:41

Filou6901 (Beitrag #977) schrieb:
...meine mal gelesen zu haben, Gamma 2.2 ist Standard, die Norm, so wird ein Film aufgenommen.

Das ist so nicht korrekt. Das Gamma ist aufnahmeseitig und wiedergabeseitig mit Absicht unterschiedlich definiert. Das hat technische Hintergründe.

Hier git es ein paar Informationen zum Thema Gamma:
http://www.hifi-foru...d=375&postID=143#143

Servus


[Beitrag von norbert.s am 06. Okt 2019, 09:48 bearbeitet]
satmark
Stammgast
#979 erstellt: 06. Okt 2019, 11:53
@showmaster

Das liegt vermutlich an der Firmware, die einen Bug hat. Schaue hier mal danach. Ich meine, Du musstest entweder Helligkeit auf >60 stellen oder Schwarzwert auf hoch. Bin mir aber nicht sicher.

satmark
Filou6901
Inventar
#980 erstellt: 06. Okt 2019, 13:07
Alles klar norbert.s , besten Dank !
Showmaster
Ist häufiger hier
#981 erstellt: 06. Okt 2019, 13:48
Wenn ich mich an den Testvideos vom AVS-Forum orientiere komme ich tatsächlich auf einen Helligkeitswert von ca. 60.
mabuse04
Stammgast
#982 erstellt: 07. Okt 2019, 22:03
Ja, die Einstellung mit dem OLED Licht auf 32 ist meiner Meinung nach zu niedrig. Ich habe meine auf 58 oder 60.
Probier das mal bitte aus, wenn du nicht mit Helligkeitswert sowieso das OLED Licht meintest.

Viele Grüße m
Showmaster
Ist häufiger hier
#983 erstellt: 07. Okt 2019, 22:23
Meinte schon die Helligkeit. Das OLED-Licht habe ich aber ebenfalls wieder erhöht, auch im dunklen Raum auf 60. Die Empfehlung von rtings auf 20 konnte ich noch nie verstehen.
captain_carot
Inventar
#984 erstellt: 08. Okt 2019, 11:19

satmark (Beitrag #979) schrieb:
@showmaster

Das liegt vermutlich an der Firmware, die einen Bug hat. Schaue hier mal danach. Ich meine, Du musstest entweder Helligkeit auf >60 stellen oder Schwarzwert auf hoch. Bin mir aber nicht sicher.

satmark

Oder eben Gamma 1.9 was ziemlich genau dem vorherigen Gamma 2.2 entspricht, zumindest meine Erfahrung.
freeman2810
Stammgast
#985 erstellt: 08. Okt 2019, 16:05
Moin zusammen,

seit heute gibt es ja die neue Firmware für die PS4 Pro. Bei dieser kann man jetzt wohl global HDR Einstellungen vornehmen, die grundsätzlich wohl erst einmal für alle Spiele gelten. Dieses Menü wird jedenfalls zwangsweise gestartet, wenn man das erste Mal nach dem Update ein HDR Game startet.
Leider habe ich dort was verstellt und jetzt finde ich, dass Uncharted 4 und God of War irgendwie nicht mehr so gut wie vorher aussehen. Ich konnte bei dem Menü in der PS4 aber auch keine Funktion finden, wie man diese gemachten Einstellungen wieder auf den Standard zurücksetzen kann. Weiß jemand von Euch, wie das geht?

Und für die Zukunft gefragt....
Sollte man in diesem PS4 Menü für HDR als auch in HDR Menüs in den Spielen selbst beim C8 das dynamische Tone Mapping, was ja bei Spielen helfen soll, ausschalten? Also nur die Einstellung. Sonst macht das doch gar keinen Sinn, wenn man dort einen Regler für die HDR Helligkeit benutzt, wenn im Hintergrund sowieso ständig der C8 nachregelt. Oder sehe ich das falsch?

Danke im Voraus für Eure Antworten.
AramisCortess
Ist häufiger hier
#986 erstellt: 13. Okt 2019, 12:25
Hallo zusammen,

Ich besitze einen LG 65 E8 und habe mich seit 10 Jahren das erste Mal wieder mit Bild-Settings auseinander gesetzt...

Ich habe beim HDTV der Telekom meine Settings nach Wunsch eingerichtet und festgestellt das bei Netflix eine erneute Einstellung notwendig ist, also meine Einstellungen für Standard/Lebhaft erneut eingestellt.

Als ich beim nächsten Film festgestellt habe, dass ich wieder alles neu einstellen muss wurde ich stutzig und habe etwas rumgespielt. Kann es sein, dass trotz Setting: "Standard Benutzerdefiniert" je nach Quelle/Quellformat alles neu eingestellt werden muss? Also bei SD, HD, 4K und, Dolby Vision, Kabel TV, Netflix, Konsole, Amazon Prime? Die Funktion "Einstellungen für alle Inputs übernehmen/verwenden" habe ich aktiv.

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen und wo ich aufhören soll mit dem Einstellen. Was genau erfordert eine eigene Einstellung? Ich würde mich gerne ne Stunde hinsetzen, für alle Inputs die Settings für Standard (alles außer Scy Fy und Animationsfilm) und Lebhaft bzw. HDR definieren, damit ich nicht ständig wieder im Menü fummeln muss.
holzi89
Ist häufiger hier
#987 erstellt: 13. Okt 2019, 12:40
Du kannst jeden "Eingang" und jedes Format separat einstellen.
Die Funktion Einstellungen übernehmen gilt soweit ich das beoabchten konnte aber immer nur für
OLED Licht
Kontrast
Helligkeit
Schärfe
Farbtiefe
Farbton
Nutzt du Netflix über die TV App musst du für SDR einstellen und für Dolby Vision.
Bei Amazon Prime das gleiche (SDR + HDR)
Wenn du die Telekom Box und eine Spiele Konsole hast sind die per HDMI angeschlossen (anderer Eingang als TV-internes), also auch da wieder jeweilige Einstellungen für SDR Berich sowie für HDR / DV.

Ich hoffe das wahr verständlich
nxxs
Ist häufiger hier
#988 erstellt: 18. Okt 2019, 16:43
Versuche gerade meinen C8 korrekt einzustellen und hab mit den Empfehlungen von Rtings angefangen. Aber ich scheitere am Gamma. Das Bild ist mMn einfach viel zu dunkel bei Gamma 2.2 . Es säuft einfach ganz viel ab Ich kann momentan eigentlich nur Gamma 1.9 nutzen.
Hatte vorher einen (laienhaft) kalibrierten Samsung LCD und da war Gamma 2.2 ganz anders.

Voran liegt sowas? Gibt's da Abhilfe? Ich hab jetzt das hier gefunden:

dorkisbored (Beitrag #862) schrieb:
bei der 55er ist der "Gamma-Bug" noch vorhanden....daher säuft Dir auch das schwarz ab bei Gamma 2.2

Lösungswege:

1: Entweder auf Gamma 1.9 wechseln und warten bis die 5.20er Firmware offiziell erscheint
oder

Würde ja passen zu meinem Problem. Ich hab jedoch die aktuelle FW (5.10.20) drauf und wenn das einfach ein FW-Bug war, dann sollte der doch jetzt behoben sein? Oder gibt es den tatsächlich weiterhin?

Danke euch!
Showmaster
Ist häufiger hier
#989 erstellt: 18. Okt 2019, 19:09
5.10.20 ändert nichts am Bild. Ich habe/hatte das gleiche Problem wie du. Lies dich durch diesen Thread und den Firmware 5.10.03 Thread. Da wird eine Korrektur des 20 Punkte Weißabgleichs beschrieben.
jorgo04
Stammgast
#990 erstellt: 18. Okt 2019, 21:18
Ich wollte bei meinem 55 C8 den gammawert ändern, doch der ist bei mir blass hinterlegt und ich kann ihn nicht ändern.
wie kann ich ihn aktivieren dass ich den gamma Wert ändern kann....?

jorgo
Showmaster
Ist häufiger hier
#991 erstellt: 18. Okt 2019, 21:35
Funktioniert nur bei Nicht-HDR-Material.
nxxs
Ist häufiger hier
#992 erstellt: 19. Okt 2019, 21:27

Showmaster (Beitrag #989) schrieb:
5.10.20 ändert nichts am Bild. Ich habe/hatte das gleiche Problem wie du. Lies dich durch diesen Thread und den Firmware 5.10.03 Thread. Da wird eine Korrektur des 20 Punkte Weißabgleichs beschrieben.

Ok, danke. Hab den Gamma über den Weißabgleich korrigieren können.
LG ist das doch sicherlich bekannt bzw. hat das aus irgendeinem Grund so gemacht. Aber ist irgendwie bekannt, warum das überhaupt nötigt ist? Ich hab Angst, da etwas "kaputt" zu machen, wenn ich etwas rauskalibriere, was LG wahrscheinlich mühevoll so designt hat?

Müsste ja auch in jedem Test als dicke Warnung stehen, dass der TV out-of-the-Box zu dunkel ist und man den Gamma händisch korrigieren muss?!
dorkisbored
Stammgast
#993 erstellt: 20. Okt 2019, 11:26

Showmaster (Beitrag #989) schrieb:


Müsste ja auch in jedem Test als dicke Warnung stehen, dass der TV out-of-the-Box zu dunkel ist und man den Gamma händisch korrigieren muss?!


Is er nich.....das Problem hast wohl Du und noch jemand....sonst lese ich davon hier nix.....und ich hab das bei meinem auch nicht.....ich fahr hier Gamma 2.2 und da is alles tip top.....
mabuse04
Stammgast
#994 erstellt: 20. Okt 2019, 19:02
Weiß jemand, ob man sich das Eingangssignal, dass der LG OLED bekommt anzeigen lassen kann?

Also eine reine Info, welche Auflösung, HDR oder Dolby Vision usw.

Danke im Voraus und viele Grüße m
Showmaster
Ist häufiger hier
#995 erstellt: 20. Okt 2019, 19:11
Das Scrollrad der Fernbedienung drücken und dann oben links auf das schwarze Feld klicken mit dem Cursor. Mehr ist mir nicht bekannt.
mabuse04
Stammgast
#996 erstellt: 20. Okt 2019, 19:53
Super, Danke.
jorgo04
Stammgast
#997 erstellt: 20. Okt 2019, 20:11

mabuse04 (Beitrag #994) schrieb:
Weiß jemand, ob man sich das Eingangssignal, dass der LG OLED bekommt anzeigen lassen kann?

Also eine reine Info, welche Auflösung, HDR oder Dolby Vision usw.

Danke im Voraus und viele Grüße m


tolle Info.....
danke.
wusste ich noch gar nicht


Edit:
ich meine die Info von @ Showmaster


[Beitrag von jorgo04 am 20. Okt 2019, 20:14 bearbeitet]
ichbinderpicknicker
Stammgast
#998 erstellt: 25. Okt 2019, 20:58
Hallo,
ich habe meinen Telekom Receiver MR401 direkt am C8 angeschlossen. An beiden Geräten ist CEC eingeschaltet. Wenn ich den TV über die LG Fernbedienung ausschalte, geht auch der Receiver aus. Nur das Einschalten klappt nicht. Der C8 fragt ob dir Top Set Box eingeschaltet werden soll. Klicke ich auf „ja“ wird der Receiver eingeschaltet. Geht das nicht automatisch?
Timreh
Ist häufiger hier
#999 erstellt: 25. Okt 2019, 22:44
Hatte mit meinem neuen B8 neulich auch ein kurioses Problem..ausgepackt,aufgehängt..und das ganze Bild war einfach total im schwarz abgesoffen. Um halbwegs was zu erkennen musste ich sogar auf Helligkeit 56 gehen.
Nachts dann den ersten Algorithmus laufen lassen...und schwupps,am nächsten Tag passte die Helligkeit. Die 56 sorgte jetzt sogar dafür,dass die Balken knallegrau waren und ich also wieder auf die Standard 50 runter gehen konnte.
Ist das vlt. eine Art Schutzmechanismus nach dem Auspacken?
turtledumbo
Stammgast
#1000 erstellt: 27. Okt 2019, 17:26
Funktioniert eigentlich ein Bluetoothkopfhörer sowie gleichzeitig Ton am TV?
turtledumbo
Stammgast
#1001 erstellt: 02. Nov 2019, 20:12
Keiner Ei e Idee wie das klappt?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 16 17 18 19 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  695 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR
eishölle am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  12180 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
"Firmware Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)"
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  155 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Lg b8, c8 - Herstellungsdatum eurer TVs ?
ARRAndy am 12.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  3 Beiträge
Firmware Version 05.10.20 bis 05.10.45 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
bmw_eins am 11.10.2019  –  Letzte Antwort am 07.04.2020  –  308 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  1207 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedNakito
  • Gesamtzahl an Themen1.467.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.203