Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 Letzte |nächste|

LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
Silentfan
Ist häufiger hier
#451 erstellt: 08. Dez 2018, 13:03
@HiFi2k6
Mit den beiden Einstellungen "Echtes Kino" sowie "True Motion" hast du bereits rumgespielt oder?

Zu mir:
Ich bin seit gestern Besitzer des 77C8 und sehr begeistert. Ich komme von einem 75er Samsung 6470, also einem Full-HD Panel ohne HDR.

Ich nutze hauptsächlich einen PC, Konsolen und Netflix - ideal dafür.

Zwei Fragen:

1) bei HDR ist Kontrast und OLED-Licht ja jeweils auf 100 eingestellt. Soll wohl auch so sein, um die Spitzenlichter darzustellen. Finde ich abends aber eigentlich schon zu hell, aber gehört halt irgendwie dazu oder?
also ich nehme an ihr lasst das meistens so. Bei Non-HDR habe ich übrigens die standardmäßigen 80 aktiv

2) OLED Licht 80 = ich denke das ist auch eine gute Allroundeinstellung für tagsüber und abends. Falls nicht, muss ich wohl irgendwie per Helligkeitssensor ("Energie sparen - minimal oder automatisch") arbeiten?

Grüße
whatever_89
Stammgast
#452 erstellt: 08. Dez 2018, 14:13
Für HDR ist das so hoch wohl nötig.
Ansonsten bin ich bei OLED-Licht 45, ohne automatische Helligkeitsanpassung.
Spezies_8472
Ist häufiger hier
#453 erstellt: 08. Dez 2018, 17:04
Mal eine Frage, geht bei jemandem beim internen Tuner (Satellit/Antenne) das anzeigen der Kanäle, unter Filter nach Genre z.b. Sport, Film usw.?
Leander-Laurin
Ist häufiger hier
#454 erstellt: 08. Dez 2018, 19:21

Silentfan (Beitrag #451) schrieb:
Bei Non-HDR habe ich übrigens die standardmäßigen 80 aktiv...


Mir reichen bei meinem 77C8 schon Licht 25 fix.
mastermike67
Stammgast
#455 erstellt: 08. Dez 2018, 19:27

Spezies_8472 (Beitrag #453) schrieb:
Mal eine Frage, geht bei jemandem beim internen Tuner (Satellit/Antenne) das anzeigen der Kanäle, unter Filter nach Genre z.b. Sport, Film usw.?


das funktioniert bei meinem leider auch nicht.
Spezies_8472
Ist häufiger hier
#456 erstellt: 08. Dez 2018, 19:39

mastermike67 (Beitrag #455) schrieb:
das funktioniert bei meinem leider auch nicht. :(

Okay, ich danke dir für deine Antwort.

Habe auf meinem C8 das Update 04.10.20 drauf und war schon drauf und dran einen Werksreset durchzuführen. Wofür ist die Filtereinstellung nach Genre gut, wenn das nicht funktioniert?
Silentfan
Ist häufiger hier
#457 erstellt: 08. Dez 2018, 19:54

Leander-Laurin (Beitrag #454) schrieb:

Silentfan (Beitrag #451) schrieb:
Bei Non-HDR habe ich übrigens die standardmäßigen 80 aktiv...


Mir reichen bei meinem 77C8 schon Licht 25 fix.


Ja, hab heute tagsüber im Hellen auch gemerkt, dass 80 selbst in hellem Raum nicht nötig sind. Aber 25 stell ich mir, zumindest tagsüber, als zu wenig vor. Ich teste mal weiter.

edit: hier stehen ja interessante Infos: https://www.rtings.com/tv/reviews/lg/c8/settings/


[Beitrag von Silentfan am 08. Dez 2018, 20:16 bearbeitet]
ebi1962
Ist häufiger hier
#458 erstellt: 08. Dez 2018, 22:24
Habe bei meinem B8 folgende Einstellungen:

Modus: isf Experte (Heller Raum)
OLED-Licht: 80
Kontrast: 80
Helligkeit: 50
Schärfe: 30
Farbtiefe: 60
Farbton: 0
Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Aus
TruMotion: Benutzer (3/0)

Beim TV schauen generell und bei Sportübertragungen (Sky Fußball und ARD Sportschau) vielleicht noch mehr habe ich das Problem, dass das Bild vom integrierten Tuner etwas "grieselig" wirkt. Einen externen Technisat Receiver habe ich auch ausprobiert, es scheint nicht am integrierten Tuner zu liegen.

Kann ich darauf einstellungstechnisch Einfluss nehmen?
HD-Mann5
Stammgast
#459 erstellt: 08. Dez 2018, 23:29
Kann an der sehr hoch eingestellten Schärfe liegen, je höher desto eher können Artefakte auftreten ist meine Beobachtung.
Oder evtl. mal die Rauschunterdrückung aktivieren.
Franconian
Inventar
#460 erstellt: 09. Dez 2018, 03:24
Schärfe viel zu hoch. Mehr als 10-15 sollte es beim TV-Tuner nicht sein, ab 20 sehe ich schon fast überall Doppelkonturen, die das Bild unruhig werden lassen. Überall sonst Schärfe auf 0.
Silentfan
Ist häufiger hier
#461 erstellt: 09. Dez 2018, 13:42

Silentfan (Beitrag #457) schrieb:

Leander-Laurin (Beitrag #454) schrieb:

Silentfan (Beitrag #451) schrieb:
Bei Non-HDR habe ich übrigens die standardmäßigen 80 aktiv...


Mir reichen bei meinem 77C8 schon Licht 25 fix.


Ja, hab heute tagsüber im Hellen auch gemerkt, dass 80 selbst in hellem Raum nicht nötig sind. Aber 25 stell ich mir, zumindest tagsüber, als zu wenig vor. Ich teste mal weiter.

edit: hier stehen ja interessante Infos: https://www.rtings.com/tv/reviews/lg/c8/settings/


Habe jetzt bei SDR 60 als OLED-Licht, scheint für mich die optimale Allroundeinstellung für tagsüber und abends zu sein. Natürlich Geschmackssache.


Franconian (Beitrag #460) schrieb:
Schärfe viel zu hoch. Mehr als 10-15 sollte es beim TV-Tuner nicht sein, ab 20 sehe ich schon fast überall Doppelkonturen, die das Bild unruhig werden lassen. Überall sonst Schärfe auf 0.


Achtung: im PC-Modus ist Schärfe 20 Standard (laut rtings.com), also bei 20 wird das Bild nicht verändert. Insofern sollte in diesem Modus eben 20 genutzt werden
Franconian
Inventar
#462 erstellt: 09. Dez 2018, 15:54
Ja, beim C8 sagen sie das. Beim B8 heißt es wieder 0.

https://www.rtings.com/tv/reviews/lg/b8-oled/settings

Kann ja jeder ausprobieren wie er mag, aber bei mehr als 0 findet wohl immer eine Veränderung statt.
Silentfan
Ist häufiger hier
#463 erstellt: 09. Dez 2018, 16:53
Ah ok, das kann natürlich sein, danke für den wichtigen Hinweis / die wichtige Vervollständigung.
HD-Mann5
Stammgast
#464 erstellt: 09. Dez 2018, 19:49

Franconian (Beitrag #462) schrieb:


Kann ja jeder ausprobieren wie er mag, aber bei mehr als 0 findet wohl immer eine Veränderung statt.


Muss nicht unbedingt sein. Der TV hat ja schon ne gewissen "Intelligenz".
Auswirkungen von viel Schärfe fallen mir vor allem bei schlechtem SD Material auf, wo es das Bild deutlich verbessert. Bei 4k Material zb seh ich keinen Unterschied, da wird der TV wohl nicht/nicht so sehr reinfuschen.


[Beitrag von HD-Mann5 am 09. Dez 2018, 19:50 bearbeitet]
Se_Gall
Stammgast
#465 erstellt: 09. Dez 2018, 22:30
Gibt es eigentlich einen bestimmten Grunde, wieso hier so gut wie niemand einen E8 hat, sondernfast nur C8?
Ich will mir morgen nämlich einen 55" E8 kaufen, nur das verunsichert mich jetzt do ein bisschen.
Franconian
Inventar
#466 erstellt: 09. Dez 2018, 23:11
Panel ist doch identisch. Nur braucht halt nicht jeder den etwas besseren Lautsprecher und das Design, was für Wandmontage eh nicht so toll ist. Bei Preisl/Leistung ist eben der C8 vorn, daher haben den die meisten.
Se_Gall
Stammgast
#467 erstellt: 09. Dez 2018, 23:21
Habe den C mit dem B verwechselt. Dann wird es bei mir wohl auch der C8


[Beitrag von Se_Gall am 09. Dez 2018, 23:27 bearbeitet]
Muntz
Schaut ab und zu mal vorbei
#468 erstellt: 09. Dez 2018, 23:50
Hallo!

Bekomme diese Woche meinen 65B8. Könnt Ihr mir bitte eure Einstellungen dazu sagen, damit ich ein bisschen einen Vergleich habe bzw. überhaupt mal eine Richtung.
Habe nur eine Einstellung dazu gefunden (ein paar Post darüber) und die von rtings.

Danke im Voraus
Franconian
Inventar
#469 erstellt: 10. Dez 2018, 00:27
Hier mal meine Settings für Standard HD-Material:

- Bildmodus: isf Experte (Dunkler Raum)
- Seitenverhältnis: Original
- Just Scan: Ein
- Energiesparen: Aus
- OLED Licht: 25
- Kontrast: 85
- Helligkeit: 50
- Schärfe: 0 (im TV-Tuner: 10)
- Farbtiefe: 50
- Farbton: 0
- Dynamischer Kontrast: Aus
- Super Resolution: Aus
- Farbumfang: Automatisch
- Gamma: 2.2
- Farbtemperatur: Warm 1
- Rauschreduzierung: Aus
- MPEG Rauschreduzierung: Aus
- Schwarzwert: Niedrig (im TV-Tuner: Automatisch)
- Echtes Kino: Ein
- Autom. Helligkeitsregulierung: Aus
- TruMotion: Aus

Damit bekommt man einen prima Filmlook hin, was mir persönlich sehr wichtig ist und auch der Hauptnutzung bei mir entspricht.

Farbtemperatur Warm 2 kann ich trotz Empfehlungen nicht verwenden, ist einfach unnatürlich rotstichig, weiß bleibt nicht mehr weiß. Um Warm 2 zu nutzen muss man wohl den Rotwert reduzieren.
Muntz
Schaut ab und zu mal vorbei
#470 erstellt: 10. Dez 2018, 09:26
Herzlichen Dank!
Jetzt kann ich schon mal ein bisschen vergleichen und sehen was besser zu mir passt. Meine Hauptnutzung liegt auch auf HD/UHD-Content
mastermike67
Stammgast
#471 erstellt: 10. Dez 2018, 14:30
OLED Licht 25 finde ich jetzt widerum extrem wenig - sprich zu dunkel.

Ich habe das auf 70 stehen und finde das es prima passt.
Franconian
Inventar
#472 erstellt: 10. Dez 2018, 14:44
Habe mich da an Rtings orientiert sowie hieran:

http://www.hifi-foru...d=817&postID=341#341

Ich experimentiere so zwischen 25-30, aber wenn es wirklich komplett dunkel ist, dann passt das schon. Für den Tag kann man natürlich den Wert erhöhen und die anderen gleichen Werte für isf Experte (Heller Raum) übernehmen und so zwei Profile nutzen.
Silentfan
Ist häufiger hier
#473 erstellt: 10. Dez 2018, 15:50
Ja, das ist jetzt wirklich Geschmackssache.

Ich habe überall OLED Licht 60, außer bei Dolby Atmos, da hab ich die standardmäßigen 50 und bei HDR eben die standardmäßigen 100. Hab das jetzt ein paar Tage ausprobiert, gute Allround-Einstellung für mich.
dorkisbored
Stammgast
#474 erstellt: 10. Dez 2018, 21:34
Mal ne Frage, da ich bisher noch nicht dazu gekommen bin (klingt komisch, ist aber so)

Was für einen Modi nutzt Ihr bei HDR Zuspielung? Cinema Home oder Technicolor? Und wenn, habt Ihr da noch was verstellt oder nutzt ihr die so wie sie sind.

Ich hab ja bei SD Material kaum was verstellt und bin damit schon sehr zufrieden....da hier nach dem Umzugsgedönse und Urlaub nun Ruhe im Haus einkehrt, werde mich nun bald mal wieder Filmen widmen können
Projekt-5
Stammgast
#475 erstellt: 10. Dez 2018, 23:29

Franconian (Beitrag #469) schrieb:
Farbtemperatur Warm 2 kann ich trotz Empfehlungen nicht verwenden, ist einfach unnatürlich rotstichig, weiß bleibt nicht mehr weiß. Um Warm 2 zu nutzen muss man wohl den Rotwert reduzieren.

Schau mal die 2P Einstellungen von rtings an. Die reduzieren doch rot und heben blau an bei Warm 2.
Schuebie
Neuling
#476 erstellt: 11. Dez 2018, 09:08
Guten Morgen zusammen,
ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines LG OLED55E8. Habe lange hin und her geschwankt und dem oben genannten LG und letztlich meine Frau für das Finale Gerät entscheiden lassen. Ich denke hier spielte natürlich auch die Optik eine Rolle.

Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem E8 und den Einstellungen. Habe mich mal ein wenig eingelesen hier und finde hauptsächlich Vorschläge zum C8.
Kann man diese 1:1 übernehmen oder sollte man beim E8 anderen Focus legen?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,
Schuebie
foediausg
Stammgast
#477 erstellt: 11. Dez 2018, 11:19
Die kannst du eins zu eins übernehmen.
Domenic28
Neuling
#478 erstellt: 11. Dez 2018, 12:27
Hallo zusammen, ich habe seit gestern meinen C8 und bin erstmal begeistert. Ich habe schon ein paar verschiedene Settings von hier ausprobiert und bin soweit ganz zufrieden. Eine Sache nervt mich dennoch und zwar habe ich das Problem dass z.B. schwarze Kleidung oder Haare etc. teilweise keine Konturen haben oder ich nicht erkenne wo die Jacke aufhört und der Hintergrund anfängt. Ich nutze hauptsächlich Netflix/Prime und habe momentan noch das normale HD-Abo bis die Umstellung auf 4K erfolgt. Hier mal meine momentanen Einstellungen:
Bildmodus: Kino
OLED Licht: 45
Kontrast: 100
Helligkeit: 45
Schärfe: 20
Farbtiefe: 50
Farbton 0
Dyn. Kontrast Aus
Super Resolution Niedrig
Farbumfang Breit
Farbfilter Aus
Gamma 2.2
Farbtemperatur Mittel
verfahren 2 punkte
Muster Außen
Schritt Hoch
Rot 0 Grün 0 Blau 0
Farbe Rot
Sättigung 0
Farbton 0
Leuchtdichte 0
Rauschunterdrückung Aus
MPEG Aus
Schwarzwert Niedrig
echtes Kino ein
Autom. Helligkeit aus
TruMotion Klar

Hoffe mir kann jemand helfen.
LG
_jonny_
Inventar
#479 erstellt: 11. Dez 2018, 12:32
Ist hier auch jemand vertreten der seinen TV kalibriert hat bzw. zu mindestens mittels test-pattern Videos (sdr und hdr) eingestellt hat (und nicht nach Lust und Laune)?
Helligkeit 45 - ab 10% schwarz sieht man doch garnichts mehr im near-black bereich


[Beitrag von _jonny_ am 11. Dez 2018, 12:50 bearbeitet]
Leander-Laurin
Ist häufiger hier
#480 erstellt: 11. Dez 2018, 13:30
Ich stelle schon lange nach den Burosch Testbildern ein, habe für den 77C8 noch extra 4K Bilder nachgekauft und meine Helligkeit steht bei 44.
dorkisbored
Stammgast
#481 erstellt: 11. Dez 2018, 13:36

dorkisbored (Beitrag #474) schrieb:
Mal ne Frage, da ich bisher noch nicht dazu gekommen bin (klingt komisch, ist aber so)

Was für einen Modi nutzt Ihr bei HDR Zuspielung? Cinema Home oder Technicolor? Und wenn, habt Ihr da noch was verstellt oder nutzt ihr die so wie sie sind.

Ich hab ja bei SD Material kaum was verstellt und bin damit schon sehr zufrieden....da hier nach dem Umzugsgedönse und Urlaub nun Ruhe im Haus einkehrt, werde mich nun bald mal wieder Filmen widmen können :D


Schaut hier keine UHD Material
_jonny_
Inventar
#482 erstellt: 11. Dez 2018, 13:40
Nicht dass der TV Bilder anders behandelt wie Videos!
Deshalb wird im Kalibrierbereich alles mit Videos gemacht und nicht mit Bildern

Wie gesagt - Helligkeit 44 kann meiner Meinung nicht richtig sein, so groß ist der Einstellbereich/Serienstreuung beim Oled nicht.
Schau mal auf YT ob Du dort ein Schwarzwer-Testvideo findest und überprüfe Deine Helligkeitseinstellung

Empfehlenswert ist jedoch das hier:
https://diversifiedvideosolutions.com/dvs_products.html


[Beitrag von _jonny_ am 11. Dez 2018, 13:51 bearbeitet]
mastermike67
Stammgast
#483 erstellt: 11. Dez 2018, 14:40

dorkisbored (Beitrag #481) schrieb:

dorkisbored (Beitrag #474) schrieb:
Mal ne Frage, da ich bisher noch nicht dazu gekommen bin (klingt komisch, ist aber so)

Was für einen Modi nutzt Ihr bei HDR Zuspielung? Cinema Home oder Technicolor? Und wenn, habt Ihr da noch was verstellt oder nutzt ihr die so wie sie sind.

Ich hab ja bei SD Material kaum was verstellt und bin damit schon sehr zufrieden....da hier nach dem Umzugsgedönse und Urlaub nun Ruhe im Haus einkehrt, werde mich nun bald mal wieder Filmen widmen können :D


Schaut hier keine UHD Material :D


Servus,

ich nutze die Cinema Home Einstellung.
Klein wenig hab ich an den Einstellungen gespielt - aber nicht viel.
mastermike67
Stammgast
#484 erstellt: 11. Dez 2018, 14:42

_jonny_ (Beitrag #479) schrieb:
Ist hier auch jemand vertreten der seinen TV kalibriert hat bzw. zu mindestens mittels test-pattern Videos (sdr und hdr) eingestellt hat (und nicht nach Lust und Laune)?
Helligkeit 45 - ab 10% schwarz sieht man doch garnichts mehr im near-black bereich :cut



Ich würde auch sagen das die Helligkeit zu niedrig ist - optimal für mich ist, wie voreingestellt, ca. 50.

Einfach etwas herumspielen und evtl. auch das OLED-Licht noch ein wenig höher stellen.


[Beitrag von mastermike67 am 11. Dez 2018, 14:42 bearbeitet]
_jonny_
Inventar
#485 erstellt: 11. Dez 2018, 15:06
Ich habe vor kurzem einen 65B87 eingerichtet und da haben die Helligkeits - und Kontrastwerte sehr gut out of the box gepasst. Bei SDR war auch der Schwarzwert optimal - bei HDR allerdings nicht Schwarz war nicht schwarz, es brauchte auch keine Gewöhnungszeit an die Dunkelheit oder so. Erst mit Helligkeit 49 bei HDR hat es gepasst - aber die Testpattern passten danach nicht mehr
Dieser eine "Punkt" hatte zur Folge dass bis 2-2,5% alles abgesoffen ist

Daher die Frage an die Gemeinde: hat jemand seinen TV mittels hdr test pattern Videos so einstellen können dass die black-pattern und der Schwarzwert (in einem komplett dunklen Raum) passten
Leander-Laurin
Ist häufiger hier
#486 erstellt: 11. Dez 2018, 18:01
@jonny
Also ich finde es ja schon etwas verwegen, einer so renommierten Firma wie Burosch die Kompetenz abzusprechen. Abgesehen davon gefällt mir das Bild mit meinen Einstellungen, und darauf kommt es ja letztlich an.
MaxPayne300
Stammgast
#487 erstellt: 11. Dez 2018, 18:06
Moin allerseits.

Habe seit einer Woche den 65 C8.
Schaue über den internen Sat Receiver.

Bei meinem Vorgänger B6 stand der Schwarzwert auf niedrig und war ausgegraut.
Jetzt steht er auf automatisch und ist ausgegraut.

Gibt es eine Möglichkeit , den Schwarzwert auf niedrig zu stellen ?
Bro-Op_Zocker
Ist häufiger hier
#488 erstellt: 11. Dez 2018, 18:07
Ich glaub Du musst nur den Bildmodus wechseln. Auf die experten oder technicolor. Probiere das mal aus und schaue ob das dann veränderbar ist.
MaxPayne300
Stammgast
#489 erstellt: 11. Dez 2018, 18:09
Ok, probiere ich . Hab die Bildeinstellungen jetzt allerdings auf Expert dunkler Raum.
Bro-Op_Zocker
Ist häufiger hier
#490 erstellt: 11. Dez 2018, 18:13
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den Schwarzwert z.B. im Gaming Modus verstellen kann. Niedrig/Hoch stehen da zur Auswahl. Es sei denn ich bin jetzt wirklich komplett aufm falschen Dampfer und es ist eine andere Option.

Habe den 55 C8, also ist ja sogar das gleiche Modell.


[Beitrag von Bro-Op_Zocker am 11. Dez 2018, 18:13 bearbeitet]
_jonny_
Inventar
#491 erstellt: 11. Dez 2018, 18:16

Leander-Laurin (Beitrag #486) schrieb:
@jonny
Also ich finde es ja schon etwas verwegen, einer so renommierten Firma wie Burosch die Kompetenz abzusprechen. Abgesehen davon gefällt mir das Bild mit meinen Einstellungen, und darauf kommt es ja letztlich an.


Ich weiß nicht wie es die 2018er Oleds das regeln, aber bei den 2016ern war das def. so dass Bilder in einem anderen "Modus" ausgegeben wurden wie Videos... Ich habe (noch) nichts schlechtes gegen Burosch gesagt, vielleicht klappt es ja bei LCDs... Aber kein Kalibrier wird sich was aus diesen Burosch-Bildern machen!

Und bei Helligkeit 45 würden bei mir alle Glocken klingeln - und zwar nicht weil demnächst Weihnachten ist
MaxPayne300
Stammgast
#492 erstellt: 11. Dez 2018, 18:41
Egal welcher Bildmodus, Schwarzwert und Echtes Kino bleiben ausgegraut.
Über HDMI der Xbox One X kann man Änderungen vornehmen.
Beim internen Sat Reiver offensichtlich nicht.
Leander-Laurin
Ist häufiger hier
#493 erstellt: 11. Dez 2018, 18:41
@jonny
Deswegen werden die Testbilder auch über HDMI zugespielt, das garantiert den korrekten Farbraum RGB 16-235. Aber lassen wir das...


[Beitrag von Leander-Laurin am 11. Dez 2018, 18:42 bearbeitet]
MaxPayne300
Stammgast
#494 erstellt: 11. Dez 2018, 18:43
Ok, alles keine Umstellmöglichkeit ?
_jonny_
Inventar
#495 erstellt: 11. Dez 2018, 18:50

Leander-Laurin (Beitrag #493) schrieb:
@jonny
Deswegen werden die Testbilder auch über HDMI zugespielt, das garantiert den korrekten Farbraum RGB 16-235. Aber lassen wir das...


Ist doch egal wie das zugespielt wird - wenn der TV es als Bild wiedergibt, kann es höchstwahrscheinlich zu einem falschen Ergebnis führen!
Wie gesagt - 45 kann nicht sein - die 2018er Kisten sind mit 50 optimal voreingestellt (rthings bemängelte daran nichts und beließ es auch auf 50)
Leander-Laurin
Ist häufiger hier
#496 erstellt: 11. Dez 2018, 19:19

_jonny_ (Beitrag #495) schrieb:
Ist doch egal wie das zugespielt wird - wenn der TV es als Bild wiedergibt, kann es höchstwahrscheinlich zu einem falschen Ergebnis führen!

Ja klar, und weil das so ein stümperhaftes Testverfahren ist, setzen alle Hersteller das auch selbst ein
https://www.burosch....n-our-customers.html
_jonny_
Inventar
#497 erstellt: 11. Dez 2018, 20:00
Wenn Burosch für den C8 ne guideline für die settigs rausbringt, dann kannst Du gern damit argumentieren... aber die Tatsache dass zwischen rthings/HDTVtest und Dir mit dem Burosch Zeug 5 "Punkte" Abweichung liegen spricht nicht gerade für Burosch
Kein professioneller Kaliberer würde Testbilder benutzten!
.

Du willst es einfach nicht kapieren oder
Wie gesagt - Burosch-Bilder sind ungeeignet um einen Oled einzustellen!
.

FF5A43A6-3FF1-431D-93F8-D432E5F00D29
halbwegs korrekt eingestellter Schwarzwert mit diversified video solutions test pattern

C15206B2-DF00-463D-A710-77CB80F948C9
eingestellt mittels Burosch Test Bild

7A8A6A5C-2E77-49CA-92FA-04C9C756B1D9
diversified video solutions test pattern mit zuvor nach Burosch eingestelltem SW

Die Auswirkungen können bei den 2018er Modellen etwas anders ausfallen, aber die Intention bleibt die selbe -> Finger weg von Burosch am Oled!
.
Projekt-5
Stammgast
#498 erstellt: 11. Dez 2018, 20:50

Schuebie (Beitrag #476) schrieb:
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem E8 und den Einstellungen. Habe mich mal ein wenig eingelesen hier und finde hauptsächlich Vorschläge zum C8.
Kann man diese 1:1 übernehmen oder sollte man beim E8 anderen Focus legen?

Einstellungen von rtings für E8 (55"):
https://www.rtings.com/tv/reviews/lg/e8-oled/settings
Da C8 das selbe Panel hat und gleicher Prozessor liegt es wahrscheinlich an die Panelstreuung, da rtings stellt C8 (55") minimal anders ein:
https://www.rtings.com/tv/reviews/lg/c8/settings
ebi1962
Ist häufiger hier
#499 erstellt: 11. Dez 2018, 21:20
Habt ihr von den Einstellungen bei RTINGS auch die Parameter für den Weißabgleich übernommen?

Dies variiert doch von Panel zu Panel, oder?
mahta
Ist häufiger hier
#500 erstellt: 11. Dez 2018, 23:12

_jonny_ (Beitrag #497) schrieb:

Du willst es einfach nicht kapieren oder
Wie gesagt - Burosch-Bilder sind ungeeignet um einen Oled einzustellen!

Die Auswirkungen können bei den 2018er Modellen etwas anders ausfallen, aber die Intention bleibt die selbe -> Finger weg von Burosch am Oled!
.

Ich stehe auch davor mit Hilfe von Testbildern meinen OLED einzustellen. Welche Bilder kannst Du empfehlen?

Vielen Dank
_jonny_
Inventar
#501 erstellt: 12. Dez 2018, 07:24
keine Bilder - Videos
https://diversifiedvideosolutions.com/dvs_products.html
pattern für HDR!

ansonsten für SDR kostenlos hier:
https://www.avsforum...mp4-calibration.html


[Beitrag von _jonny_ am 12. Dez 2018, 07:25 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  695 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR
eishölle am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  12180 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
"Firmware Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)"
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  155 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Lg b8, c8 - Herstellungsdatum eurer TVs ?
ARRAndy am 12.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  3 Beiträge
Firmware Version 05.10.20 bis 05.10.45 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
bmw_eins am 11.10.2019  –  Letzte Antwort am 07.04.2020  –  308 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2016 | G6V / E6D / C6D / B6D Einstellungsthread
matrixx202 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  1207 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDennis1
  • Gesamtzahl an Themen1.467.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.064