Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suchen Stereoanlage (tragbar o. kompakt) für die Arbeit

+A -A
Autor
Beitrag
Scarface5
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2006, 16:29
Hallo Hifi-Forum Community

Wie oben schon geschrieben, suchen wir eine Stereoanlage für unsere Arbeitsstelle. Da die Ausengeräusche sehr hoch sind, benötigen wir etwas was einen ordentlichen Pegel besitzt.
Beschallt wir eine Montagelinie von ca. 4m breite und ca. 10m länge.

Zu den Kriterien:
- Tragbarer CD-Player oder Kompaktanlage ist egal
- möglichst geringe Abmaße um sie im Schrank verschließen zu können
- Hoher Pegel bei Audio und Mp3 Cd's
- Budget ca. 150€ - 200€ (aktualisiere ich noch, da es ein Gemeinschaftskauf sein soll und wir noch nicht wissen, wie viel jeder einzelne noch zahlen sollte)
- Besser neu als gebraucht, jedoch ist gebraucht nicht schlimm, nur bräuchten wir ein paar Modelle, um sie auch gebraucht zu suchen

Ich hoffe ihr versteht was "wir" suchen und könnt uns ein paar Modelle vorschlagen.

Gruß Scarface
Scarface5
Neuling
#2 erstellt: 20. Nov 2006, 10:23
Über einen Standalone Verstärker + Low Budget DVD/Mp3 Player wird auch nachgedacht, nur fehlt uns momentan die Übersicht.
Hättet ihr evtl. Empfehlungen für einen Verstärker + Boxen in unserem Preisrahmen?

Gruß
majorocks
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2006, 11:36
Hi Scarface5,

ich empfehle Dir so ein Gerät:

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=RV-NB20E&catid=100039


Diese Teile bekommst Du in jedem Media Markt für einen relativ schmalen Taler und außerdem machen die auch ordentlich Ballett

Diese Teile sehe ich ständig bei diversen Messeaufbauten in der ganzen Welt und dort ist es auch sehr laut


Gruß,

MAJO
Scarface5
Neuling
#4 erstellt: 20. Nov 2006, 14:16
Danke dir schonmal für den Tip.

Gerät scheint wirklich nicht schlecht zu sein, wo ich mir nicht sicher bin, sind jedoch die Abmaße.
690 x 239 x 293
Breite und Höhe sind noch ok, aber die 690mm länge machen mir Sorgen. Werde es heute nochmal abmessen, denn das neue Gerät "muss" abgeschlossen werden können.

Schönen dank fürs erste und ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Alternativgeräte nennen...

Gruß Scarface
majorocks
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2006, 16:50
Hi Scarface,

Du kannst das Gerät auch ohne weiteres hochkant verpacken!

Gruß,

MAJO
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Kompakt-Stereoanlage + Plattenspieler
Leaner am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  4 Beiträge
Stereoanlage - zunächst Kompakt
Little_Sparky am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Kompakt-Stereoanlage
Carl. am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  4 Beiträge
Stereoanlage für Fußballverein
rambo60 am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  4 Beiträge
Stereoanlage für zwei Lautsprechersysteme
madmax31 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  8 Beiträge
Stereoanlage für Wandmontage gesucht
CL am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  4 Beiträge
Kauftipps für Stereoanlage
-Nautilus- am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  2 Beiträge
Stereoanlage für Kindergarten gesucht
trollgutten am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  4 Beiträge
Suche Stereanlage für Wohnzimmer (Kompakt)
Bib_x am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  5 Beiträge
Stereoanlage für Chorsängerin
TheCrunchy am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275