Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche die perfekte und preiswerteste Lösung für mein Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
fannse
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Aug 2007, 16:19
Hallo liebe Hifi-Freunde,
ich sage es gleich vorweg: Ich bin ein ziemlicher Anfänger auf disem Gebiet und momentan befindet sich im "zu ausrüstenden" Raum, außer meinem Wecker und einer Scheibtischlampe, kein elektronisches Gerät.

Was stelle ich mir vor? Ich plane, über längere Zeit mein Zimmer folgendermaßen aufzurüsten und dabei möchte ich möglichst wenige Geräte verwenden:

Eine Anlage
- die CDs abspielt
- die DVDs abspielt (Audio/Video)
- an die man auf irgendeine Weise einen MP3-Player als Quelle anschließen kann
- an die man einen Laptop anschließen kann (nur Audio)
- welche man an einen normalen TFT anschließen kann (ich dachte da an einen DVD-Player mit HDMI Ausgang + HDMI->DVI-Adapter, ist sowas möglich?
- die bestenfalls gut aussieht (ist natürlich Geschmackssache, aber hauptsache nicht billig...)
- evtl. auch ein Radio integriert hat

passend dazu brauche ich natürlich noch Boxen und da habe ich nunmal wirklich keine Ahnung. Auf jeden Fall sollte es kein Surround-System, sondern eines mit 2 Boxen sein und unabhängig von Quelle und Medium einen guten Klang liefern (also z.B. sowohl beim Musik hören als auch DVD schauen)

Was vielleicht noch wichtig wäre: Ich höre momentan vor allem elektronische Musik (speziell House) möchte aber auf keinen Fall, dass das System nur auf solche Musik spezialisiert ist (geht wahrscheinlich auch gar nicht).


Mein Budget ist aber natürlich beschränkt. Momentan habe ich das Geld sowieso noch nicht, ich möchte aber darauf hinarbeiten. Ich denke da so an 500-600€ (natürlich ohne TFT und Laptop ;-) )

Dazu muss ich sagen, dass ich vermutlich (kann ich schlecht beurteilen) als Einsteiger keine so großen Ansprüche habe was die Soundqualität angeht.
Dennoch möchte ich natürlich für die Summe, die mir bereitsteht das Beste was man dafür bekommt.

So, ich denke das war alles. Mit Sicherheit habe ich noch irgendwas vergessen, aber fragt mich ruhig aus.
Ich freue mich über jede Antwort und bedanke mich im Voraus.
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2007, 20:37
Hi,

wie groß ist den der Raum?

Das Budget ist natürlich doch der schwierigste Faktor. Wenn das Zimmer nicht zu groß ist, wäre die Yamaha Pianocraft E810 am ehesten sowas wie eine "eierlegende Wollmilchsau"...
fannse
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Aug 2007, 20:46
Mein Zimmer ist 4m x 4m groß.

An diese Anlage habe ich im Prinzip auch gedacht.
Nur: DVD würde mir dann leider nichts bringen, denn ich werde mir keinen Fernseher kaufen und die Anlage hat ja weder DVI noch HDMI Ausgang: Ich kann sie also nicht an einen TFT anschließen.

Anderer VOrschlag/Idee:

Wie wäre die Kombination von:

Pioneer A-109 (Verstärker) mit
Pioneer DV-400V-K (DVD-Player mit HDMI)

Dann wäre ich bei ca. 240€!

Was haltet ihr von dieser Kombi und vor allem:
Welche günstigen Einsteiger Regallautsprecher passen dazu?

Grüße
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2007, 23:03
Hi,

solide Regallautsprecher wären da zum Beispiel:

KEF iQ3
Monitor Audio BR2
Dali Concept 2
Nubert NuBox 381
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2007, 23:11
Hallo,


fannse schrieb:
Mein Zimmer ist 4m x 4m groß.

An diese Anlage habe ich im Prinzip auch gedacht.
Nur: DVD würde mir dann leider nichts bringen, denn ich werde mir keinen Fernseher kaufen und die Anlage hat ja weder DVI noch HDMI Ausgang: Ich kann sie also nicht an einen TFT anschließen.

Anderer VOrschlag/Idee:

Wie wäre die Kombination von:

Pioneer A-109 (Verstärker) mit
Pioneer DV-400V-K (DVD-Player mit HDMI)

Dann wäre ich bei ca. 240€!

Was haltet ihr von dieser Kombi und vor allem:
Welche günstigen Einsteiger Regallautsprecher passen dazu?

Grüße


ja. das würde schon gehen und dazu ein paar schöne LS wie z.B die Mordaunt-Short MS 902 Ai damit kann man schon etwas anfangen.

Du sagtest aber, Du seist noch am sparen. Eine preiswerte und gute Zusammenstellung aus Boxen, Amp und DVD findet sich immer und für 5-600 Euro allemal. Nur ist das was wir dir jetzt empfehlen evtl nicht mehr aktuell, wenn Du das Geld beisammen hast. Für uns vergebene Liebesmüh und für dich Frust und Endtäuschung.

Also ich würde sagen, dass Du als Info jetzt mitnehmen kannst, dass deine Zielvorstellung nicht unrealistisch ist und Du dich am besten noch einmal meldest, wenn Dein Budget komplett ist. Dann werden wir sicher etwas gutes aus dem aktuellen Angebot raussuchen können.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound Lösung für mein Jugendzimmer
Josber am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  14 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer.
DbH am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  8 Beiträge
suche stereoanlage für mein zimmer
Chrisch91 am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  45 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer
Flip93 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  8 Beiträge
Die nahezu perfekte Anlage
c_o_v_e_r am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  33 Beiträge
Anlage für mein Zimmer
Kronnos am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  15 Beiträge
Suche 2 Zimmer Lösung für Pioneer A-503R
philbird am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  7 Beiträge
Suche eine gute Anlage für mein Zimmer
Laien am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  4 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für mein Zimmer
KruX am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  17 Beiträge
Suche HiFi Anlage für mein Zimmer
davinci1996 am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Mordaunt Short
  • Pioneer
  • Dali
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedplatyp
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.636