Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lohnt sich der Umstieg?

+A -A
Autor
Beitrag
Elevat0r
Stammgast
#1 erstellt: 14. Dez 2007, 13:24
Moin Moin!

Ich hätte folgende Fragestellung an euch:

Momentan besitze ich 2 Infinity Reference 31 MKII an einem Grundig FineArts A-9009.

Soweit, so schön, sind ja auch ganz nette Lautsprecher...

Jetzt hat mich aber doch mal wieder der HiFi-Wahn gepackt und ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass es mal wieder Zeit wäre, mich etwas weiter in Richtung High-End zu bewegen.

Der Verstärker soll bestehen bleiben, da ich ihn von Klang + Output her echt lieb gewonnen habe. ^^

Nur sollen neue Stand-LS her.


Im Auge hätte ich momentan Reference 51MKII bzw. 81MKII.
Jetzt hätte ich die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, die 31er zu verkaufen, um sich 51er bzw. 81er zu holen...

Was meint ihr? Ist der Unterschied wirklich so riesig? Oder könnte ich mir den Wechsel dann gerade sparen?

Oder soll ich lieber ganz die Marke wechseln? Hätte da noch Jamo Cornet oder Grundig Monolith im Sinn...


Danke euch schon mal für's Nachdenken!

Grüßle

Kevin
Elevat0r
Stammgast
#2 erstellt: 16. Dez 2007, 20:08
Hat sich erledigt, habe eben bei eBay zwei ELAC EL 160 geschossen für 170 Euro... Besserer Deal als die Reference MKII? Ich denke schon... ^^

Was meint ihr?
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2007, 00:21
Sicher kein schlechter Fang, die Elacs, nebenbei auch noch Zeitgenossen des Grundig. Dem würde ich im übrigen auch ein Pärchen Geithains o.ä. zutrauen...

Gut, daß du dir keine Jamo Cornet geangelt hast, ich habe noch die 95 rumzustehen und die ist vom Klang her wirklich kein Highlight (hohler Vogel, dumpf, verzerrte Höhen). Naja, waren vor 10 Jahren reduziert auf 300 DM das Stück - dafür gut verarbeitete Dreiwegeriche zu bekommen, die auch noch gut klingen, war wohl etwas zuviel verlangt...
Elevat0r
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2007, 08:57
Geithain wäre dann doch nicht ganz im allgemeinen Budget drin gewesen... ^^

Aber nett wäre es sicherlich! Noch zufällig Geithains übrig und Spendierhosen an?

Nuja, bin mal gespannt, was die ELACS so leisten... Besser als die Reference 31 klingen sie sicherlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich der Umstieg??
Futuit am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg?
Phire am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  23 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg ?
Denon_Fan_5 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Lohnt der Umstieg - Meinung gefragt!
cw_ffm am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  10 Beiträge
Heco Metas lohnt sich der Umstieg?
Ocsefi am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  20 Beiträge
Lohnt sich für mich der Umstieg auf Stereo? / Kaufberatung
Cross am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  20 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg von KEF IQ 3 auf IQ 30, evtl. Alternativen.
mivarrelmann am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  4 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg von NAD/Zensor 1 auf NuPro A-300
feierabendyogi am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  12 Beiträge
Lohnt sich der Sony FA777ES ?
MK3 am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
Elac Spirit of Musiv vs. Elac 248 BE lohnt sich Umstieg ?
tankpusher am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.591