Boxen + Receiver max. 800 €

+A -A
Autor
Beitrag
studman
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2008, 12:39
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Boxen in Kombination mit einem Stereo-Receiver (Radio muss sein) für max. 800 €.
Die Anlage steht in einem ca. 23qm großen Zimmer (quadratisch). Musikrichtung: So ziemlich alles. Klassik genauso wie Jazz und Rock. HipHop/Rap eher nicht.

Bei meiner bisherigen Recherche bin ich auf die KEF IQ 3 gestoßen.
Sollte ich lieber weniger für den Receiver ausgeben und dafür teurere Boxen kaufen?
Zum Beispiel wäre ja auch ein paar KEF IQ5 + Receiver für ~ 200 € drin. Ist das für eine solche Raumgröße zu viel Lautsprecher? Würde sich das lohnen, statt einer IQ3 eine IQ5 zu nehmen?
Lohnt es sich, auf Digital-Radio zu achten? Wann kommt das?
Die Anlage soll mindestens für die nächsten 10 Jahre ausreichen.
Welchen Receiver könnt ihr empfehlen?

Als CD-Player dient ein eher billiger DVD Player. Zumindest für den Anfang wird das ausreichen.

Vielen Dank schonmal!


[Beitrag von studman am 02. Mrz 2008, 13:27 bearbeitet]
Times
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2008, 14:17
Hi studman,

- bei einer Raumgröße von 23qm sind Standboxen wie die iQ5 schon angemessen. Vielleicht findet sich ja
ein Händler, der dir beide (IQ3 und 5) übers WE mitgibt, dann kannst du selbst testen, was dir besser gefällt.
Ich persönlich würde wohl eher zur "großen" tendieren.
Vielleicht bietet sich ja auch die Gelegenheit noch den einen oder anderen LS von weiteren Herstellern zu hören?!

- Grundsätzlich würde ich so viel wie möglich von deinem Budget in die Lautsprecher stecken, vernünftige
Elektronik ist aber schon auch wichtig. 2/3 bis 3/4 für die Speaker sind bei einem Gesamtbudget von 800€
imho angemessen.

- Digital-Radio ist so 'ne Sache. Benutz mal die Forum-Suche, da gibts einige Threads zu dem Thema.

Mit der IQ-Serie machst du sicherlich keinen Fehler, hör dir doch, sollte sich die Gelegenheit bieten, noch ein
paar Konkurrenzmodelle an. Vielleicht findet sich ja was, was deinen Geschmack besser trifft. Als Receiver
Empfehlung könnte ich dir den Denon DRA-500AE oder den Yamaha RX-497 nennen.

Deinen DVD-Player kannst du auf jeden Fall für den Anfang als CD-Player nehmen. Wenn wieder wieder Budget vorhanden
ist, ist ein reiner CD-Player schnell gekauft. Für die beiden von mir genannten Receiver gibts übrigens auch die
passenden CDP

Gruß,
Times


[Beitrag von Times am 02. Mrz 2008, 14:22 bearbeitet]
studman
Neuling
#3 erstellt: 02. Mrz 2008, 14:43
Welche LS sollte man in der Preisklasse bis ~ 600 € noch anhören? Die IQ3 bekommt man ja für etwas mehr als 310€. Ist natürlich nicht schlimm, wenn es billiger als gedacht wird aber die Anlage soll wirklich länger halten.
Times
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mrz 2008, 14:52

studman schrieb:
Welche LS sollte man in der Preisklasse bis ~ 600 € noch anhören?


...kommt ganz darauf an, welche Marken die Händler in deiner Umgebung führen. Allgemein lässt sich sagen, je mehr verschiedene Modelle und Marken du hörst, desto besser.


studman schrieb:
Ist natürlich nicht schlimm, wenn es billiger als gedacht wird aber die Anlage soll wirklich länger halten.


"Günstiger" wäre das Wort der Wahl gewesen... wer billig kauf, kauft zwei Mal

Gruß,
Times
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher & Verstärker/AV-Receiver für max. 800 ?
ZeroKool1988 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  94 Beiträge
Suche Boxen + Verstärker max 800?
Schnabeltier am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  5 Beiträge
Receiver und LS für max. 800?
itsunreal am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  11 Beiträge
Verstärker+Boxen ausschließlich für Musik max. 800?
Nova_eXelon am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  14 Beiträge
Receiver/Boxen/CDPlayer, max 500?
Figo3434 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  13 Beiträge
AV Receiver + Boxen für 600 - 800?
kwyjibo am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  4 Beiträge
Regallautsprecher + Subwoofer gesucht (max 800?)
B34STM0D3 am 20.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  8 Beiträge
Empfehlung: Stereo-Receiver+Boxen max.500Euro
Jaylo am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  28 Beiträge
Entscheidungshilfe für Receiver + Boxen für max. 1500 ?
Stui am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
Boxen-Tip, Kompakt oder Stand, um die 800€
jofmayer am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.544 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedcailban
  • Gesamtzahl an Themen1.374.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.174.976