Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Boxen + Elektronik für max. 1200Euro

+A -A
Autor
Beitrag
vdata
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2008, 21:23
Moin, also ich suche Boxen + Verstärker (Cd Spieler ist nicht in dem 1200Euro) für folgendes Zimmer :

Viereckiges Zimmer, 4x5m, ca. 2.40m hoch.
Steinboden, mit Bodenheizung
an den 5Meter wänden, stehen sofa und schreibtisch, an den 4meter wänden, steht ein Sofa und auf der anderen ein Fernseher.

Zweck :

Die Boxen sollten an den Fernseher und an einen Cd-Spieler.
Erweiterbarkeit auf 5.1(mit Nachkauf eines 5.1 Recievers)

Hörgewohnheiten :
50% Fernseher 20% Rock/Metal 20% R'n'B Raggae, 10% Klassik


ICH dachte imho, an ein paar klipsch rf82(sonderangebot 440euro/stk imho). Wollte nächstens mal Probehören gehen. Für Neue vorschläge und Verstärker bin ich immer offen.

Suche also :

Boxen
Verstärker

Meine Sorge ist, das es dröhnt wegen dem Boden. Einen weichen Schluckenden Teppich (so weisses Fell oder so) würde da wahrscheinlich abhilfe schaffen (+Spikes).

Ps. Wie oben gesagt, das ganze sollte Sound wiedergeben von Fernseher UND CD-Spieler.

Gruss
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mrz 2008, 22:08
Hallo und willkommen,

Viereckiges Zimmer, 4x5m, ca. 2.40m hoch.
Steinboden, mit Bodenheizung
an den 5Meter wänden, stehen sofa und schreibtisch, an den 4meter wänden, steht ein Sofa und auf der anderen ein Fernseher.


ICH dachte imho, an ein paar klipsch rf82(sonderangebot 440euro/stk imho).

Eher halliger/hellhöriger Raum?
Dafür wäre die Klipsch keine schlechte Wahl.
Laut Audio Raum-Akustik-Ratgeber kommt sie (Klipsch RF-81) mit solchen räumlichen Verhältnissen gut zurecht.

Näheres findest Du hier.

Sofern Dir die Klipsch im Hörtest zusagen:
Bitte den Händler Dir die Boxen zum Probehören nach Hause auszuleihen um zu wissen wie es letzlich in Deinen 4 Wänden klingt.

Gruß
Robert
vdata
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2008, 22:18
ja, das werde ich so oder so tun.
ich bin trozdem offen für andere boxen-vorschläge und ich suche immernoch einen passenden verstärker
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Mrz 2008, 18:30
Hi,

bzgl. Verstärker/AV-Receiver hätte ich noch Vorschläge:
Onkyo
Harman-Kardon
Diese AV-Boliden könnten einen zusätzlichen Verstärker überflüssig machen. Solltest Du Dir beim Händler auch mal in Stereo anhören.

Ach ja, bzgl. Boxen würde ich vergleichbares zur Klipsch mal gegenhören, habe da keine favourisierten Marken.
Monitor-Audio (Bronze), KEF (iQ), Mourdaunt-Short, Magnat (Quantum), Focal (Chorus)........

Gruß
Robert
vdata
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mrz 2008, 18:41
Nun, danke für die beiden angebote, der onkyo ist sicher ziemlich gut nur, ich denke soschnell werde ich nicht auf 5.1 und sicherlich nicht auf 7.1 wechseln. danke auch für die andere vorschläge, werde mich mal durchhöhren
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Mrz 2008, 18:54

vdata schrieb:
Nun, danke für die beiden angebote, der onkyo ist sicher ziemlich gut nur, ich denke soschnell werde ich nicht auf 5.1 und sicherlich nicht auf 7.1 wechseln. danke auch für die andere vorschläge, werde mich mal durchhöhren

Dachte zuerst an AV-Receiver weil Du in Deinem 1. Post was von 5.1-Erweiterbarkeit geschrieben hast.
Wenn dem vorerst nicht so ist dann tut´s auch ein Vollverstärker, z.B. NAD.
Viel Erfolg!
wasfro
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mrz 2008, 21:02
HI hab Kumpel der hat klipsch 7.2 System und front System an Grundig 905 ist traumhaft Dynamisch und hochauflösend.
An kenwood billig 7.1 Verstärker Alptraum in stereo all so immer ver. Mit boxen zusammen Probehören hat er nicht gemacht jetzt Biest er sich in hintern.
Wie Wehrs mit Aktiven Monitor boxen hab selber pas. PMC DB1 sind ein Traum Aktiv kosten die 1050 Euro das Par und vertrieb schickt dir box zum testen nach hause.
vdata
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Mrz 2008, 23:44
ich sagte doch , das eine möglichkeit zur erweiterbarkeit da wäre, und falls ich das mit genug geld in betracht ziehen würde würde ich einen 5.1 avr nachkaufen.
buschi_brown
Inventar
#9 erstellt: 28. Mrz 2008, 23:54
Hallo,
falls Dir die Klipsch doch nicht zusagen sollten, könnte eine Kombi aus Kef iQ7 und NAD C 325 BEE noch ganz interessant sein. In Hinblick auf die Strassenpreise sollte es auch mit Deinem Budget passen.
Grüße
Thomas
vdata
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Mrz 2008, 00:02
werd ich sicher mal probehören gehen, danke dir
vdata
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Mrz 2008, 20:20
hab mich mal bisschen umgeschaut, was haltet ihr von nem onkyo a-9355/9555, weiss nich ob der 9555 vllt sogar bisschen überdimensioniert sind bei dem wirkungsgrad

ps. dazu würde dann der onkyo t4555 und onkyxo dx7355 passen oder?


[Beitrag von vdata am 30. Mrz 2008, 20:58 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Mrz 2008, 16:00
Hi,

überdimensioniert ist der A-9555 sicherlich nicht, aber der A-9355 für die Mehrzahl der Boxen schon ausreichend - Geld gespart

Der DX-7355 ist hier im Forum sowieso ein oft empfohlender CD-Player für wenig Geld.

Ja, und der Tuner ....... gibt´s wahrscheinlich auch nix dran auszusetzen.

Und über die RI-Kabel miteinander verstöpselt kannst Du alle Geräte über eine Fernbedienung (vom Verstärker) bedienen.

Gruß
Robert
vdata
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Mrz 2008, 16:38
hmm, sehr gut. na dann, werd ich mal schauen ob ich das hinkrieg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Boxen + Verstärker max 800?
Schnabeltier am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  5 Beiträge
Suche Boxen und verstärker für max. 350?
DjSese am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  17 Beiträge
suche gute boxen für max. 300 euro
Samuel57 am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  11 Beiträge
Kaufberatung für Boxen und Verstärker für max. 1000?
Discordian777 am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  27 Beiträge
Welche Boxen für max. 120??
michael893 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  7 Beiträge
Boxen + Receiver max. 800 ?
studman am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe für Receiver + Boxen für max. 1500 ?
Stui am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
Suche Boxen
Peer am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  21 Beiträge
Suche Aktivboxen. Max 300Euro
Pchaos am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  6 Beiträge
Stereoanlage inkl. Boxen für max 500? gesucht
for_maniac am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • KEF
  • Onkyo
  • Klipsch
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.563