Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkervarianten für Quadral Vulkan Mk 4

+A -A
Autor
Beitrag
master-psi
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jul 2008, 20:28
Hallo zusammen,
ich würde mich über ein paar Vorschläge freuen, da ich nach einen passenden Verstärker für meine Vulkans auf der Suche bin!
Hat jemand gute Erfahrungen gemacht?
Bis jetzt ist ein Onkyo 8870 dran, der sehr gute Arbeit macht aber sie nicht auslastet!
Ich hatte noch einen Yamaha MX 1000 zur Verfügung aber der klingt mehr nach einer Pa Endstufe finde ich.
Da bin ich mal gespannt!

Meine Favoriten sind eine Onkyo M 200 oder Pioneer M 90 oder Denon POA 2800.
MfG Frank


[Beitrag von master-psi am 03. Jul 2008, 05:17 bearbeitet]
Flörchi
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2008, 23:53
Wow, Vulkans als Surroundsystem. NIcht übel. Hast du 5.0 7.0 oder doch einen Subwoofer? Seltsam die AV-R kenne ich gar nicht...

Sorry, spass bei Seite: Du bist im falschen Unterforum
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 03. Jul 2008, 04:48
Hab's verschoben. :)
master-psi
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jul 2008, 05:35
Ups,
naja auf jeden Fall hängt der Onkyo 8870 jetzt an einem Yamaha DSP E-800 der ja als Vorstufe soweit top ist.
Nur das der Onkyo "nur" 160 sin. Watt hat und die Vulkans doch vielleicht ein wenig mehr bräuchten um voll aufzuspielen!
Warte weiterhin gespannt auf Eure Vorschläge!


[Beitrag von master-psi am 03. Jul 2008, 05:36 bearbeitet]
master-psi
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jul 2008, 14:15
Ich hab an zwei Mono-blöcke von Denon gedacht!
Den Poa 6600A ! ? !
Empfehlenswert oder nicht?

MfG Frank
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 04. Jul 2008, 14:23

master-psi schrieb:
Ich hab an zwei Mono-blöcke von Denon gedacht!
Den Poa 6600A ! ? !
Empfehlenswert oder nicht?

MfG Frank

Klar, warum nicht?



Schöne Geräte, die ausreichend potent sein sollten.
master-psi
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jul 2008, 15:10
Danke für die schnelle Antwort!
Ich hoffe das die beiden auch klanglich gut zu Quadral passen!
Habe mal ein Set in Saturn gesehen wo Quadral auch mit Denon zusammen stand!
Meine Sorge ist nur, da ich mal gelesen hatte bei älteren Denon Verstärkern das sie den Bass ein wenig betonen und klanglich besser sein könnten?!
Aber das ist bestimmt auch so eine Geschmackskiste?!
MfG Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Quadral Vulkan Mk. V
axel001 am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  5 Beiträge
Ersatz für Quadral Vulkan
stranger2804 am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  20 Beiträge
Quadral Vulkan MK IV oder MK V
ronnic am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  13 Beiträge
Verstärker für Quadral Vulkan MK V
halford666 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  40 Beiträge
Verstärker zu Quadral Vulkan MK II
James_T_Kirk am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Quadral Vulkan MK2
undercoverfreak am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
welcher Verstärker für VULKAN MK VI
m.vulkanMKVI am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  19 Beiträge
Verstärker für quadral Vulkan
reviloss am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  7 Beiträge
Quadral Vulkan Alternative
leunii am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  2 Beiträge
Verstärker für Quadral Montan MK V
n0x* am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedGetachewey
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.544