Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gute Lautsprecher bei wenig Stellfläche

+A -A
Autor
Beitrag
mydsp
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2008, 12:33
hallo, zusammen
ich suche neue lautsprecher im 300€ bereich (paar).
diese sollten entweder regallautsprecher, oder schmale standlautsprecher (bis 25cm) sein. da meine neue wohnung etwas seltsam geschnitten ist (teilweise räume mit 6 ecken), habe ich durch die schränke ein platzproblem.

reichen ca 30cm abstand links und rechts vom lautsprecher ?
der raum ist 4x5 meter.

im raum befinden sich:
1x 2er sofa
1x sessel
1x glastisch
2x großer schrank
1x kleiner schrank
fernseher (auf dem kleinen schrank)


zur hardware:
ein technics su-8600 oder ein HK 670 stehen zur verfügung.
dazu:
harman/kardon FL8350 (CD)
harman/kardon TU-920 (tuner)

bisher hatte ich in der auswahl:
jbl control one
behringer c1
jbl es-10
magnat monitor 220

stand:
heco mythos 500
heco interior 404
JBL Northridge E80

die hecos habe ich von einem bekannten (gebruacht) angeboten bekommen.

musik:
jazz 20%, klassik 30%, rock 50%.
hauptsächlich instrumental musik.


[Beitrag von mydsp am 08. Aug 2008, 12:46 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2008, 13:43

mydsp schrieb:
reichen ca 30cm abstand links und rechts vom lautsprecher ? der raum ist 4x5 meter.

Mehr Platz ist sicher besser, aber es ist sicher besser als nix. Letztlich hilft eh nur ausprobieren und hören, ob es einem so gefällt.

Noch ein Hinweis zur Aufstellung: Die Boxen und der Hörplatz sollte nach Möglichkeit ein gleichseitiges Dreieck bilden. Und sie sollten auch nicht direkt vor einer Wand stehen (da gibt es aber auch Ausnahmen).


mydsp schrieb:
im raum befinden sich:
1x 2er sofa
1x sessel
1x glastisch
2x großer schrank
1x kleiner schrank
fernseher (auf dem kleinen schrank)

Klingt zumindest nicht nach zu wenig Dämpfung. Was ist es denn für ein Bodenbelag? Falls Parkett/Laminat wäre ein (hochfloriger) Teppich zwischen Hörplatz und Boxen sinnvoll.


mydsp schrieb:
bisher hatte ich in der auswahl:
jbl control one
behringer c1
jbl es-10
magnat monitor 220

Bei dem nicht gerade riesigen Budget würde ich auf jeden Fall zu Kompaktboxen raten -- bei gleichem Preis lösen die meist wesentlich besser auf als entsprechende Standlautsprecher (das Holz und ggf. das zusätzliche Chassis muss halt auch bezahlt werden). Die LS dann aber bitte auf Stands (kann man auch selbst bauen).

Heißt 'Auswahl', dass du sie gehört hast? Letzlich kannst nur DU entscheiden, was für DEINE Ohren gut klingt. Daher: hören gehen!

Noch zwei Kandidaten, die man sich m.E. anhören könnte/sollte:
KEF iQ1 (um 300 Euro)
Monitor Audio BR2 (um 350 Euro)


Jochen
Spreeaudio
Stammgast
#3 erstellt: 08. Aug 2008, 15:01
außer den bereits genannten Monitor Audio BR2 würde ich noch die PSB Alpha B1 (300EUR) nennen wollen.



Gruß aus Berlin
Uwe
progy
Stammgast
#4 erstellt: 08. Aug 2008, 15:15
Hi
Hör dir doch auch mal die WHARFEDALE DIAMOND 9.1 an oder die Tannoy Mercury MX 1 an. Kann ich dir beide empfehlen da ich beide schon persönlich in meinen vier wänden gehört habe,der Raum ist ca 20 m2 groß.
Klingen beide an einem Harman Kardon HK 675 meiner Meinung nach sehr gut,und würden auch preislich passen

mfg

progy
mydsp
Neuling
#5 erstellt: 13. Aug 2008, 21:20
erstmal herzlichen dank für eure beiträge

von den jbl control bin ich erstmal abgerückt, da fehlt generell bass. aber vom klang her schön klar, solanges nicht zu laut wird. überlege mir, sie zusätzlich als 3. und 4. ls aufzustellen.

die kef IQ gefallen mir ganz gut. schöne mitten und höhen, alles kristallklar, wenn man das schaumstoff polster entfernt, kommt auch genug bass raus.

die WHARFEDALE DIAMOND und die Tannoy Mercury MX 1werde ich wohl nicht nehmen.
die wharfedale klingen erwartungsgemäß nach "umz umz" musik (nur meine subjektive meinung).
für jazz und klassik eher ungeeignet.

die tannoy konnte ich noch nirgendwo (im laden) finden

über die Nubert nuBox 381 finde ich gute testberichte, aber keine angebote im internet, und somit auch erstmal keine preise. nicht mal bei www.nubert.de


[Beitrag von mydsp am 13. Aug 2008, 21:55 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2008, 22:47

mydsp schrieb:

über die Nubert nuBox 381 finde ich gute testberichte, aber keine angebote im internet, und somit auch erstmal keine preise. nicht mal bei www.nubert.de


http://www.nubert.de/webshop/pi-174246885.htm?categoryId=1

Nubert ist Direktversender, d.h. Nubert gibts nur bei Nubert.
progy
Stammgast
#7 erstellt: 14. Aug 2008, 14:05

mydsp schrieb:




die wharfedale klingen erwartungsgemäß nach "umz umz" musik (nur meine subjektive meinung).
für jazz und klassik eher ungeeignet.

Was meinst du mit umz umz?
Kann ich so nicht nachvollziehen.
Meiner Meinung nach klingen die Wharfdales gerade auch bei deiner Art von Musik sehr gut,und ich habe schon einige Kompakt Boxen gehört.
Vieleicht liegts ja an deiner Elektronik,oder ich habe sehr viel Glück in meinem Wohnraum
Aber jedem das seine
mfg
progy
Capitol
Stammgast
#8 erstellt: 14. Aug 2008, 16:23
Hallo! Die Nubert Nubox 381 kann ich sehr empfehlen. Ich habe die seit 3 Wochen und bin sehr zufrieden. Gruss Uwe
das_n
Inventar
#9 erstellt: 14. Aug 2008, 16:26
Hallo, mich haben vor einigen Tagen die Elac FS-57 überzeugt, klein, dezent und dafür können sie untenrum wirklich Druck entwickeln. Solltest du dir mal anhören.
Hifi-Tom
Inventar
#10 erstellt: 14. Aug 2008, 16:59
Hallo,

neben der sehr guten Monitor Audio BR2, die bereits erwähnt wurde kann ich noch die UM20 von Advance Acoustic empfehlen, sehr gute Lautsprecher fürs Geld.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gute günstige Lautsprecher
Headcrash_one am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  2 Beiträge
Suche GUTE Lautsprecher
BlackNoir am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  60 Beiträge
Suche gute Lautsprecher
Merkur am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  14 Beiträge
Suche gute Lautsprecher (Raum ca. 20m2)
Zed_Leppelin am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  17 Beiträge
Suche gute Lautsprecher für max 400?
Akitoyo am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  10 Beiträge
Suche gute Lautsprecher und Verstärker
Enni1984 am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  3 Beiträge
Suche gute günstige PC Lautsprecher
allore am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  3 Beiträge
Suche neue gute Boxen für wenig Geld!
Metalking am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  28 Beiträge
Gute HiFi Lautsprecher kaufen ?
LvanM am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  121 Beiträge
Suche gute Lautsprecher zu meinem Sub
yabo0407 am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • JBL
  • Heco
  • Elac
  • Wharfedale
  • KEF
  • Magnat
  • PSB
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751