Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[Kaufberatung] Stereostandlautsprecher + Verstärker <1000€

+A -A
Autor
Beitrag
spy74
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Aug 2008, 12:34
Hallo Hifi Freunde...
ich lese mich jetzt schon seid geraumer Zeit durch alle möglichen Threads hier im Forum doch leider ist (wie wohl so oft) nicht der passende für mich dabei.

Deshalb hab ich mich nach langem hin und her jetzt dazu entschlossen einen eigenen Thread zu Öffnen und hoffe hier eine paar, für mich passende Infos, zu bekommen.

Zum Problem: Durch den Umzug in eine neue Wohnung habe ich mich dazu entschlossen im Wohnzimmer eine neue Stereo Musikanlage bis 1000€ einzurichten

Der Raum ist ca. 15 - 20m² groß, laminat Fußboden und normal möbiliert.

Musik 70% Film 30%

zum Musikgeschmack: House, Electro, Black, Hip Hop => Es sollten somit Lautsrecher werden die auch präzisen tiefen Bass liefern können.
Ich habe mich bereits durch einige Foren Beträge durchgewühlt und bin bisher auf folgende Lautsprecher gestoßen:

# KEF Q5
# Jamo S606
# Nubox 511
# Klipsch rf 62
# canton ergo 902
# Canton GLE 409
# Heco celan 500

=> Diese Liste kann gern ergänzt und kritisiert werden!

Zum Reiceiver:
Hier steh ich zur Zeit noch etwas auf dem Schlauch...

Ich möchte vorrangig über meinen PC MP3s abspielen (Soundkarte: Audigy 2) aber auch über meinen Plasma TV die Lautsprecher ansteuern. => denke dies würde sich beides über HDMI anbieten (!?) Ab und an kann es auch sein das mal eine XBOX oder PS3 zum einsatz kommt.

Leider kann ich hier nicht mit einer Vorrauswahl dienen und bin auf eure Vorschläge angewiesen.

Ich hab mich auch schon auf den Weg gemacht um ein paar der oben genannten Lautsprecher Probe zu hören, allerdings hat dies nur bedingt erfolgt gebracht. Konnte mir im MM die Celan 500 anhören, allerdings war die Umgebung da so schlecht, dass ich kaum gute eindrücke sammeln konnte.

Leider gibt es in meiner Region (raum Dresden) nur wenig gute Fachhändler, sodass ich durch diesen Thread zunächst eine Sinnvolle Vorauswahl treffen möchte um dann gezielt Probe zu hören.

Danke im Vorraus für eure Mühe
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2008, 13:21
Moin Spy ,da wären noch ein paar Punkte zu klären ,die aus deinem Post nicht eindeutig hervor gehen .

Du schreibst ,das du eine Stereo Anlage anschaffen möchtest und bringst HDMI ins Spiel ,sowas gibt es aber nur bei 5.1/7.1 AV Receivern .
Solange du dir aber hundert Prozent sicher bist ,bei Stereo bleiben zu wollen ,gibt es Alternativen .
Bei dem was du vorhast ist HDMI nicht notwendig ,normale digitale Eingänge am Receiver tun es dann auch .

In dem Falle würde ich dir nämlich raten ,dir mal den neuen Harman Kardon 3490 genau anzuschauen und anzuhören .

Hier zu sehen (link)

Empfehlung nicht deswegen ,weil er gerade von der Stereoplay ein Highlight bekommen hat ,sondern weil er von der Ausstattung her genau in das Konzept von Leuten passt ,die kein 5.1/7.1 System aufbauen wollen ,aber trotzdem digitale Anschlüsse haben wollen .
Dazu ist das Teil ,den Messwerten nach zu urteilen enorm stabil und leistungsstark für die Preisklasse ,gute Voraussetzungen also ,um mit allen möglichen Lautsprechern problemlos zusammen zu arbeiten .

Listenpreis ist 500 Euro ,aber ich denke nen Tuck drunter wird man ihn wohl bekommen .

Hier zum Beispiel für 399 Euro (link)

Dazu täte ich die Nubert 511 aus deiner Auswahl daran Probe hören ,zusammen kommst du zwar dann auf 1200 Euro ,aber das wäre es denke ich wert .
Für eventuelle Erweiterungen täte der Harman auch noch zwei Subwoofer Ausgänge bereit stellen ,wobei ich denke ,das das nicht wirklich notwendig ist , bei Hip Hop begeisterten weiß man das allerdings nie so genau

Gruß Haiopai
Spreeaudio
Stammgast
#3 erstellt: 16. Aug 2008, 15:34
Hallo Spy,
einen Plasma brauchst du doch nur wenn du Musikvideos anschauen möchtest. Läuft dann auf einen Av-Receiver hinaus oder eben einen Stereo-Verstärker mit digitalem Eingang. HDMI ist lediglich die moderne Version der Scartverbindung, also wenn du Bild und Ton übertragen willst. Bei reinem Musikhören brauchst du HDMI nicht.

Ja, der HK ist keine schlechte Empfehlung. Alternativ fällt mir noch der DVD-R150 von System Fidelity ein


Ist ein 2.1-DVD Komplettgerät mit HDMI-Ausgang
2x5oW, 398EUR

Ohne Bildausgabe, dafür aber mit guter Audiowiedergabe und SACD-fähig ist der Magnat MC1

gibts aber auch in silber

Hörbericht Magnat MC1

Gruß aus Berlin
Uwe
spy74
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Aug 2008, 16:10
Achso, ich dachte ich kann mit HDMI arbeiten wenn ich den Ton des Fernsehers über die Boxxen laufen lassen möchte.

Danke schon mal für die Receiver Tipps, ich werde mir die genannten sicherlich mal anschauen.

Was haltet ihr von den Lautsprechern, hat noch jemand Erfahrungen mit den oben geannten gemacht oder kann mir alternativen Empfehlen?

Danke & Gruß
spy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker und Boxen bis 1000 €
scam13max am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  5 Beiträge
Stereoanlage bis max. 1000€
Captain_Cook am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Kaufberatung bis 1000?
StephanRed am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung 2.0 1000?
-Joker001- am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  8 Beiträge
brauche Hilfe um 1000 € intelligent auszugeben
pandaman am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  16 Beiträge
Kaufberatung: CD-Wechsler bis 250 €
Sn0wman am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
Brauche Kaufberatung für StereoVerstärker 100-200€
adenosin am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  8 Beiträge
Kaufberatung Verstärker Endstufe bis ca 1000 Euro
promocore am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  12 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/CD Kombination um 1000 Euro
beuchi33 am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  82 Beiträge
Kaufberatung Lausprecher/Plattenspieler/Verstärker (Budget 1000 - 1500?)
Jimmy_83 am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • System Fidelity
  • KEF
  • Nubert
  • Klipsch
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedFlintbeker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.491