Suche brauchbaren älteren Stereoverstärker/Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Piga28
Neuling
#1 erstellt: 16. Okt 2008, 20:16
Hallo,
Bekomme von meinem Bruder ein paar alte Focal Onyx geschenkt und brauche einen passablen Verstärker. Nun empfahl mir jemand einen Denon 1060
Mehr als 250€ sollte das Gerät aber nicht kosten und auch noch einige Zeit laufen. Da habe ich bei 15 Jahre alten Verstärkern aber irgendwie Bedenken. Gibt es nichts brauchbares was so ~5-10 Jahre alt ist, was ich bei Ebay suchen könnte?
Gruß,
Piga
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2008, 05:48
Moin

guckst Du hier: www.hifi-leipzig.de
enoelle
Stammgast
#3 erstellt: 17. Okt 2008, 10:29
Hallo Piga.

Schau mal nach Technics Receivern SA-5170-K. Oder die größeren Modelle mit 5270 und 5370. Sind von Ende der 70er Jahre. Gibt's in der Bucht für so um die 30 Euro's.

Erstklassiger Radioempfang und wirklich guter Klang. An Deiner Focal Onyx, die von der Impedanz her unkritisch ist und zudem einen hohen Wirkungsgrad besitzt, sollten die gut und auch laut laufen.

Mit der Optik und der fehlenden Fernbedienung muß man sich allerdings arrangieren können...

Ich hab zwei davon, und die Dinger sind wirklich gut.

Gruß

Eric
enoelle
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2008, 10:33
Außerdem:
Piga28 schrieb:
Bekomme... ...ein paar alte Focal Onyx geschenkt....

Warum passiert mir sowas eigentlich nie?

Gruß

Eric
Memory1931
Inventar
#5 erstellt: 17. Okt 2008, 11:15

enoelle schrieb:
Hallo Piga.

Schau mal nach Technics Receivern SA-5170-K. Oder die größeren Modelle mit 5270 und 5370. Sind von Ende der 70er Jahre. Gibt's in der Bucht für so um die 30 Euro's.

Erstklassiger Radioempfang und wirklich guter Klang. An Deiner Focal Onyx, die von der Impedanz her unkritisch ist und zudem einen hohen Wirkungsgrad besitzt, sollten die gut und auch laut laufen.

Mit der Optik und der fehlenden Fernbedienung muß man sich allerdings arrangieren können...

Ich hab zwei davon, und die Dinger sind wirklich gut.

Gruß

Eric


....haben die alten denn überhaupt die z.Zt. gängingen Anschlußmöglichkeiten für heutige Bedürfnisse ( u.a. Chinchbuchsen, große Anschlußklemmen für LS)

Gruß
Haiopai
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2008, 11:42
Moin Piga ,ich hab die Onyx ziemlich lange besessen ,ein Lautsprecher der süchtig macht ,gratuliere.

Und einer der einen guten Boliden zu schätzen weiß ,ich selber hab sie mit einem Yamaha DSP-A2 und danach mit einer Vincent Endstufe betrieben .
Richtig ist nach meiner Erfahrung ,die Onyx brauchen nicht zwingend den stärksten Boliden ,aber wenn einer dran hängt sind sie durchaus im Stande das auch umzusetzen ,was da an mehr dann kommt .
Von daher darf es ruhig was solides sein ,die Denon Empfehlung von deinem Kollegen war schon okay .
Hier noch ein paar Alternativen .

Technics SU-A800 MKII

Onkyo 8850

Yamaha AX 870

Yamaha AX 592

Marantz PM 7000

Pioneer A602

Kenwood 7090 R

Das soll wohl erstmal reichen ,alle diese Verstärker kommen mit der Onyx problemlos klar ,wobei auch die günstigeren Geräte von Pioneer ,Technics ,Yamaha und Kenwood nicht zu unterschätzen sind .

Gruß Haiopai
enoelle
Stammgast
#7 erstellt: 17. Okt 2008, 16:49

Memory1931 schrieb:
....haben die alten denn überhaupt die z.Zt. gängingen Anschlußmöglichkeiten für heutige Bedürfnisse ( u.a. Chinchbuchsen, große Anschlußklemmen für LS-Kabel

Ja. Schraubklemmen, recht klein, für die LS-Kabel. Sollte man Kabelschuhe benutzen.

Gruß

Eric
Piga28
Neuling
#8 erstellt: 22. Okt 2008, 19:02
Hey danke für die guten Tipps. Nächste Woche habe ich die guten Stücke hier und wenig später, nicht zuletzt wegen der guten Tipps, auch sicher einen brauchbaren Receiver.
bye
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche älteren Stereo-Verstärker
5000WBM am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  12 Beiträge
Suche Vorschläge für alte Stereoverstärker
gerdaosca am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  8 Beiträge
AV-Receiver oder Stereoverstärker?
ChrisCros am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  12 Beiträge
suche stereoverstärker
probekiller am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
suche brauchbaren Kompakt Lautsprecher
EmmetBrown am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  5 Beiträge
Stereoverstärker vs. Receiver
bigben#5 am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  12 Beiträge
AV-Receiver und Stereoverstärker?
novastorm am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  6 Beiträge
Onkyo Stereoverstärker/Receiver/Vollverstärker
Niiggii am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  17 Beiträge
AV Receiver oder Stereoverstärker
JeaRot am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  32 Beiträge
AV-Receiver vs. Stereoverstärker
haibl0001 am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedGotthard4
  • Gesamtzahl an Themen1.398.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.241

Hersteller in diesem Thread Widget schließen