Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ein paar allgemeine Fragen und eine Kaufempfehlung erbittet

+A -A
Autor
Beitrag
Nightfalke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2009, 12:51
Da ich mir in nächster Zeit endlich mal ordentliche Boxen gönnen will, "ersteinmal" 2 Standboxen (300-400€/Paar) dazu nen Receiver (max.250€) und dann eventuell weiter aufrüsten. Und genau da kommen meine Fragen:

:was ich noch davor sagen muss an die anlage will ich meinen Rechner anschließen und von diesen aus, Musik und Filme schaun:

1. Was ist der Unterschied in der Preisklasse zwischen einen Stereo-Vollverstärker und einen Stereo-Receiver?

2. Bei den vorhanden Vorhaben doch lieber nen AV-Receiver und diesen erstmal in Stereo benutzen und später aufrüsten zu 5.1?

3. Ist ein AV-Receiver in dieser Preisklasse zum Stereo hören geeignet?

4. Könnte ich erstmal den Stereo-Vollverstärker kaufen und dann später dazu doch noch nen AV-Receiver und den Verstärker dann zusätzlich als Verstärker der beiden Front-LS beim Musik hören nehmen?

5. Welcher Stereo-Vollverstärker / AV-Receiver / Stereo-Receiver ist zu empfehlen bei einen max Preis von 250€ lieber weniger!


[Beitrag von Nightfalke am 10. Jan 2009, 12:53 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2009, 13:46

Nightfalke schrieb:

1. Was ist der Unterschied in der Preisklasse zwischen einen Stereo-Vollverstärker und einen Stereo-Receiver?


Receiver haben einen eingebauten Tuner.


2. Bei den vorhanden Vorhaben doch lieber nen AV-Receiver und diesen erstmal in Stereo benutzen und später aufrüsten zu 5.1?


Wenn du damit planst auf Surround aufzurüsten würde ein Surroundreceiver Sinn machen.


3. Ist ein AV-Receiver in dieser Preisklasse zum Stereo hören geeignet?


Geeignet ja, allerdings wirst du bei 250.- bei den Stereoverstärkern mehr Klang bekommen als bei den Einsteiger AVR.


4. Könnte ich erstmal den Stereo-Vollverstärker kaufen und dann später dazu doch noch nen AV-Receiver und den Verstärker dann zusätzlich als Verstärker der beiden Front-LS beim Musik hören nehmen?


Möglich wäre einen kleineren AVR später als Vorstufe laufen zu lassen.


5. Welcher Stereo-Vollverstärker / AV-Receiver / Stereo-Receiver ist zu empfehlen bei einen max Preis von 250€ lieber weniger!


Im Grunde gibts da von jedem (bekannten) Hersteller eine Auswahl:

Vollverstärker:
1. Denon PMA 500AE
2. Marantz 4001
3. Yamaha AX-397
4. Yamaha AX-497
5. Onkyo A-9355

Stereo-Receiver:
1. Onkyo TX-8255/8555
2. Marantz 4021
3. Yamaha RX-397/497

AV-Receiver:
1. Yamaha RX-V363
2. Onkyo TX-SR 506/576
Nightfalke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2009, 13:58

4. Könnte ich erstmal den Stereo-Vollverstärker kaufen und dann später dazu doch noch nen AV-Receiver und den Verstärker dann zusätzlich als Verstärker der beiden Front-LS beim Musik hören nehmen?


Möglich wäre einen kleineren AVR später als Vorstufe laufen zu lassen.


ok das versteh ich jetzt nich so ganz, also bei Film schaun den AVR mit anmachen zum Vollverstärker und 5.1 genießen dabei sind die beiden Front Boxen am Vollverstärker und die restlichen 3 und der sub am AVR und wenn nur musi dann nur den Vollverstärker anmachen und musik hören richtig oder?

wie kann ich es dann bewerkstellen das bei beiden Versionen der Rechner angesprochen werden kann von den Boxen?
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2009, 14:08

Nightfalke schrieb:


ok das versteh ich jetzt nich so ganz, also bei Film schaun den AVR mit anmachen zum Vollverstärker und 5.1 genießen dabei sind die beiden Front Boxen am Vollverstärker und die restlichen 3 und der sub am AVR und wenn nur musi dann nur den Vollverstärker anmachen und musik hören richtig oder?


Genau. Der AVR nimmt dann in dieser Kette die Rolle eines Vorverstärkers ein.


wie kann ich es dann bewerkstellen das bei beiden Versionen der Rechner angesprochen werden kann von den Boxen?


Du müsstest den Rechner sowohl am AVR sowohl als auch am Vollverstärker anschließen afkaik.
Nightfalke
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2009, 14:18
da ich die Daten die vom rechner kommen ja möglichst in hoher Qualität haben will, wie schließ ich den Rechner am besten an beide Geräte an?


[Beitrag von Nightfalke am 10. Jan 2009, 14:19 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2009, 14:20

Nightfalke schrieb:
da ich die Daten die vom rechner kommen ja möglichst in hoher Qualität haben will, wie schließ ich den Rechner am besten an beide Geräte an?


Gute Soundkarten haben in der Regel mehrere Ausgänge. Für den Surround sollte man natürlich digital anschließen, die meisten STereo-Vollverstärker bieten nur analogen Anschluss.

(an deiner Stelle spare etwas und greife zu einem besseren AVR)
Nightfalke
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jan 2009, 14:25
ah ok, joar wird wohl das bessere sein sonst kauf ich ja irgendwie zweimal, und dann den rechner per hdmi an den AVR richtig?
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 10. Jan 2009, 14:30

Nightfalke schrieb:
ah ok, joar wird wohl das bessere sein sonst kauf ich ja irgendwie zweimal, und dann den rechner per hdmi an den AVR richtig?


Mittlerweile reagiert die Computerindustrie langsam auf den Bedarf unserer Scene. Bisher gab es ja die Trennung zwischen Sound- und Grafikkarte, mittlerweile geht der Trend zur Multimedia-Karte (also für Sound UND Bild).

Um dann per HDMI Bild UND Ton übertragen zu können, benötigst du eine solche Karte.
Nightfalke
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Jan 2009, 14:47
die hab ich;) alles klar danke dir erstmal für die Informationen
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 10. Jan 2009, 14:49

Nightfalke schrieb:
die hab ich;) alles klar danke dir erstmal für die Informationen


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ein greenhorn erbittet hilfe :)
FordDent am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung
pakob22 am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  12 Beiträge
Kompaktanlagen - Allgemeine Fragen
aufi am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  2 Beiträge
allgemeine Fragen bzg. Musikwiedergabe am PC
audio-oidua am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Verstärker !?
jj_methulski am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  12 Beiträge
kaufempfehlung
peter_der_meter am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
KEF iQ 500, Elektronik und allgemeine Fragen
StylaZz am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung für Anlage!
m4tz3m4y3r am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung für ahnungslose?
stitch123 am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  18 Beiträge
LS Kaufempfehlung
heikot01 am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Onkyo
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.007