Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufbau Stereo dann evt. Mehrkanal

+A -A
Autor
Beitrag
mopkick
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2009, 22:29
Hallo zusammen,

ich habe hier im Forum ziemlich Gute Erfahrung gemacht (Toshiba LCD und Kopfhörer AKG). Nun hab ich die ultimative Frage.

Ich habe derzeit ein Pioneer VSX-C300 Slimline (5x30W) + Pioneer DVD-Player und bis vor kurzem das JBL SCS 140 (Satelliten sind verkauft-Sub ist noch da) im Einsatz. Natürlich sind die Boxenwinzlinge nicht das ware. Mein Anspruch steigt. Aber nun blos kein Fehler machen. Habe schon hunterte Threads gelesen bin aber nicht wirklich schlau geworden. Gibt es hier keinen der Stück für Stück kaufen will. Ich sehe hier nur Beiträge über Stereo (bzw. Surround)oder 5.1/6.1./7.1/7.2.

Gut ok alle Sagen hör dir Lautsprecher an damit du deinen Geschmack wieder findest. Ok gute Aussage aber wenn ich noch nicht mal genau sagen kann ob ich auf Stereo gehen soll oder doch viell.auf Mehrkanal.

Also ab in den Blödmarkt. Hab denen mein "Problem" geschildert. Hab mir also alle verfügbaren Lautsprecher angehört (Heco, JBL, Canton, Bose, Yamaha - Stand und Kompakt) Die Karat (Kompakt) von Canton waren super aber der Bass ist schon heftig gut. Die Boxen waren an einem Denon PMA angeschlossen.

Die Standboxen waren für mich alle zu heftig basslastig (besonders Heco Victa 700). ok die Eingelegte CD war schon etwas rockiger aber ich suche die Klarheit kombiniert mit einem Druckvollen Unterton. Die Karat hat wirklich überzeugt aber über 500€ hinzulegen hmm.

Die Kompakten bring ich gut hier im Wohnzimmer zur geltung (Ständer muss ich mir noch bauen). Wenn es natürlich gute Standboxen gibt gerne auch die.

Da ich eine PS3 + HDMI Sat Rec. + DVD-Player + Notebook hab und alle samt einen optischen Ausgang haben und ich auch nutzen will kommt wahrscheinlich nur ein Mehrkanal in Frage.

Preis für die Boxen (Paar) sollen 400€ nicht übersteigen. Und der Receiver gerne auch gebraucht soll die 300€ am besten nicht antasten. Achja der Raum ist 4x5m und ich sitze ca. 3,5m davon entfernt. Hinter mir ist kaum platz.

Mein Recherche hat ergeben, dass ich mir einen Onkyo TX-SR505E/506 bzw. 576€ + Canton GLE 430 hole.

Im Markt hatte ich mir vorherige Woche die Canton GLE 420 gekauft und an dem vorhandenen Receiver verwendet. Am Anfang Ernüchterung aber nach verschiedenen Setting Einstellung am Receiver kam ein Druckvoller Ton raus der zusätzlich von Klarheit unterstützt wird. Da brauch ich gar keinen Sub mehr, dachte ich und so werde ich es wahrscheinlich auch umsetzen zumindest im reinen Stereobetrieb bei Audio Musik - aber viell. liegt es am Receiver das er ziemlich tief geht da er denkt, dass fette Standboxen vor im Stehen?!

Was schlagt ihr vor. Ich kann die Kompakten noch max. eine Woche behalten da Rückgaberecht.

Die Farbe weis/mocca der GLE 420 ist echt klasse. Gestern hab ich noch die Heco Ceran XT 301 in Nussbaum gesehen - Ein Traum und fast doppelt so schwer wie die Canton.... Preis stand 300€ da. Ich denke das war nur Stückpreis. Aber optisch top. Leider war kein Saturnmitarbeiter in der Nähe.

Am Anfang wollte ich mir die Nubert 381 bestellen. Es sind einfach die unterschiedlichsten Meinungen die dazuführen, dass man sich nicht genau festlegen kann. Echt beschiessen das Internet Ich hoffe auf Feedback.
XphX
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2009, 14:09
Wenn dir die Kompaktboxen gut gefallen, behalte sie oder höre vorher weitere an, wenn du dir nicht sicher bist (sollte dir der Klang gefallen, gibt es aber keinen Grund, sie nicht zu nehmen).

Du kannst im Nachhinein zwei Standlautsprecher dazukaufen. Diese werden dann die neuen Frontlautsprecher, die Kompaktboxen die Rears. Einen Center brauchst du sicher auch, den kannst du auch später dazukaufen.

Auf längere Zeit werden es dir deine Ohren danken, dass du nicht alles Geld in 5.1 steckst, sondern nach und nach dazukaufst


lg XphX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereo oder mehrkanal ?
travis76 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  25 Beiträge
Billardzimmer-Aufbau / Kaufberatung
connor100 am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  12 Beiträge
Umstieg von Mehrkanal auf Stereo...
Flesh777 am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  7 Beiträge
Endstufe für Stereo evtl Mehrkanal ?
Infiech am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  4 Beiträge
Aufbau einer SA-Cd Anlage.
Narv am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  9 Beiträge
Stereoverstärker oder Mehrkanal?
mike202 am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  41 Beiträge
2 Kanal Receiver / Mehrkanal ?
Gensel am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  5 Beiträge
HiFi und Mehrkanal Kombination
No.1 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  6 Beiträge
Klingt ein Mehrkanal-Receiver besser?
mathi am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  5 Beiträge
Stereo-Lautsprecher gebraucht anschaffen?
freedom321 am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Pioneer
  • JBL
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.015