Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für ca. 800€ -> später 5.1 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Ringo89
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Aug 2009, 11:55
Hallo und einen wunderschönen Samstag euch allen,

ich bin Student und habe daher ein wirklich begrenztes System.
Meine bisherige Kompaktanlage (Sony R770) steht bei meinen Eltern. Für meine jetzige Wohnung wollte ich mir meine erste größere Anlage besorgen.

Mein Budget beträgt ca. 800€
Ich bin also auch zufrieden wenn es weniger kostet, und mürrisch bereit ein wenig mehr zu investieren ;-)

Ansprüche habe ich keine riesigen. Ich weiß dass mit dem Budget nicht soooo viel gerissen werden kann. Allerdings glaube ich dass mir das dann auch erstmal ne Weile reichen wird.

Der Raum in dem die Anlage stehen soll ist ca. 16m² groß, quadratisch.
Dreick-Aufstellung ist gegeben.

Genutzt wird die Anlage vermutlich für ca. 75% Musik, 20% TV & Beamer (Filme), 5% Konsole

Ob die Anlage nun gebraucht oder neu ist kümmert mich nicht sooo viel. Hauptsache es springt was akzeptables dabei raus =)

Eine meiner Überlegungen war auch zuerst ein Stereosystem aufzubauen und danach auf 5.1 aufrüsten zu können. Die Priorität von 5.1 ist aber wirklich fast schon zu vernachlässigen. Filme über 5.1 werden zu wenig genutzt. Eher Musik DVD's...

Nach einigem querlesen im Forum bin ICH total verwirrt. Teufel (was ja eigentlich in dem Budget liegt) wird niedergemäht. Canton ist zu teuer!?


Naja ich würd mich jedenfalls über ein zwei Tipps und Vorschläge sehr freuen.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende,
Cedric
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2009, 09:15
Hallo,

meine Empfehlung zum Anhoren:

Receiver Denon AVR 1610, 369,00 EUR
Frontboxen Mordaunt Short Avant 902i, ab 158,00 EUR/Paar
Center Mordaunt Short Avant 905i, ab 129,00 EUR
Rearboxen Mordaunt Short Avant 902i, ab 158,00 EUR/Paar

Macht zusammen 814,00 EUR. Subwoofer dann später, wenn der Raum größer werden sollte. Den Stereobetrieb des Denon AVR 1610 mit Mordaunt Short Avant 902i habe ich hier beschrieben:

http://www.hifi-foru...read=1092&postID=3#3

Gruß, Carsten
Ringo89
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Aug 2009, 11:01
ok, also interessant ist das ja schon.

Ich hab mir jetzt heute früh nach langem suchen vorgestellt zuerst die Canton GLE 490 zu kaufen (500€) und dazu den auch von dir empfohlenen Denon AVR 1610. (350€)

Heißt zwar zuerst nur Stereo aber aufrüsten geht später ja auch problemlos.

Mich würde jetzt mal ein vergleich der beiden Serien interessieren, habe aber noch nichts gefunden.

Was haltet ihr davon?
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2009, 11:05

Ringo89 schrieb:
Ich hab mir jetzt heute früh nach langem suchen vorgestellt zuerst die Canton GLE 490 zu kaufen (500€) ...
Was haltet ihr davon?


Für 16 qm? Nichts!

Diese Boxen sind für Räume > 30 qm geeignet, wo Hörabstände ab 3,50 m (Summenbildung der auf der Schallwann verteilten Chassis) realisiert werden können.
Ringo89
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Aug 2009, 11:29
hm ok ich habe bisher nirgends was gelesen von ner speziellen raumgröße die eingehalten werden sollte ;-)

Das Zimmer ist ca. 4,10m lang und 3,8m breit
Den Abstand hätte ich also auf der langen Seite, aber egal.

Hast du vlt. noch Infos zu den Mordaunt Avant? Finde gerade kaum Tests oder ähnliches
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2009, 12:06

Ringo89 schrieb:
Hast du vlt. noch Infos zu den Mordaunt Avant? Finde gerade kaum Tests oder ähnliches


http://www.mordauntshort.com/summary.php?PID=47

Wenn Du "mordaunt short" bei Google eingibst, erhältst Du eine Vielfalt von Anbietern. Statt mit dem Aktenstudium solltest Du Dich mit eigenen Hörproben beschäftigen.

Carsten
Ringo89
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Aug 2009, 12:36
richtig, klar werde ich probehören.

Nur ist heute Sonntag und keiner wird mir die Türen öffnen ;-)

Und vorher durchlesen schadet meistens nie. So stoß ich vlt. noch auf die eine oder andere alternative...
MarkusNRW
Inventar
#8 erstellt: 02. Aug 2009, 12:39
das vorgeschlagene system von carsten hört sich gut an.hatte mal mordaunt short(allerdings 906i,902i und 905i),und war sehr zufrieden.toller klang in allen bereichen.über den denon kann ich nichts sagen,aber für deine zwecke denke ich mal ausreichend
Ringo89
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Aug 2009, 12:51
bezüglich dem Preis,

für die Avant 902i schreibst du mir 158€ das Paar, ich finde das einmal als gebrauchte Ware. Meinst du genau das oder hast du die für den Preis als Neuware??

dank dir =)
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 02. Aug 2009, 13:07

Ringo89 schrieb:
bezüglich dem Preis,

für die Avant 902i schreibst du mir 158€ das Paar, ich finde das einmal als gebrauchte Ware. Meinst du genau das oder hast du die für den Preis als Neuware??

dank dir =)


Hallo Ringo89!

Ich habe die Mordaunt Short Avant 902i für 79 und 89 EUR (pro Stück) im MediaMarkt, bzw. bei Saturn gesehen. Für meine habe ich sogar noch weniger bezahlt.

Antwort auf Deine Frage: Ja, ich meinte die Neuware.

Carsten
Ringo89
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 02. Aug 2009, 13:13
ok, dann weiß ich soweit mal bescheid =)

Vielen Dank soweit, also heißt es jetzt nächste Woche mal die Lauscher aufsperren...


Schönen Sonntag euch noch,
Cedric
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo für 800 Euro (Später auf 5.1 erweiterbar)
pogo769 am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  31 Beiträge
(Stereo )Anlage ca. 800?
maxblass am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  34 Beiträge
Erste Anlage für <800 ?
WakiMiko am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  12 Beiträge
Stereo für ca. ?800
Thubo am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  16 Beiträge
Anlage für ca 800 euro
Blubb00 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  3 Beiträge
Komplette Anlage für ca. 800?
Cryptic11 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  5 Beiträge
Anlage ca. 800 ?
svenvfb am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  8 Beiträge
2.1 System, später eventuell 5.1
Zulman am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  36 Beiträge
Anlage für unter 800?
MusikGurke am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  4 Beiträge
Anlage für ~800 Euro
shmokkk am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHolzdrache64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.280