Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Begutachtung für meinen Konzept meines ersten Stereosystem

+A -A
Autor
Beitrag
chinaviola
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2009, 12:55
Ich bin neu hier und würde euch bitten dieses System zu bewerten (Qualität, Preis). Mit diesem möchte ich zum größten Teil Musik hören (Vinyl, CD und PC), aber auch einen Fernseher (Voll-HD) mit einer PS3 anschließen. Der Raum ist leider ziemlich quadratisch.

Da ich ein ungeschickter Student bin, soll die Anlage die folgende Kostenaufstellung nicht übersteigen bzw. keine Bausätze beinhalten.

Wenn in meinem kleinen Konzept etwas fehöt, dann bitte ich um Vorschläge und Korrektur!

2 Standboxen (insgesamt max. 400,--):

Infinity Primus 250 / Stk: ~100,--
Heco Victa 500 oder 700 / Stk: ~150,-- bis ~180,--
KEF CRESTA 30 / Stk: ~100,--
Wharfedale Vardus VR 300 / Stk: ~150,--

1 Vollverstärker (max. 300,--):

Cambridge Azur 340A SE: ~300,--
TEAC A-H300 MK3: ~300,--
oder gebraucht über ebay

1 CD-Player (max. 100,--):

TEAC CD-P 1160D: ~100,--
oder auch über ebay

Den Plattenspieler habe ich schon.

In Summe ca. 800,--.

Ich will mit dem System für eine längere Zeit (5 Jahre) meinen Spaß haben. Trotzdem würde ich mich um jeden gesparten Euro freuen bzw. auch warten können auf bessere Angebote oder auf mehr Geld in der Tasche.

Um den PC mit der Anlage anzuschließen würde ich mir auch eine externe Soundkarte besorgen. Oder gibt es da andere bzw. bessere Lösungen?

Es gibt doch auch die CD/DVD-Receiver-Option. Ist es besser nur eine einzelne kompakte Komponente zu besorgen als zwei getrennte?

Ich bin für jede Antwort dankbar.


LG^^!!
Schick1983
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Nov 2009, 13:34
Hi,

also ich würde eher etwas am Verstärker sparen und mehr in die Boxen stecken. 400€ für zwei neue Stand-LS ist nicht wirklich ne Wucht. Als Verstärker könnte ich mir gut z.B. den Denon PMA 510 vorstellen, den gibts für knapp über 200€. ODer auch wie oft empfohlen, was gebrauchtes. Das wäre sicher noch günstiger. Das so gesparte Geld bringt in den Boxen sicher mehr Klangqualität als im Verstärker.
kalter_pinguin
Stammgast
#3 erstellt: 25. Nov 2009, 13:47
Hi,
also erstmal muss ich Schick1983 recht geben. Es macht wirklich Sinn weniger Geld für den V. und mehr Geld für die LS auszugeben!

Hol dir doch einen günstigen Onkyo und dazu zwei Canton GlE 409(ca. 200-250€). Die Cantöner haben echt was trauf für ihr Geld!
chinaviola
Neuling
#4 erstellt: 25. Nov 2009, 14:07
Danke für die schnelle Antwort!!

Mehr Geld für die LS und weniger für den Verstärker.


LG^^!!
kalter_pinguin
Stammgast
#5 erstellt: 25. Nov 2009, 14:20
Hätte da vielleicht eine interresante Kombi!

Stehst du eher auf genaue Abbildung oder auf deftigen Bass?
chinaviola
Neuling
#6 erstellt: 25. Nov 2009, 14:26
genaue Abbildung!! Aber die Cantoner schauen super aus und sind soviel teurer!!

LG^^!!
chinaviola
Neuling
#7 erstellt: 25. Nov 2009, 14:33
was hält ihr von harman/kardon hk3380 bzw. hk675??

die werden zurzeit im ebay angeboten.

lg^^!!
kalter_pinguin
Stammgast
#8 erstellt: 25. Nov 2009, 19:19
chinaviola:genaue Abbildung!! Aber die Cantoner schauen super aus und sind soviel teurer!!

Wieso? Die GLE 409 gibt es bei redcoon schon für 199€ das Stück!
chinaviola
Neuling
#9 erstellt: 25. Nov 2009, 21:19
ich wollte eh günstig schreiben!! sorry, muss gerade abwesend gewesen sein!!

die werde ich mir auch nehmen!!

ich habe über ebay:

Verstärker/Receiver: Harman/Kardon HK 3380 um 202,--

CD-Player: Sherwood CD-7C, Opus 7 um 88,--


Dann noch die Boxen und ich bin glücklich oder!?

lg^^!!
kalter_pinguin
Stammgast
#10 erstellt: 26. Nov 2009, 12:20
Ich denke schon!

Wenn du die Boxen hast schreib doch mal nen Testbericht. Ich bin wirklich gespannt wie du sie findest!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereosystem
CyberAce am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  32 Beiträge
Stereosystem gesucht
roitherkur am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  7 Beiträge
Stereosystem
Kymcodriver am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
Cocolores am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  20 Beiträge
Stereosystem Kaufberatung!
Danny_Steinbrecher* am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem
Hifi-Junkey am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  85 Beiträge
Stereosystem bis 1000 ?
knaller76 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  13 Beiträge
Allgemeine beratung konzept/planung
>Manuel< am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  16 Beiträge
(2.1) Stereosystem für ca. 600 Ocken
Amazed am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  5 Beiträge
Stereosystem für PC => übliche Brüllwürfel oder Stereoanlage?
N8-Saber am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Infinity
  • Cambridge Audio
  • KEF
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 177 )
  • Neuestes Mitglied**jimmy**
  • Gesamtzahl an Themen1.344.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.820