Keine Bewertung gefunden

KEF Cresta 30 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 100 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile KEF Cresta 30

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF Cresta 30

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Wopperbummchen 4 Kef Cresta 30
    Nachdem man mir hier bislang gut geholfen hat, noch eine Frage: Was haltet Ihr von den KEF Cresta 30? Die hat gerade ein Händler bei mir in der Nähe gerade im Angebot. Paarpreis 300,- Euro inkl. Lieferung. Handelt sich um Ausstellungsstücke. Ich habe sie mir angehört neben den Mordaunt Short... weiterlesen → Wopperbummchen am 13.03.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.03.2009
  • Avatar von mklang05 1 Yamaha RX-797 an Kef Cresta 30?
    Mein Vater wollte sich einen neuen Stereo-Receiver gönnen und hat sich entweder auf den Yamaha RX-797 eingeschossen. Dazu neue Standlautsprecher und zwar die Cresta 30 von KEF (127,- Stück im heimischen Ich habe gelesen, dass die KEF einen eher warmen Klangcharakter haben. Stimmt das? Da der... weiterlesen → mklang05 am 27.11.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.11.2006
  • Avatar von Alpha-Pinguin 44 gebrauchte Lautsprecher für Film & Musik bis 400€ (Skizze vorhanden)
    Ich habe mir vor kurzem einen TV angeschafft (Philips 6057k) und möchte dazu nun eine Anlage kaufen. Sie soll vor allem zum BlueRay schauen, aber auch zum gelegentlichen Musik hören genutzt werden. Mein Budget beträgt 400€, der zu beschallende Raum ist etwa 14m2 groß. Ich habe an ein kleines... weiterlesen → Alpha-Pinguin am 15.11.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2012
  • Avatar von GinTonic4414 11 Guenstige gebrauchte Stand LS fuer Zweitanlage
    Es geht um eine low-cost Zweitanlage, die ich an meinem Zweitwohnort aufbaue. CD Player von Technics lag noch rum. Verstaerker ist ein Kenwood KA 5010. Hatte an Standlautsprecher gedacht. Der Raum insgesamt ist sehr gross, da kombiniertes Ess und Wohnzimmer. Aber der zu beschallende Bereich... weiterlesen → GinTonic4414 am 01.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.02.2015
  • Avatar von mklang05 12 TEAC oder Pianocraft Kompaktanlage?
    Bin auf der Suche nach einer kleinen Kompaktanlage und habe gestern die TEAC MK3-Anlage für 530,- Angeboten bekommen, bestehend aus: A-H300mkIII Stereo Verstärker T-H300mkIII MW/UKW Tuner PD-H300mkIII CD-Player/MP3 Player Die Kombination klang eigentlich nicht schlecht. Der Verkäufer meinte... weiterlesen → mklang05 am 29.11.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2006
  • Avatar von Eluveitie 34 Anlage für Metal :)
    Ich bin neu hier im Forum und hoffe das ich hier im richtigen Bereich mein Thread eröffnet habe Meine Frage ist eigentlich ganz simpel Ich brauche eine Anlage mit 2 Boxen Das ganze sollte nicht mehr als 300 € kosten Also ich weis das man für das Geld nicht unbedingt was super geiles bekommt... weiterlesen → Eluveitie am 15.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.07.2009
  • Avatar von istef 17 Suche dezente Standlautsprecher
    Ich brauche mal ein paar Inputs von euch. Folgendes: Werde demnächst umziehen in eine grössere Wohnung. Dabei wird ein Zimmer (16qm) als Esszimmer genutzt. Nun habe ich kürzlich meinen CD-Player und Verstärker ersetzt und meine NAD-Kombi (C352 & C542) ruht momentan in der Schachtel. Diese... weiterlesen → istef am 07.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.03.2008
  • Avatar von remusretux 57 Erste Anlage, max. 500€
    Bisher habe ich nur Kopfhörer und Mobile-Audio Erfahrung. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer angemessenen Anlage für max. 500€. Das Zimmer, in dem gehört wird, misst ca. 15m². Eventuell wird es demnächst ein größeres. Das Problem bei der Geschichte ist, dass ich keine Ahnung von Lautsprechern,... weiterlesen → remusretux am 18.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2010
  • Avatar von Mad-Cow 30 Suche möglichst günstige Stand LS die man ohne Sub betreiben kann
    Ich suche gute Lautsprecher und den dazu passenden Verstärker. ich möchte die stand Lautsprecher gerne ohne zusätzlichen subwoofer betreiben. daher sollten sie den Bass Bereich gut abdecken. ich habe schon Erfahrungen mit den canton ergo 91dc, die mir sehr gefallen haben. nur leider werden... weiterlesen → Mad-Cow am 20.08.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.08.2009
  • Avatar von theracer 35 Neue Lautsprecher bis max. 400€
    Da leider meine Denon kompakt Lautpsprecher kaputt sind suche ich neue Lautsprecher für mein 9m² kleines Zimmer. Bisher hatte ich einen älteren Denon Verstärker mit 2 x 30 Watt, 2 Denon Kompaktboxen (6ohm, 50 Watt und 13cm TMT)und einen 8" JBL Woofer. Da ich viel HipHop und House höre habe... weiterlesen → theracer am 26.10.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.12.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von tomasso 5 Erfahrungen mit Kef Cresta 30?
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit der neuen KEF Cresta 30 gemacht? Schonmal Danke im voraus! Gruß tomasso weiterlesen → tomasso am 15.06.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.06.2004
  • Avatar von zossen 3 KEF Q7 oder Cresta 30 ??
    Meine Selbstbaulautsprecher (HECO) müssen wg. Altersschwäche (Sicke löst sich auf) entsorgt werden, neue Bass-Chassis gibts leider nicht. In einem HiFi Laden hat man mir die KEF Q7 vorgespielt, klingen echt gut. Lohnt sich das für meinen alten Technics Vollverstärker (SU V2A, 2 x 45 W) überhaupt... weiterlesen → zossen am 08.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 08.03.2005
  • Avatar von Mr.Stereo 16k Thread für Kef-Liebhaber:
    Der fehlte noch... Bin mit KEF aufgewachsen und halte immer noch sehr viel von dieser Marke. In der Vergangenheit sprachen sie für typisch britisches Understatement, bis sie in den letzten zwei Generationen ihr Uni-Q-Prinzip perfektionierten und auch optisch mit ihren abgerundeten Gehäusen... weiterlesen → Mr.Stereo am 06.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.11.2016
  • Avatar von jeffjaws 12 was taugen pioneer cs-822?
    Guten tach, ich les hier jetzt seit ein paar wochen immer mal wieder mit, und jetzt brauch ich mal eure beraterische Hilfe.. Und zwar hab ich hier ein Paar Pioneer CS-822 rumstehen, bei denen altersbedingt bei beiden Tieftoenern die Sicken total korrodiert sind. Dadurch ist der sound natuerlich... weiterlesen → jeffjaws am 11.10.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.11.2009
  • Avatar von Wopperbummchen 7 Bass! Wir wollen Bass! - aber auch nicht zu viel!
    Ich habe mir heute die KEF Cresta 30 gekauft. Paarpreis 300,- Euro. Ich bin eigentlich recht zufrieden. Es sind meine ersten "richtigen" Lautsprecher. Angeschlossen sind die an einen alten Akai Verstärker (ca. 17 Jahre alt). Nun kann ich die Boxen raumbedingt nicht an eine Wand oder Ecke stellen,... weiterlesen → Wopperbummchen am 15.03.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.03.2009
  • Avatar von bernx86 13 Lautsprecher für NAD325 ?
    Habe mir einen NAD325 Verstärker gekauft und brauche nun auch Standlautsprecher dafür. Möchte max. 350,- für beide ausgeben. Was könnt ihr einem Einsteiger empfehlen? Höre meistens CDs von einem DENON DCD-800. Freue mich auf eure Antworten! mfg weiterlesen → bernx86 am 26.12.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 21.01.2008
  • Avatar von b-se 39 Suche LS für ca 300.- /paar
    Wie im Titel schon erwähnt suche ich Lautsprecher um 300.- das paar. Sie sollen für meinen Vater sein und sollten dementsrechend zu folgende Kriterien passen: Verstärker: Yamaha AX 890 Signalquelle: meistens Digital-Satreceiver oder DVD Player (Phillips) Musikgeschmack: Hauptsächlich Jazz,... weiterlesen → b-se am 13.08.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.08.2005
  • Avatar von heinerman 23 Boxen für ca. 400€/Paar
    Ich hatte schonmal anfang des Jahres einen Thread zum Thema Standboxen aufgemacht. Irgendwie ist das alles im Sand verlaufen. Jedenfalls möchte ich mir jetzt endlich Standboxen zulegen zu oben genanntem Preis. Ich kann die CAnton LE 109 für 400€ bekommen. Gibt es noch gute Alternativen zu... weiterlesen → heinerman am 03.12.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 21.12.2004
  • Avatar von Swordfish1 11 welche lautsprecher ????ß
    Kann mir jemand ein paar standlautsprecher raten die recht günstig zu haben sind ? die boxen laufen dann an einem yamaha ax396.(falls das wichtig ist) danke weiterlesen → Swordfish1 am 21.02.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 21.02.2005
  • Avatar von tomasso 2 Stereo-Effekt?
    Ich hab\' da mal eine Frage: Meine beiden Stand-LS (klein / KEF Cresta 30) stehen ca. 1,10m auseinander - der Hörplatz ist auch 1,10m entfernt. Nun wechselt manchmal das Schlagzeug von einer Box und wieder zurück. Ist das ein ungünstiger Akustik-Effekt oder ist eben die Aufnahme der CD so???... weiterlesen → tomasso am 10.11.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.11.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF Cresta 30

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 820
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 100
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein