Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktlautsprecher bis 400Euro

+A -A
Autor
Beitrag
haifischkopf
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2009, 22:07
Hallo ich bin auf der Suche nach Lautsprechern für mein Zimmer. Ich habe bereits einen Denon AVR-1709, die Teufel Concept E Magnum und 2 20Jahre alte MARS Lautsprecher die als Frontlautsprecher genutzt werden. Ich will die Mars austauschen. Am besten gefallen mir die Canton Ergo 602! Ich wollte wissen ob die für den Preis gut sind und ob es noch bessere für die max. 400Euro gibt.

Anwendung: 50% Musik/ 25% TV / 25% Bluray & DVD
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Jan 2010, 09:02
Frohes neues!


haifischkopf schrieb:

Am besten gefallen mir die Canton Ergo 602!


Gefallen vom Aussehen, der Beschreibung, den Test´s, den Erfahrungsberichte oder hast Du die Ergo schon gehört und vergliechen?


haifischkopf schrieb:

Ich wollte wissen ob die für den Preis gut sind......


Die Canton Ergo sind sicherlich feine Lsp. aber bei leibe nicht die einzigsten Kompakten die gut in ihrer Preisklasse sind!


haifischkopf schrieb:

.......und ob es noch bessere für die max. 400Euro gibt.


Das kannst nur Du und Dein Raum (Akustik) sowie die gewünschte Aufstellung sagen!
Alternativen in der gewünschten Preisklasse sind allerdings reichlich vorhanden.

Heco Metas 300
Magnat Quantum 603
KEF Q1 und iQ3 und iQ30
Wharfedale Diamond 10.2
Mission M32i
Nubert NuBox 381
Klipsch RB61
Heco Celan 300
Rega R1
uvm.

Übrigens, wären kompakte Standlsp. keine Option für Dich, die meisten Kompaktlsp. müssen ebenfalls frei auf Ständern spielen!
Wie sieht es mit der Raumgröße, der Aufstellung und Deinem Musikgeschmack aus, für die Auswahl der Lsp. sicher wichtige Details .

Saludos
Glenn
haifischkopf
Neuling
#3 erstellt: 04. Jan 2010, 15:14
Zur raumgröße mein zimmer ist etwa 16m² groß und die lautsprecher stehen nah an der wand so ca. 15- 20 cm ja zum musik geschmack eigentlich fast alles r&b rock (kein extremer rock)teilweise blues raeggae hip hop ich setze viel auf bass habe aber nicht so viel platz und kann keine ständer oder gleich standboxen hinstellen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Jan 2010, 16:27
Hi...

.....und wo möchtest Du die Kompaktlsp. hinstellen, wenn nicht auf Ständer?

Modelle die meines Wissens wandnah spielen dürfen:
KEF Q1 und iQ3 und iQ30
Klipsch RB61
Rega R1

Einen relativ tiefreichenden Bass haben die beiden letzt genannten Modelle, wandnah natürlich noch etwas ausgeprägter!

haifischkopf
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2010, 21:29
ich habe eine wohnwand wo mein Fernseher (panasonic 37lzd800)steht und daneben ist etwa jeweils ein halber meter platz und dort wollte ich sie hinstellen ist etwa auf der höhe von 50 - 60 cm
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Jan 2010, 22:08

haifischkopf schrieb:

ich habe eine wohnwand wo mein Fernseher (panasonic 37lzd800)steht und daneben ist etwa jeweils ein halber meter platz und dort wollte ich sie hinstellen ist etwa auf der höhe von 50 - 60 cm


Die Position ist sicher nicht optimal, aber akzeptabel, wenn du den Lsp. vernünftig entkoppelst!
Wie weit würden die Lsp. auseinander stehen und welchen Hörabstand könntest Du realisieren?

klimbo
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2010, 23:38
...ebenfalls sehr gute Kompakte mit einer recht tiefen Basswiedergabe sind die B&W 685. Derzeit für sagenhafte 400 Euro bei den Hifi-Profis in Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt und Mainz zu bekommen. Eventuell auch übers I-Net.

Gruß Klemens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche Receiver für Teufel Concept E Magnum
berlinmille am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  2 Beiträge
Anlage für 300-400euro?
LeBär am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  15 Beiträge
Suche Verstärker und Subwoofer für 300-400euro
Bullet53 am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  8 Beiträge
Geb. Verstärker für Pure Acoustics Mars F bis 400Euro
Powderfreak1985 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  2 Beiträge
Verstärker zu Sb36 um 400Euro
DevilsFriend am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  7 Beiträge
Verstärker Empfehlungen für Canton Ergo 602
Scheijan am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  5 Beiträge
Denon AVR-1709 MediaMarkt
maroc51 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  4 Beiträge
Suche Ähnliche Anlagen wie die teufel concept e magnum!
JokerGregor am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher für ca. 200 ? (canton?)
daPatrick am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  18 Beiträge
Teufel Concept E Magnum - welche Lautsprecher möglich?
belgiancoffee am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Wharfedale
  • Denon
  • Heco
  • Canton
  • Klipsch
  • Nubert
  • Okano
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.150