Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klangliche Verbesserung

+A -A
Autor
Beitrag
Rodny
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2010, 16:06
Hallo,

mein Verstärker ist ein Marantz PM 4001 und meine Boxen sind Canton GLE 490. Ich habe 450€ zur Verfügung und bin mir nicht sicher ob ich die Boxen verkaufen soll und von dem Erlös + 450€ mir bessere Boxen hole, oder den Marantz verkaufe und von dem Erlös + 450€ einen besseren Verstärker kaufe.

Was ist Eure Meinung dazu?

Welche Modelle (Verstärker oder Boxen) würdet Ihr kaufen?

Vielen Dank für Eure Antworten
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Okt 2010, 16:14
Hi

Was fehlt dir denn jetzt?

Saludos
Glenn
Rodny
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2010, 16:19
Räumliche Auflösung + Details.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2010, 16:47

Rodny schrieb:
Räumliche Auflösung + Details.


Da ist die Canton aber nicht die schlechteste in ihrer Klasse, bei einem Verkauf wirst du sicherlich einen nicht unerheblichen Verlust einfahren.
Der Marantz ist sicherlich kein Kraftprotz, aber für gehobene Zimmerlautstärke (wie groß ist der Raum?) sicher ein guter Partner für die Canton.

Wie sieht es mit der Aufstellung und der Akustik aus?

Mit dem Tausch der Lsp. wirst du Erfahrungsgemäß am meisten erreichen, ein neuer Verstärker wird an Deinem "Problem" wenig bis gar nichts verändern.
Du solltest Dir einfach mal verschiedene Boxen anhören, am besten in Deinen eigenen 4 Wänden, aber für eine Vorauswahl reicht auch eine Händlertour.

Mein Tipp, hör Dir mal folgende Modelle an KEF iQ7, iQ7se, iQ9, die Koaxe klingen detailreich und räumlich, vielleicht was Du suchst.
Wenn Du den Marantz behälst, was vermutlich sinnvoll ist, solltest Du nur darauf achten, das die Lsp. einen guten Wirkungsgrad haben.

Saludos
Glenn
Rodny
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2010, 16:59
Der Raum ist ca. 30qm groß und hat eine schräge Decke. Die Wand an welcher die Lautsprecher stehen ist knapp 5 Meter hoch. Die gegenüberliegende Wand hat nur noch 1,20 Meter und in der Mitte ist der Hörplatz.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Okt 2010, 17:31

Rodny schrieb:

Der Raum ist ca. 30qm groß und hat eine schräge Decke. Die Wand an welcher die Lautsprecher stehen ist knapp 5 Meter hoch. Die gegenüberliegende Wand hat nur noch 1,20 Meter und in der Mitte ist der Hörplatz.


Akustisch sicherlich kein einfacher Raum und relativ groß dazu...

Könntest Du die Boxen auch mal probehalber an die gegenüberliegende Wand stellen?
So würde die Schräge als offener Trichter wirken, was IMHO akustisch sinnvoller sein dürfte.

Wie weit sitzt Du von den Boxen entfernt?
Sitzt Du relativ dicht an der Wand (Dachschräge)?

Saludos
Glenn
Rodny
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Okt 2010, 17:50
Die Entfernung zu einer Box sind 3 Meter. Ein Umstellen der Boxen geht wegen der Möbel nicht. Auf der anderen Seite ist eine Couch und Regale für Bücher und DVDs.

Beim hören bin ich in der Raummitte und bis zum Dach sind es noch ca. 2 Meter.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Okt 2010, 18:33
Du sitzt also beim Musikgenuss immer im Stereodreieck (?), also ich würde mal die KEF probehören und erweitere noch um die Klipsch RF62/82.
In deinem Fall ist es aber wirklich wichtig, das Du die Lsp. abschliessend in Deinen eigenen 4 Wänden testest um sicher zu gehen das es passt.

Saludos
Glenn
Darkgrey
Stammgast
#9 erstellt: 23. Okt 2010, 19:36
Die Mischung aus Marantz und Canton paßt in der Regel recht gut.

Hör dir mal die Ergos, Karat und Ventos an.
Rodny
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Okt 2010, 04:50
Ja, ich sitze in einem Dreieck beim hören.

Vielen Dank für Eure Ratschläge
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen + Verstärker für 450?
Paradox87 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Verstärker: Marantz PM-4001 oder PM-7001?
XphX am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  16 Beiträge
Lautsprecher Marantz PM 4001
Peter1410 am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  6 Beiträge
Boxen und Receiver(Verstärker)
jenes am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  22 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
Salvor am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
Boxen für Marantz PM 64?
yuppp am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  6 Beiträge
Welche Boxen zu Marantz?
Pitscho999 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  5 Beiträge
Boxen für Marantz 6003
Spaci1982 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung Canton-Boxen & Verstärker
Mai*Tai am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Marantz
  • KEF
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.003