Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Uneingeschränkte Empfehlungen

+A -A
Autor
Beitrag
Plagg
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2004, 22:05
Hallo !

Wieso gibts eigentlich im Gegensatz zum Car-Hifibereich, hier keine uneigenschraenkten Set Empfehlungen, in verschiedene Preisklassen unterteilt. Natürlich ist es hier oft besonders subjektiv, aber fuer echte Laien, die schnell ein gutes Gesamtsystem suchn und nicht auf irgendwelche überteuerten Flops reinfallen wollen, waere es wirklich sehr hilfreich.

Mfg Onkel Verrit
Epsilon
Inventar
#2 erstellt: 11. Jul 2004, 22:37

fuer echte Laien, die schnell ein gutes Gesamtsystem suchn und nicht auf irgendwelche überteuerten Flops reinfallen wollen, waere es wirklich sehr hilfreich.


Wer sich keine Zeit für seine Entscheidung nehmen will wird wahrscheinlich sowieso zur Mutter aller Schnäppchen laufen und da das erstbeste Angebot einpacken.

Und was sollte das bringen, auf eine eigene Auswahl zu verzichten? Gerade wenn es ein bisschen teurer werden soll ist das doch nicht sinnvoll.

Wenn man sich hier ein bisschen umsieht, merkt man, dass die Frage nach empfehlenswerten Einsteigerkomponenten oft kommt - und dann häufig die üblichen Verdächtigen genannt werden (LS von Nubert oder Canton, Receiver von Yamaha...), und selbst da gehen die Meinungen noch auseinander.

Die Vorstellungen von einer guten Anlage sind so unterschiedlich, dass man schwer eine universelle Empfehlung geben kann.

Abgesehen davon könnte ich mir vorstellen, dass die Empfehlung einer solchen "Kannst-nichts-falschmachen"-Anlage" dazu führt, dass viele, die hier reinschneien, einfach kurz durchklicken, in den nächsten Blödmarkt laufen und da gemäss der Empfehlung ihr Geld lassen. Vielleicht nicht falsch, wenn man das so für sich entschieden hat, es so zu machen, aber mir gefällt´s halt nicht.

Gruss Karsten
Gerry31
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jul 2004, 23:17
Hi,

ich kann Epsilon nur zustimmen.
Es ist auch schwer ein "gutes Gesammtsystem" zu finden das auf jeden Hörraum passt.

Grüsse Gerry


[Beitrag von Gerry31 am 11. Jul 2004, 23:18 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jul 2004, 09:45
Hallo,

da die Raumakustik den Löwenanteil (neben den Boxen) an der Gesamtqualität einer Wiedergabe hat kann es im Heimbereich keine pauschalen Empfehlungen geben.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen zum Probehören
rhisto am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  2 Beiträge
Stereo-Lautsprecher und Verstaerker fuer Playstation 2 Freak, Empfehlungen gesucht!
G0jira am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  2 Beiträge
HK-ein gutes Bundle? Sonstige Empfehlungen?
Mac6 am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  20 Beiträge
Empfehlungen Vollverstärker + CD Player Einsteigergeräte?
Malu737 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  20 Beiträge
Regallautsprecher Empfehlungen gesucht
Darkshines am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  16 Beiträge
Standlautsprecher-Empfehlungen bis 400 ?
Yakstar am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  21 Beiträge
Erste Anlage -> Empfehlungen
libicum am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  7 Beiträge
Laeden im Raum Dortmund/Empfehlungen
exploder am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  10 Beiträge
ELA Empfehlungen
martin150 am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  2 Beiträge
cd player empfehlungen?
rio1988 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.383