Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für 25qm im budget von 500€

+A -A
Autor
Beitrag
Koljawilli
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2011, 01:01
Guten Morgen liebes Forum.
Nachdem ich mich seit Tagen mit dem Kauf einer verünftigen Anlage herumschlage, bitte ich jetzt lieber kompetente Leute um Hilfe.
Bisher habe ich meine Räumlichkeiten mit einem Teufel concept e Magnum Power Edition beschallt.
Diese haben jetzt aber den Geist aufgegeben.
Zudem habe ich eine für mich sehr Interessante Plattensammlung geerbt und möchte diese auch genießen können.

Ich benötige eine Anlage für folgendes Szenario:

Medien: Laptop, Plattenspieler, ab und zu moblie geräte wie I pod ( sind vorhanden ) Die Anlage ist nur für Musik gedacht
Raum : unterm Dach, also 2 Schrägen, aber hohe Decke,c.A. 4m. 25m²
Musikgenre: hauptsächlich Reggae und Dancehall aber auch Rock und Hip-Hop
Aufstellung der Anlage: in 2 Ecken des Raumes, nur die eine hälfte des Raumes benötigt effektiv guten Klang da der Rest des Raumes aus meinem Arbeitesplatz besteht.
Budget: 500€

Nach allem was ich bis jetztt gelesen habe würde ich zwei wharefedale Diamond 10.1 Boxen mit einem entsprechenden Verstärker bevorzugen.
Beratung brauche ich dringend in der Frage nach einem entsprechenden Verstärker und ob die Boxen geeignet sind, zudem wie ich Die Boxen dann am besten stelle.


Ich hoffe damit hab ich alle vorraussetzungen für eine gute Beratung erfüllt, falls nicht versuche ich alle Fragen zu beantworten.


MfG Kolja
dmayr
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2011, 11:40
Hallo,

hast du die Wharefedale Diamonds schon gehört? Was wenn sie dir nicht gefallen?
Ich kenne diese LS nicht, habe sie noch nicht gehört.

Ich kann dir folgendes empfehlen:
2xNubert 381 --> 2x189=378,-


Musikgenre: hauptsächlich Reggae und Dancehall aber auch Rock und Hip-Hop


ideal für deine Musikrichtung, hat ordentlich ausgeprägten Mittelton und Bassbereich und sehr sehr viel Dampf, ich glaube die reicht für deine Räumlichkeit. Bei hoher Lautstärke hat sie sehr wenig Verzerrungen. Ich kann sie (ca. 16qm) nicht ganz aufdrehen und ich glaube die 381 haben auch noch einige Reserven.

Das du nicht über dein Budget hinauskommst, kauf dir einfach einen gebrauchten Verstärker. (Das wichtigste sind ja die LS)

Soll es ein Stereo-Receiver oder ein Stereo Vollverstärker sein?

Z.b.
Onkyo TX-8211 --> 80 Euro

(Der Receiver hat eine TAPE-Monitor Funktion, d.h. du könntest ev. später ein Tuning Modul von Nubert dazukaufen und über Tape-Monitor Anschließen.)

Sind wir dann bei 458 Euro

Lg David
klausjuergen
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2011, 12:42
Die "Preis-Reißer" in dem Bereich sind momentan KEF iq7 und MB Quart Alexxis One. Beide 500€ Paarpreis. (Google) Dazu ein beliebiger Verstärker für 50€ von Ebay. Mehr wird (neu) nicht gehen für die Kohle, und besonders die KEF gefallen MIR super. Ob sie DIR gefallen, das weiß der Teufel.
Lautsprecher in die Ecken ist ein schlechter Plan, aber der Raum scheint mir eh recht fies zu sein. Da musst du probieren! Sonst nützt alles nix.
twinmaster
Stammgast
#4 erstellt: 28. Aug 2011, 15:05
Koljawilli
Neuling
#5 erstellt: 14. Sep 2011, 21:44
Danke erstmal für die schnellen Antworten, auch wenn meine sehr Zeitverzögert ist. Ich war im Ausland und hab da ein wenig zuviel Zeit verbracht.

Als ich wiederkam stand in meiner Wohnung ein Pioneer SX-205RDS also ein Stereo Receiver.

Allerdings ist mein Auslandseinsatz etwas teurer geworden als gedacht.

Die wharefedale hab ich schon gehört und sie haben mir sehr gut gefallen.
Jetzt die doofe Frage ob es vernünftige Boxen auch unter 100 Euro zu kriegen gibt.
Bitte reißt mir nicht direkt den Kopf ab!
Oder lohnt es sich ein bischen zu sparen und sich direkt etwas in dieser Preiskategorie zu gönnen?
Was gibt man für gebrauchte Geräte dieser qualität aus?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Anlage" fürs Wohnzimmer, Budget ~500?, Musikprofil Klassik
InflamedSoul am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  7 Beiträge
Anlage <500?
hifitobi am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  6 Beiträge
Stereo Anlage bis 500??
Icekiller123 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  21 Beiträge
Anlage für 500
Dj_Dan360 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  9 Beiträge
Musikanlage für Vereinsraum 25qm gesucht
mcrom am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  10 Beiträge
Anlage für kleines Budget
Toby87 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
Gute Stereo Anlage für 500-600?
Sleepersword am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  3 Beiträge
Stereosystem (Budget: 500?)
Rainflow am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Anlage mit Budget 500 Euro
Musikhörer1234 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  21 Beiträge
Komplette Anlage für 12qm² Zimmer gesucht / Budget: 500?
Naturmystikk am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • KEF
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobmaster1983
  • Gesamtzahl an Themen1.346.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.568