Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-System bis 1000€ fürs Schlafzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
M3Chris
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Okt 2011, 20:59
Hallo Community.

Ich möchte gerne eine Zweitanlage für mein Schlafzimmer erwerben.

Mein Schlafzimmer hat ca. 15qm eine Seite mit einer Dachschräge...
Klanglich gefallen mir die KEF IQ sehr gut, nur würde ich gerne ein klein wenig mehr Bass haben im Schlafzimmer.

Bisher ins Auge gefasst habe ich folgende LS:
KEF IQ 7se (standlautsprecher)
KEF IQ 30
Nubox 381


Stereo Receiver habe ich den NAD C 315 bzw 325 ins Auge gefasst.
Auch die aktuellen 6er Modelle sind interessant. Hier wurde ich aufgrund des Budgets auch auf gebrauchte Modelle zurückgreifen...

Dazu den passenden CD Player von NAD. (C 515)



Nun zu meinen fragen...

Wie sind die Nubert Nubox klanglich einzuordnen im Vergleich zu den KEF?
Reicht der nad 315 auch für standlautsprecher ala KEF IQ 70 aus?
Sind kompaktlautsprecher für die Raumgröße ausreichend? Oder sollte ich lieber auf standlautsprecher setzten?
klausjuergen
Stammgast
#2 erstellt: 18. Okt 2011, 06:12
Über die KEF kann ich dir sagen, dass die iq7se in einem kleinen Zimmer gut funktionieren. Ob das in deinem Zimmer dann auch so ist, kommt auf einen Versuch an. Der NAD 315 reicht absolut aus für die KEF, auch für die iq7se, ich finde sogar, das diese Paarung sehr charmant ist!
Ob dir die Nubert besser gefallen musst du probieren, für meinen GEschmack (wenns denn dann zum Raum passt) hast du mit der oben genannten Kombi das schönste.
M3Chris
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Okt 2011, 12:43
Danke klausjuergen...
Das klingt schon sehr gut. Welche Musik hörst du auf der Kombi?

Gruß
klausjuergen
Stammgast
#4 erstellt: 20. Okt 2011, 07:31
Meist Jazz, Quartette, Quintette.
dr.dimitri
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2011, 22:00
Hi,

ich hab mir die Nubert nuPro A20 fürs Schlafzimmer besorgt. Kein zusätzlicher AVR, einfach iPod, CD Player, NB etc. anschließen und fertig. Danks eingebautem DSP Modul sind sie auch wunderbar an den Raum anpassbar. Schöner und kleiner als die 381 (die ich ebenfalls im Einsatz hab) sind sie außerdem auch noch. Alternativ noch die kleinere A10. Sollte fürs SZ auch locker ausreichen.

Dim
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2011, 13:42
Den 315er würde ich auf keinen Fall kaufen. Dann lieber den 316er auch wenn der teurer ist, denn der Standbyverbrauch des 315ers ist ungewöhnlich hoch und frisst den Preisvorteil nach 1-2 Jahren auf und danach zahlst Du jährlich ordentlich drauf!
M3Chris
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Okt 2011, 19:16
So kleines Update:

Ich habe nun einen Cambridge Audio Azur 650A gekauft und meinen Marantz CD 5004 Player aus dem Wohnzimmer stibitzt...

Als Lautsprecher werde ich wahrscheinlich auf die Kef IQ 30 zurückgreifen auf dazu passenden LS-Stands.

Kann mir hier evtl. jmd. gute stabile und auch optisch ansprechende Lautsprecherständer empfehlen?


Da ich vor kurzem auf den Destiny Audio EL 34 gestoßen bin, werde ich diesen testen, sobald die Lautsprecher da sind und alles läuft...

Einen CD-Player werde ich auch noch anschaffen...
Falls der Cambridge bleibt, wirds ein Cambridge CD Player, da ich Wert auf gleichmäßige Optik lege


Falls der Destiny bleibt, werde ich mich noch nach einem CD-Player mit vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis umsehen.
Ich glaube nicht an den Player-Klang, darum muss es auch nichts übertriebens sein...



So und zum Schluss, wenn das alles steht und mir der Bass doch zu schwach sein sollte, wird noch ein musikalischer Sub einzug ins Schlafzimmer finden...

Das steht aber am Ende der Liste
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 28. Okt 2011, 21:08
Bei AV-Bristol gibt es günstig Mission-Lautsprecherständer!

http://www.avbristol...ssion&sort=2a&page=2
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-System bis 1000?
Icosaeder am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  39 Beiträge
Stereo System bis 1000 Euro
spongebulk am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  17 Beiträge
Stereo System fürs Wohnzimmer
lunyy1 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker fürs Schlafzimmer
pgx0123 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  6 Beiträge
Stereo System, <1000?
sv3b4ck am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  5 Beiträge
Minikompaktanlage fürs Schlafzimmer - Hörbuch Unterstützung?
pinnochio am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  2 Beiträge
HiFi fürs Schlafzimmer Denon+Canton
bommibaer-de am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  5 Beiträge
Stereo System für Schlafzimmer
S.Heß am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  10 Beiträge
Stereo System für 900-1000
Roam am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  28 Beiträge
Stereo System bis 600??
Neuling33 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • KEF
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.008