Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
marantzrulez
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2004, 17:56
Hallo...
Ich habe gestern von einem Freund eine Marantz 5 MkII angeboten bekommen. Die Sprecher sind angeblich in Topzustand obwohl sie schon recht alt sind.
Er meinte, ich könnte sie für etwa 80 Euro haben.
Würde sich der Kauf lohnen? Ich habe mir die Anglage angeguckt und sie scheint recht ordentlich zu sein...aber 80 Euro? Lohnt sich das?

Danke für Antworten
EWU
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2004, 07:08
wie klingt´s denn?
marantzrulez
Neuling
#3 erstellt: 06. Sep 2004, 09:37
klingt recht sauber, kein rauschen...nur die maximalgrenze ist etwas niedriger als bei neueren geräten...
marantzrulez
Neuling
#4 erstellt: 07. Sep 2004, 08:17
Könnte mir irgendjemand helfen? Es wäre sehr wichtig
Bitte!
detegg
Administrator
#5 erstellt: 07. Sep 2004, 08:27

...klingt recht sauber, kein rauschen...nur die maximalgrenze ist etwas niedriger als bei neueren geräten...


Verständnisfragen: Du hast Dir Marantz Lautsprecher Typ 5MkII an einem Verstärker/Receiver o.ä. angehört? Was steht auf dem Typenschild der Boxen? Hast Du hinter die Frontabdeckung geschaut (wenn vorhanden)? Welche Geräte waren angeschlossen? Was hast Du gehört (CD/Vinyl/etc)?

... später dann Antworten!

Gruß
Detlef
marantzrulez
Neuling
#6 erstellt: 07. Sep 2004, 19:14
Aaaaaaalso...
vorne ist ein plättchen, wo MARANTZ draufsteht,
hinten steht: Marantz MK II
Serial Nr.005 200445-P (wird wahrscheinlich nicht interessant sein^^)
Frequency Response 40-18.000Hz+-3dB
Crossover Freq: 2500 Hz
Impedance 8 Ohms

Hab die Sprecher an eine einjährige Sony-Hifianlage angeschlossen, die normalerweise mit serienmässigen Sony-Lautsprechern läuft. Hab damit Radio gehört, einziger Unterschied zu den Sony-speakers war die Maximallautstärke, die bei der Marantz etwas leiser war...
dernikolaus
Inventar
#7 erstellt: 07. Sep 2004, 19:26
Also! Mein Vadda hatte mal die 8MK2! Die waren eigentlich recht gut und hatten ordentlich Bass (30er TT). Für 80€ kannste eigentlich nix falschmachen!
dernikolaus
Inventar
#8 erstellt: 07. Sep 2004, 19:32
Sorry! Ich hab mir die MK5 mal geradde bei Classicaudio angesehen! Das ist ja ein Riesenunterschied zu den MK8! Mehr als 50€ würd ich da nicht mehr zahlen!
marantzrulez
Neuling
#9 erstellt: 08. Sep 2004, 07:01
Ok, werde mal gucken, was sich da machen lässt...Aber danek für die Einschätzung...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SM-80
opi am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  11 Beiträge
Marantz
Jekkt am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  7 Beiträge
Wohnzimmermusik für 80 Euro
nowhere550 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  4 Beiträge
Würde sich eine Neuanschaffung lohnen?
blacksock am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  5 Beiträge
Marantz PM17 MKII mit CD17 MKII zeitgemäß?
papa5 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
Lohnen sich neuer Lautsprecher??
ludilein am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  6 Beiträge
Ersatz für Marantz PM 7001
expatriate am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  51 Beiträge
Marantz PM 17 und CD 17 (MkII) ?
waraba am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  7 Beiträge
NAD S300 versus Marantz pm17 MKII
wirsing-dent am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Marantz PM 80 MKII SE oder Marantz PM 16
bigM83 am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.147