Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
hameljovel
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2012, 20:48
Hallo, vielleicht kann mir techn. U-Boot jemand auf die Füsse helfen. Habe für Weihnachten einen Blueray Receiver Marantz er803 und einen Fernseher LG V806 gekauft. Extra einen Receiver anstatt Heimkino, da ich auf HiFi wert lege. Als Lautsprecher hat ich mich in die Beolab 6000 und 8000 verguckt. Bis ich dann schallte, das ich keine B&O Aktivboxen mit Power Link Anschlüssen an den Receiver anschließen kann, oder? Schöner Mist. Jetzt überlege ich, ob ich die Aktivboxen nicht direkt an den Fernseher anschließen kann, die Boxen haben doch schließlich je eine eigene Endstufe, oder? Dann bräuchte ich auch keinen Receiver, ein Player würde reichen. Macht mein Gedanke Sinn???
Ansonsten, wenns mit den schönen B&O garnicht funktioniert, wollte ich bei Ebay kleine, aber wertige Lautsprecher (Nubert, B&W, o.ä) ersteigern und diese auf Ständer stellen. Brauche halt die schmale und hohe Form aus Platzgründen.
Wer hat einen Tipp für mich? Grüße aus Köln
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2012, 23:13
Hallo,

evt. hilft Dir so etwas weiter?

ACR HCA-60 Adapter Hi/lo (Radio/Endstufe)

http://www.amazon.de...MDORM/ref=pd_cp_ce_2

LG
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2012, 07:42
Hallo,

ich würde an deiner Stelle den Marantz behalten und mir schicke (liegt natürlich immer im Auge des Betrachters) passive LS kaufen.

z. Bsp. Quadral Chromium Style 100

je nach Raumgröße reichen vielleicht auch schon die Quadral Chromium Style 50

Dieses Beo Zeug ist imho völlig überteuert.

Gruß Karl
hameljovel
Neuling
#4 erstellt: 15. Dez 2012, 17:46
ach ja, ein schwieriges Thema. Denke inzwischen auch kleine gute LS zu holen, evtl. mit Subwoofer. Denke an B+W. Was meint ihr? und danke für die bisherigen Antworten.
roho_22
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2012, 17:51
Neukauf oder darfs auch Gebrauchtkauf sein?
Budget?
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Dez 2012, 17:53
Hier mal eine kleine Auswahl guter Kompakt-LS

Kenwood LS-K711 (77€)
Denon SC-M39
Magnat Quantum 603
Dali Zensor 1
Wharfedale Diamond
PSB Alpha 1
MB Quart Alexxa B1
Heco Aleva 200
Quadral Platinum M1
Dali Ikon 1 + 2
Cabasse Minorca
Dali Mentor Menuet
Swans M1 Monitor
Cabasse Bora (2500€)


[Beitrag von V3841 am 15. Dez 2012, 17:57 bearbeitet]
hameljovel
Neuling
#7 erstellt: 16. Dez 2012, 16:00
ich werde bei Ebay nach guten Gebrauchten schauen, Danke für die Empfehlungen. Allerdings hab ich jetzt erst gemerkt das der Marantz melody keine 3d blueray abspielt. habe aber doch dazu einen 55´´ 3d fernseher. schöne schei.. werden den wohl zurückbringen, einen 3d player und entweder meine Yamaha piano craft behalten oder eine neue kompakte hifi anlage dazu kaufen. Wobei gut und Kompakt sich ja schon fast ausschließen, oder? Gute LS werde ich uns auf alle Fälle gönnen.
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2012, 16:26
Hallo,

am besten stellst du hier eine bemaßte Skizze von dem Raum ein, dann kann man dir auch vernünftige, zielführende Ratschläge geben.

Gruß Karl
hameljovel
Neuling
#9 erstellt: 17. Dez 2012, 15:31
Kennt denn Jemand eine gute Kompaktanlage die auch 3d bluerays abspielen kann? Bin bislang nur auf die Pianocraft MCR 755 gestoßen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Aktivboxen?
schmidtskatze am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  14 Beiträge
Aktivboxen an Plattenspieler ?
Richard94 am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  11 Beiträge
Welche Audio-Schnittstelle zwischen Fernseher und Aktivboxen?
Tamashii am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  12 Beiträge
CD-Receiver für Aktivboxen
am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher für LCD Fernseher
mr.yx am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
yamaha ax 497 + B&O aktivboxen möglich?
Yu_Kwon_Sul am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher Suche für den Fernseher
GabbaPinguin am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  10 Beiträge
Neuer Receiver und Lautsprecher
friedel7777 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
Suche Stereo Receiver für Aktivboxen ohne Verstärker
ip13t am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  6 Beiträge
flac player per usb an aktivboxen?
biokeks am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Quadral
  • Heco
  • B & O
  • Denon
  • Kenwood
  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.731