Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte Kaufberatung Einsteigeranlage, komplexe räumliche Situation

+A -A
Autor
Beitrag
jojojojojo75
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2012, 19:37
Hallo,

ich bin neu hier und würde mich sehr über Unterstützung beim Kauf einer HiFi-Einstiegsanlage freuen.

- Budget 1000-1300€

- Raumsituation: Anlage und Lautsprecher sollen im 25m2 Altbau-Wohnzimmer (3,5m Raumhöhe) stehen. Wir würden aber gerne auch in der benachbarten Wohnküche mithören- 36m2 groß (gleiche Höhe); Mauerdurchbruch zwischen den Räumen 3m hoch, 1,2m breit

- Musikrichtung: Klassik und Yoga-Musik

- Medien: Radio, Internetradio, MP3, CD

Demnächst sollen auch Fernseher bzw. DVD Player angeschafft werden - die Anlage sollte damit verbunden werden können. Heimkino ist aber nicht notwendig!

Als Erweiterung würden wir auch gerne die Möglichkeit vorsehen, in der Wohnküche zusätzliche Lautsprecher aufzustellen.

Danke!!!!
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2012, 20:12
Hallo,

Pioneer VSX-922

DALI Zensor 7

Später dann die Zensor 5 oder die Zensor 1 in die Wohnküche.

Gruß Karl

P.S. Natürlich vorher Probehören
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2012, 20:30
Moin

Also das sollte an sich kein Problem sein.

Fast jeder Verstärker bietet die Möglichkeit, 4 Lautsprecher zu betreiben. Aus technischen Gründen sollten diese wenn möglich jedoch nicht alle gleichzeitig laufen. Und wenn doch, dann nicht zu laut, weil sonst der Verstärker gern mal schlapp macht.

Da ihr Radio, Internetradio wollt, würde ich ein einen Onkyo TX-8050 empfehlen.
Der ist gut ausgestattet, hat ein Radio gleich mit drin (Receiver) bietet allerlei Anschlussmöglichkeiten, analog und digital... einen USB Eingang für IPods usw. einen Subwoofer Ausgang... und die Möglichkeit Internetradio zu empfangen. (Über Netzwerkschnittstewlle)

Kostet pi mal Daumen 500 Euro.
Gibt es hier jedoch auch ein bisschen günstiger.

ein optsich passender und einfacher CD Player wäre der Onkyo C-7030. Gute D/A Wandler drin, spielt MP3 CDs ab. Hat aber kein USB Eingang (braucht er auch nicht, da den der Receiver ja bereits hat)
Hier

Zusammen kostet dieses Bundle also 600-700 Euro.


Ich würde mich erstmal auf 2 Lautsprecher konzentrieren, mit denen hauptsächlich gehört werden soll.
Sollen es Standlautsprecher oder Kompaktboxen sein?

Ich würde eine Canton GLE 470 empfehlen. Kosten so umOde 360 Euro pro Paar.
Oder Lautsprecher aus der Quadral Argentum Serie.
roho_22
Stammgast
#4 erstellt: 15. Dez 2012, 20:46
Hi!
Mein Vorschlag:

Denon Pma 710 AE in schwarz oder silber hier
+ Denon Dcd 710 AE in schwarz oder silber hier
+ Yamaha NS 777 klavierlackschwarz hier
= 230+290+620 = ~ € 1.140,-

Vorteil: Du kannst alles in schwarz (oder silber) haben -> schaut schön aus. Zudem laufen die von mir verlinkten Denon Geräte gerade aus und sind billig zu bekommen.
An den Denon Verstärker kannst du auch ein 2. Paar Lautsprecher anschließen um später damit in der Küche zu hören.
Fernseher musst du halt analog anschließen. DVD-Player, Radio, usw. kannst alles an den Verstärker anschließen.

Beste Grüße,
Robert
Martin.P
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2012, 20:57
Wo wohnst du denn? So können wir sehen, welche Hifi Geschäfte es in deiner Umgebung gibt und dir sagen, was du dir mal ansehen solltest, falls es was zum ansehen gibt...
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2012, 21:59
Grundsätzliches zu den Lautsprecherempfehlungen:

Wir können hier Techik ohne Ende empfehlen. Aber welche Lautsprecher dich letzlich am meisten mit den von dir bevorzugten Musikrichtungen überzeugen, kannst du beim besten Willen nur selber herausfinden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für komplette Einsteigeranlage
-neko- am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Einsteigeranlage ca. 300-400?
--Q--- am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung räumliche Standboxen
raeumlich am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  33 Beiträge
Kaufberatung via Ebay etc. 250? Einsteigeranlage
nastyyyyyy am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  13 Beiträge
Neuling sucht Einsteigeranlage
Audaron am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  11 Beiträge
Einsteigeranlage
chris224 am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  2 Beiträge
Einsteigeranlage
Skarji am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  18 Beiträge
kaufberatung
zede am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung
Juels am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  21 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592