Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AV-Receiver 5.1, ca. 300-450 Euro (Stereobetrieb) für TV

+A -A
Autor
Beitrag
Bruuce
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2013, 17:06
Hallo zusammen,

ich habe mir letztens einen neuen TV zugelegt (Samsung UE46 6890). Ein Anschluss an meinen alten Receiver Technics SA-EX100 (mindestens 15 Jahre alt, damals eher Einstiegsklasse, 2 x 100W an 8 Ohm, Frequenzgang 40 Hz - 20 kHz) ist nur eingeschränkt möglich.

Daher plane ich die Anschaffung eines neuen Verstärkers. Ich werde den Verstärker ausschließlich im Stereobetrieb nutzen, würde jedoch gerne den TV sowie blueray-Player über HDMI anschließen.
Soweit mir bekannt sind Stereoverstärker mit HDMI nicht erhältlich.

Die Airplay Funktion sowie Internetradio sind nette Features die ich ganz gerne nutzen würde. Zusätzlich wird der PC angeschlossen (70% Nutzung für Musik/Radio, 30% TV).
In die nähere Auswahl sind hier der Yamaha RX-V473 sowie der Denon AVR 2113. Mir ist leider nicht bekannt inwiefern diese im Stereobetrieb zu empfehlen sind. Ein Bose Mitarbeiter im Mediamarkt meinte, dass erst ab einem deutlich höheren Preise ein vernünftiger Stereobetrieb möglich ist...

Habt ihr Erfahrungen mit 5.1 Receivern im Stereobetrieb bzw. zu den 2 genannten Modellen oder gibt es doch Stereoreceiver mit HDMI? Vielen Dank für eine Rückmeldung und/oder andere Ideen zur Realisierung!
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2013, 17:13
Der Kenwood RA 5000 hat HDMI-Eingänge und ist ein Stereoverstärker.

Schönen Gruß
Georg
Cogan_bc
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2013, 17:13

Mir ist leider nicht bekannt inwiefern diese im Stereobetrieb zu empfehlen sind

krass gesagt garnicht

Ein Bose Mitarbeiter im Mediamarkt meinte, dass erst ab einem deutlich höheren Preise ein vernünftiger Stereobetrieb möglich ist

ich gebe sollchen Leuten selten Recht. Aber das hier ist so ein Fall.

Persönlich betreibe ich einen Onkyo AVR der günstige Klasse für 5.1. Das macht der auch ganz prima, aber für Stereo ist das nichts. Dafür hab ich dann eine eigene Anlage.
Wenn das Gerät beides können soll ab 800€ aufwärts. Man kann sich aber durchaus auf dem Gebrauchtmarkt umsehen wenn man auf die neuesten Features verzichten kann und es ist natürlich auch eine Frage des Anspruchs
kimotsao
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2013, 17:19
hallo

also 5.1/7.1 AVR's kann man schon im Stereobetrieb laufen lassn, es kommt halt hier auf die LS drauf an, inwiefern der Klang dann ist.

auf die Schnelle habe ich diesen Kenwood gefunden:
http://www.amazon.de...id=1357315817&sr=8-1 aber er hat kein Airplay

von Onkyo gibt es diesen hier:
http://www.amazon.de...id=1357316217&sr=1-1 , der könnte alles können was du brauchst ausser er hat keine HDMI Anschlüsse, aber die brauchst du ja nicht wirklich, wenn du nur Stereo hören willst, einfach alles am TV per HDMI anschliessen und mit einem analogen Ausgang (Kopfhörer) oder auch digitalen Ausgang an den Receiver

die meisten TV's/bluray Player/PC's haben noch analoge Ausgänge, kannst ja die für Stereobetrieb an einen normalen Verstärker anschliessen.

was meinst du mit nur eingeschränkt möglich, hast du alle Geräte mit dem analogen Ausgang angeschlossen
Bruuce
Neuling
#5 erstellt: 11. Jan 2013, 21:17
Hallo zusammen,

vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich habe mich jetzt für den Yamaha RX-V473 entschieden. Betreibe den mit älteren Kendo Status Line Boxen. Bin mit der Stereo-Qualität zufrieden
.
Der Onkyo war mir preislich ein Tick zu teuer. Kann mir vorstellen, dass der Kenwood für Stereo besser geeignet ist, ausschlaggebend waren hier eher die Multimediaeigenschaften.

@kimotsau: Mit eingeschränkt möglich meinte ich, dass der einzige Aux-Eingang eines Technics Receivers bereits durch den PC belegt ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gesucht: AV-Receiver zum Stereobetrieb
Doc.Emmet am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  75 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 Av-Receiver + 2 nubox ?
Madkl am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  8 Beiträge
AV-Receiver für Stereobetrieb
mfr am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  10 Beiträge
AV Receiver für Stereobetrieb
Psycho238 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  16 Beiträge
5.1 Receiver für Stereobetrieb?
Nuklearwinter am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  11 Beiträge
Receiver für Stereobetrieb
teekanne114 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  10 Beiträge
Suche AV-Receiver für Stereobetrieb (bis ca 500?)
jacofan am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  18 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver für Canton 420.2 für erstmaligen Stereobetrieb
lpacino2013 am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  31 Beiträge
AV Receiver bis 300? für Nubert Nubox 381
loby83 am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  33 Beiträge
AV- oder Stereo-Receiver für 200-300?, Soundqualität?
KasimirDerZwote am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Denon
  • Yamaha
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.113