Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Qualitätsunterschied Stereo-Receiver / Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Stefan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2013, 14:15
Hallo allerseits,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem vernünftigen Stereo-Setup, also Verstärker, CD-Player, Tuner und Lautsprecher. Die Kosten sollten sich zwischen 800 und 1500 Euro einpendeln, ich bin mir noch nicht sicher, ob Regallautsprecher reichen oder ob es Stand-LS sein dürfen.

Dabei bin ich bei den üblichen Verdächtigen gelandet, nämlich Denon (PMA720 und DCD 720), Marantz (PM5004 oder 6004 und CD5004), Pioneer (A-30 und PD-10), Yamaha (AS-500 oder 700 und CD-S300) und NAD (C316BEE oder 326BEE und C515BEE). Von jedem der Hersteller gibt es in der selben Preisklasse und vor allem auch in der selben Leistungs-Liga (wenn man den Datenblättern glauben darf) immer auch einen passenden Receiver.

Ich frage mich nun, wieso ich einen Verstärker und einen Tuner für zusätzl. mindestens 150 Euro kaufen sollte, wenn der Receiver der Herstellers nur wenigeEuro mehr kostet. Woher kommt dieser Unterschied? Ist der Verstärker im Receiver qualitativ schlechter? Ist der separate Tuner besser? Wo und wie kann ich herausfinden, ob z.B. die Verstärkereinheiten eines reinen Vollverstärkers und eines Receivers baugleich sind?

Beispiel Yamaha:
- Vollverstärker AS-700 429,-
- Tuner T-S500 159,-
- Receiver RS-700 359,-

Sowohl der AS-700 als auch der RS-700 haben laut Datenblatt ( ) 2 x 160 Watt Ausgangsleistung, sollten also "vergleichbar" sein. Woher kommt also der gravierende Preisunterschied?

Beispiel Denon:
- Vollverstärker PMA 720 AE 259,-
- Tuner TU 1510 AE 219,-
- Receiver DRA700AE 279,-

Hier hat der Receiver nominell sogar deutlich mehr Ausgangsleistung an 4 Ohm als der vergleichbare Vollverstärker.

Habe ich mehr davon, einen "kleinen" Vollverstärker und einen Tuner zu kaufen, oder macht ein "größerer" Receiver genau so viel Sinn? Habt ihr Erfahrungen im Vergleich Stereo-Receiver contra Vollverstärker?

Vielen Dank für eure Hilfe!
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Jan 2013, 07:51
Hallo,

die folgenden Infos vorne weg, damit Du einem "relativ" unwichtigen Thema nicht zu viel Aufmerksamkeit widmest:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

http://www.elektronikinfo.de/audio/verstaerker.htm


Ist der Verstärker im Receiver qualitativ schlechter?


Nein, es ist ein Verstärker wie jeder andere auch. Das/ein Radioteil ist heute technisch und kostenmäßig von keiner Relevanz.

Hier zwei in meinen Augen interessante Receiver:

Sherwood Newcastle RX-772

http://electopia.de/...8854&source=googleps

AMC X7i

http://www.justhifi.de/AMC_X7i_a4671.html?r=ggshp4671&var=14034

LG


[Beitrag von V3841 am 30. Jan 2013, 07:56 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2013, 08:22
Finde den R-S700 auch ein sehr interessantes Gerät und würde ihn dem A-S700 vorziehen. Auch der Marantz SR5023 ist ein sehr schönes Gerät.

PS: Habe hier irgendeinen Thread gelesen wo jemand Yamaha wg. des Unterschieds beim Verstärker/Receiver angeschrieben hatte und als Antwort erhalten hatte, dass die zu 99% baugleich sind.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2013, 08:35
Der_Stefan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2013, 13:53
Perfekt, vielen herzlichen Dank! Meine Fragen haben sich ausnahmslos geklärt :-)

Zwischenzeitlich wurde sowieso die Devise "erstmal Sonos kaufen und sparen und in 6 Monaten dann so richtig investieren" ausgegeben. Play:5 wird heute abgeholt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Receiver oder Stereo-Vollverstärker ?
Metallica-Man am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  20 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver oder Vollverstärker
timboros am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  11 Beiträge
Vollverstärker, Stereo Receiver oder Heos?
jamapaza am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  14 Beiträge
Stereo-Vollverstärker, Stereo-Receiver oder A/V-Receiver?
tomsek am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  12 Beiträge
Suche Stereo Vollverstärker!
*YG* am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  24 Beiträge
Stereo Vollverstärker (Denon)
shares am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  9 Beiträge
Stereo-Vollverstärker mit WLAN
StephanG2312 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  19 Beiträge
Stereo Receiver oder Vollverstärker plus Tuner?
MrPositiv2306 am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  7 Beiträge
stereo vollverstärker oder a/v receiver ?
floW_HiFi am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  26 Beiträge
AV-Receiver durch Stereo-Vollverstärker ersetzen?
hotrs am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sherwood
  • Sonos
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSilles
  • Gesamtzahl an Themen1.345.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.583