Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker, Yamaha RX-V373 an Canton?

+A -A
Autor
Beitrag
Dario-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2013, 14:55
Hallo, ich habe mir diesen Verstärker rausgesucht:

http://www.amazon.de...id=1362404619&sr=8-2

Ich wollte 2 Canton Chrono 507.2 DC ran hängen. Jetzt wollte ich fragen, ob das zusammen passt. Bekomme ich damit guten Klang aus meinen LS?

(Ich will später noch auf 5.1 umsteigen, deswegen wollte ich mir keinen Stereo-Verstärker mehr kaufen.)

Freue mich über Antworten!

MfG
Zwuggel
Stammgast
#2 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:03
Hallo Dario,

ich hab nen älteren Yamaha RXV 359 (5x100Watt laut BDA) an meine GLE490,2.

Klanglich ist es ok, habe allersdings schon festgestellt das mehr Leistung den Klang schon etwas "voller" macht sag ich jetzt mal.

Hatte vergleichsweise einen Kenwood mit 2x120W und einen Marantz NR 1402 mit 5x50W.

Den Kenwood hätte ich behalten wenn er nicht so "hässlich gewesen wäre.

bin mal gespannt was noch so an Antworten kommt. bin auch noch auf der Suche nach nem andern Verstärker.
ctu_agent
Inventar
#3 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:13
Hi
das passt.
Der Klang kommt ohnehin in erster Linie von den LS.
Hat der AVR alle features die du brauchst kannst du ihn kaufen. (genauso wie entsprechende Einsteigermodelle von Denon Onkyo etc.)
Dario-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:17
Hallo, erst mal danke für die Antwort. Hab auch schon überlegt einen mit mehr Leistung zukaufen, der Yamaha 473 wäre eine Option gewesen. Wäre der vllt. etwas für dich?

MfG
Dario-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:19
Alles klar, den werde ich wohl nehmen, danke
ctu_agent
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:43
Alos Klang steht in keiner Abhängigkeit zur Leistung eines Verstärkers.
Klang lässt sich nicht in Watt definieren. s. auch technische Grundlagen hier im Forum.

Ist nicht böse gemeint. Aber diese aussagen sind imnhaltlich recht leer


Zwuggel (Beitrag #2) schrieb:

Hatte vergleichsweise einen Kenwood mit 2x120W und einen Marantz NR 1402 mit 5x50W.
Den Kenwood hätte ich behalten wenn er nicht so "hässlich gewesen wäre.


Was sind das für 120 oder 5x50 W? Nennleistung Musikleistung PMPO etc?
Bei welchem Klirrgrad und bei welchem Widerstand gemessen?
Diese Punkte müssen schon identisch sein.

Hinzu kommt: Zimmerlautstärke liegt i.d.R. bei 1 Watt! (natürlich abhängig vom Raum aber nur mal grob als Hausnumer)

Vertiefende Links
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=10
Zwuggel
Stammgast
#7 erstellt: 04. Mrz 2013, 16:03
Hallo ctu_agent,

es sind die Wattangaben 8Ausgangslesitung, mit denen die Geräte beworben werden.

Kenwood 2x 120W Ausgangsleistung

Marantz 5x50W Ausgangsleistung

Mir kam es bei dem Kenwood so vor, wie wenn die Mehrleistung (gegenüber dem Marantz und meinem alten Yamaha) den GLE´s "gut tut" einfach "voller" bei geringerem Pegel.
ctu_agent
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2013, 16:29
Nimm als Bp. den Kenwood.
Beworbe mit 2X120 W
Nach technischer Beschreibung im gleichen Link liegt die Leistungsuafnahme aber nur bei 200 W
Der Kenwood ist ein also ein Akte X Fall:
Kann mehr Leistung abgeben als das Netzteil max. zur Verfügung stellt

Aber ist auch egal: ich wollte nur daurauf hinweisen sas man von Wattangaben nie automatisch auf besseren bzw. schlechteren Klang schliessen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V373 mit KEF Q900
TheDejaVu am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  6 Beiträge
Neuer Verstärker notwendig?
Gerre am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  8 Beiträge
Neuer Verstärker grosse Verbesserung?
Trance2077 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  33 Beiträge
Neuer Verstärker aber welcher ?
Cryssys32 am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker ??
jackl am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  7 Beiträge
neuer Verstärker!
t.w am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  2 Beiträge
neuer verstärker
Nicolas92 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  18 Beiträge
neuer Verstärker steht an
HoDam am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  5 Beiträge
Yamaha RX 797 Erfahrungen
jamijimpanse am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  65 Beiträge
Yamaha RX-V373 und welche Boxen kaufen?
smarty005 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Kenwood
  • Highscreen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitgliedpofaberpo
  • Gesamtzahl an Themen1.344.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.786