Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reciver klein aber fein :)?

+A -A
Autor
Beitrag
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2013, 20:07
Hallo Leute,

Ich suche einen Reviver an den ich meinen Soundbar (optischer ausgang) und meinen TV anschließen kann.

Er sollte bluetooth haben damit ich dadrüber auch mit meinem laptop musik hören kann.

Breite darf max 33,5cm sein. weiß da jemand was nicht all zu teures?


lg amelie
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Aug 2013, 20:09
Ah und sollte einen einstellbaren bass haben wenn möglich hab eine gute soundbar^^
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 06. Aug 2013, 20:47
Was ist denn das für eine Soundbar?? Und kann man die nicht anders an entsprechende Receiver klemmen?? Coaxial oder via Stereo Cinch??
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Aug 2013, 20:52
chinch ja aber ist nicht optisch besser?
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Aug 2013, 09:25
Also ich hab die soundbar heute mal getestet.

Der Bass ist etwas ehm brutal und die soundbar spielt nur die hohen töne richtig klar sprich ich müsste an den verstärker noch 2 weiter boxen anschließen können die gute mitten haben.
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 07. Aug 2013, 09:37
Was ist es denn für eine Soundbar?

Wenn Du eh noch zusätzliche LS anschließen willst, wieso verkaufst Du die Soundbar dann nicht und kaufst Dir gleich vernünftige LS, die den gesamten Frequenzbereich einwandfrei übertragen können.

Schönen Gruß
Georg
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Aug 2013, 10:57
Ist die JBL cinema SB 400

ne hab die extrem günstig bekommen^^

trozdem brauch einen passenden recivier für den wir hier sind !!!!
Captain_Oregano
Stammgast
#8 erstellt: 07. Aug 2013, 11:15
Die Soundbar ist aktiv, wie stellst Du Dir denn vor wie Du das anschließen willst?

Außerdem hat das Ding doch alles was Du willst:

3 HDMI Eingänge, 1 HDMI Ausgang mit Audiorückkanel, Analoger und optisch-digitaler Audioeingang, Bluetooth für drahtlose Übertragung.
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Aug 2013, 12:59
Ich hätte es mir so vorgestellt das ich die soundbar an den reciver anschließe und noch 2 weiter boxen an den reciver ist doch möglich oder?
Captain_Oregano
Stammgast
#10 erstellt: 07. Aug 2013, 13:05
Und wie genau?
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Aug 2013, 13:12
soundbar per chinch an den reciver und die 2 boxen ebenfalls
Captain_Oregano
Stammgast
#12 erstellt: 07. Aug 2013, 15:07
Theoretisch könnte man den Cincheingang der Soundbar mit Pre-Outs eines AV-Receivers verbinden und zusätzliche Lautsprecher an den AVR anschließen.

Mal abgesehen davon dass Du keinen AVR mit 33cm Breite finden wirst, wirst Du dann mindestens 500 Euro ausgeben um immernoch einen miesen Klang zu haben.

Verkauf das Ding oder lebe damit so wie es ist.
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Aug 2013, 15:28
ich könnte es doch quasi als centerspeaker benutzen oder?
Captain_Oregano
Stammgast
#14 erstellt: 07. Aug 2013, 16:04
Klar kannst Du das machen, es klingt dann halt nur scheiße.
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Aug 2013, 16:43
warum? ein normaler centerspeaker klingt wesentlich beschissener als die soundbar o.o
Captain_Oregano
Stammgast
#16 erstellt: 07. Aug 2013, 16:54
Das bezweifle ich mal ganz stark.
D.Hofmeyer
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 07. Aug 2013, 17:04
... Ich auch.
"Zuckerstange92" hat anscheinend noch nie ein gut abgestimmtes Lautsprechersystem gehört. Da besteht offensichtlich Nachholbedarf...


[Beitrag von D.Hofmeyer am 07. Aug 2013, 17:05 bearbeitet]
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Aug 2013, 18:06
Mein Freund hat eines von Bose aber das finde ich nicht so gut o.o!
Janine01_
Inventar
#19 erstellt: 07. Aug 2013, 18:18

Zuckerstange92 (Beitrag #18) schrieb:
Mein Freund hat eines von Bose aber das finde ich nicht so gut o.o!

Erwähn hier lieber nicht den Namen Bose.
Nein im Ernst du solltest dir wirklich mal einen richtigen Center anhören dann wirst du die Soundbar schnell vergessen.
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Aug 2013, 18:47
Ok ich suche nen av steroeo oder was es sosnt gibt firn reciver der bluetooth und 4 chinch eingänge hat

rest ist egal^^
Captain_Oregano
Stammgast
#21 erstellt: 07. Aug 2013, 18:50
Mit 33,5cm gibt es eh nichts.

Solltest Dir mal Gedanken machen was Du überhaupt haben willst und wieviel Du dafür ausgeben willst.


[Beitrag von Captain_Oregano am 07. Aug 2013, 18:50 bearbeitet]
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 07. Aug 2013, 20:00
Ich möchste einen reciver der chinch 4x. bluetooth und einstellbaren bass / trebel hat^^
RocknRollCowboy
Inventar
#23 erstellt: 07. Aug 2013, 20:23
Was meinst Du mit Cinch 4x?

Schönen Gruß
Georg
Janine01_
Inventar
#24 erstellt: 07. Aug 2013, 20:29

Zuckerstange92 (Beitrag #22) schrieb:
Ich möchste einen reciver der chinch 4x. bluetooth und einstellbaren bass / trebel hat^^

Wer soll das verstehen ???
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 07. Aug 2013, 21:27
ohhhh x.x ein reciver mit 2 mal chinch eingang und 2 eingänge für meine magnat quantum 402 die ich bestellen möchte und bluetooth.
Captain_Oregano
Stammgast
#26 erstellt: 07. Aug 2013, 21:37
Also ein ganz normaler Stereo Verstärker/Receiver mit Bluetooth?

Hmm...

Würde jetzt mal spontan sagen:

Onkyo 8030 mit Logitech Bluetooth Adapter

Oder muss es die 33,5cm einhalten? Dann ist die Auswahl nämlich bescheiden.
zuyvox
Inventar
#27 erstellt: 07. Aug 2013, 21:50
Ich versteh das auch nicht...

also vorweg: 33cm breite Receiver... gibbet nicht.

Die Soundbar ist, wie bereits geschrieben wurde, aktiv.
Das heißt doch, dass du sie direkt an den BluRay Player anklemmen kannst.
Es handelt sich um ein 2.1 System. Drin verbaut sind 4 Mitteltöner mit 57mm Durchmesser.... das nicht nicht mal 6cm...
Dazu noch 2 Hochtöner.

Der Rest des Klanges wird vom Bass übernommen.
Dass man da klangliche Abstriche machen muss ist klar.

Die Soundbar kann Dolby Digital Signale dekodieren. Dh. du müsstest damit eigentlich 5.1 Klang haben.
Ich habe so ein Prinzip schon öfters über die recht beliebten Yamaha Soundbars gehört und fand es wirklich beeindruckend, wie gut ein einziger Frontlautsprecher alle 5 Kanäle wiedergeben kann.

Einen AV Receiver brauchst du für die Soundbar aber nicht. Sie ist Plug and Play.

Wenn du echten 5.1 Klang in Kino Qualität suchst, musst du anders vorgehen.
Glücklicherweise reicht für zufriedenstelle Kinowiedergabe bereits ein einfacher AV Receifer und auch einfache Boxen reichen schon aus.

Mal ein Beispiel:
Pioneer AV Receiver
Klein aber ausreichend.
160 Euro.
Einfaches Canton 5.1 Komlettset
180 Euro

Macht zusammen: 340 Euro. + Kabel.

---------------------------------------

Oder aber du nimmst richtige Lautsprecher, die auch wirklich HiFi tauglich sind. Beispiel bei elektrowelt24.de.

Zum Beispiel 4 kleine Magnat Monitor Supreme 100
Stückpreis 34,50 Euro = 138 Euro

Passender Center Speaker Supreme 250:
53,80 Euro...

Macht schonmal 192 Euro für Lautsprecher.

Einen Subwoofer brauchst du natürlich auch. Der passende von Magnat (Monitor Supreme Sub 201A) ist mit 170 Euro im Rennen.

262 Euro also... + 160 Euro für den Receiver.

422 Euro zusammen.


Vergleiche das mal mit deiner Soundbar.

PS: Als Subwoofer kannst du auch andere Modelle, zb. von Yamaha nehmen. Gibt da einen brauchbaren 20cm Sub für 110 Euro.

Den Magnat Sub mit 20cm gibt es als B Ware aber auch schon für 120 Euro. Als A-Ware für 134 Euro. (Ebay...)

Sollte man als Alternative echt mal in Betracht ziehen.

Gruß
Zuy
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 07. Aug 2013, 22:57
und wenn ich einen stereo reciver nehme? was ist de runterschied zwischen einem av und einem stereo reciver?

Ich habe einen bluetooth adapter der von meinem laptop per bluetooth das signal bekommt und per chich weiterleitet könnte das ein noramler reciver empfangen? oder hat der andere audio eingänge?
Zuckerstange92
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 07. Aug 2013, 23:21
http://www.amazon.de...1&smid=ABV9J41D2VYA9


Könnte ich da quasi die soundbar anschließen? und den http://www.amazon.de...rds=bluetooth+chinch

chinch bluetooth adapter um musik zu hören?
RocknRollCowboy
Inventar
#30 erstellt: 08. Aug 2013, 01:18

was ist de runterschied zwischen einem av und einem stereo reciver?


AV-Receiver ist meist ein Surround Verstärker, an dem man 5 Lautsprecher und einen aktiven Subwoofer anschliessen kann.
Die 5 Lautsprecher werden so im Raum verteilt, dass man Surroundton hat.

An einem Stereo-Verstärker sind meist 2 Lautsprecher anzuschliessen. (Manchmal auch noch ein Ausgang für einen aktiven Sub)


Könnte ich da quasi die soundbar anschließen? und den http://www.amazon.de...rds=bluetooth+chinch


Vergiss es, die Soundbar an irgendeinen Verstärker anzuschließen.
Das Ding ist aktiv und hat bereits einen Verstärker eingebaut.

Der verlinkte Verstärker ist übrigens Elektroschrott.

Nochmal:
Da Dir der Sound der Sounbar nicht gefällt (oder warum willst Du noch 2 zusätzliche LS anschließen):
Verkauf das Ding und kauf Dir vernünftiges Stereo oder Surround.
Dann mit Stereo oder Surround-Verstärker und passenden Lautsprechern.

Oder:
Behalte die Soundbar.
Zusätzliche Lautsprecher daran anzuschließen bringt Dich soundtechnisch aber nicht weiter und macht auch keinen Sinn.

Schönen Gruß
Georg
Captain_Oregano
Stammgast
#31 erstellt: 08. Aug 2013, 01:27
Liest Du überhaupt was die Leute hier schreiben?

Behalte die Soundbar und lasse alles so wie es ist oder verkaufe sie und kauf Dir einen Verstärker + Lautsprecher.

Außerdem brauchst Du bei der Soundbar keinen Bluetooth-Adapter, die hat Bluetooth integriert!


[Beitrag von Captain_Oregano am 08. Aug 2013, 01:28 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#32 erstellt: 08. Aug 2013, 14:19
Hallo,

ich würde dir auch empfehlen auf klassisch Stereo umzusteigen

ein bauchbarer Minireceiver wäre z.B. http://www.ebay.de/i...sd%3D111137288598%26

Dazu das oben verlinkte Adapteregerät für die Bluetoothübertragung und dazu dann ein paar schöne Kompakt LS neben den TV z.B. http://www.ebay.de/i...&hash=item41759c0d87
oder hast du platz für ein par Stand LS neben dem TV?

Der kleine Onkyo schafft auch sowas (falls in deiner Nähe) http://www.ebay.de/i...&hash=item27d60d9c54
Das deine Soundbar gegen ein Pärchen Phonar P20 ankommt ist kaum zu erwarten

Ein neuer Minireceiver incl Bluetooth gibt es z.B. aus dem Hause TEAC
http://www.hifi-fabrik.de/teac-cr-h260i-silber-cd-receiver.html

Gruß
Bärchen
zuyvox
Inventar
#33 erstellt: 09. Aug 2013, 00:53
Au ja! Die Teac Modelle bzw. das genannte Modell kann ich auch empfehlen! Verarbeitung super, Ausstattung sehr gut... eine wirklich unterschätzte Marke. Und in Stereo gibts die ja auch im passenden Format.

Also wenn es Stereo bleibt, ist das wirklich eine gute Wahl. Über passende Lautsprecher können wir ja schreiben, wenn du dich für einen Weg entschieden hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klein, aber fein
montana3962 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  20 Beiträge
Kaufberatung - Klein aber fein !
elo1337 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  6 Beiträge
klein aber fein.
demolux606 am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  28 Beiträge
LS - klein aber hoffentlich fein
med0815 am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  20 Beiträge
Ich suche Klein aber Fein!!!!!
Niepenberg_Ralph am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  63 Beiträge
Klein aber Fein - Was für Geräte?
Surtr am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  6 Beiträge
klein aber fein / mehrtreiber in ears
Dr.Biggy am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  27 Beiträge
bin auf der Suche nach "klein aber fein"
Andy_P11 am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  24 Beiträge
2.0 Aktivsystem leise aber fein gesucht ca. 300?
rotpickel am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  6 Beiträge
Reciver HILFE!
Zuckerstange92 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo
  • Magnat
  • Teac
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.910