Suche Lautsprecher für schwieriges Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Scheler_Lothar
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Sep 2013, 15:32
Hi,
habe mich entschlossen mein altes "Heimkino" System mit kleinen Brüllwürfeln zu entsorgen und mir einen Verstärker mit 2 Lautsprechern zu kaufen. Aus Budget-Gründen soll erst später auf 3.1 bzw. 5.1 aufgestockt werden.

Nach langem Suchen hab ich mich für den Denon AVR-X 1000 entschieden.

Nun suche ich passend hierzu zwei Standlautsprecher. Budgetgrenze für das Paar liegt bei 600 Euro.
Gehört wird meistens Elektro/House, jedoch sollten auch andere Musikrichtungen und Filme exakt wiedergegeben werden.

Aus Platzgründen müssten die LS ziemlich nahe an der Wand und falls möglich auf einem Sideboard stehen. Die Raumgröße beträgt ca. 35 qm². Wände bestehen aus Regips und der Fußboden aus Holz falls das was zur Sache tut. Links und rechts habe ich eine Dachschräge und die Decke ist abgehangen.

Bin auf die Nubox 481 aufmerksam geworden. Wäre das was für mich?
Konnte sie leider nicht probehören. Hab nur einen Media Markt in der Nähe und dort konnte mich kein LS wirklich überzeugen...

Danke schonmal für Eure Antworten :))

DSCN2255 (Large)DSCN2255 (Large)
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2013, 16:29

Scheler_Lothar (Beitrag #1) schrieb:

Nach langem Suchen hab ich mich für den Denon AVR-X 1000 entschieden.

Gute Wahl.

Nun suche ich passend hierzu zwei Standlautsprecher.....und falls möglich auf einem Sideboard stehen.

Wie meinen ? Du willst Stand-LS auf ein Sideboard stellen ?
Lesestoff http://audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Bin auf die Nubox 481 aufmerksam geworden. Wäre das was für mich?

Wenn du die vernünftig aufstellen kannst, vielleicht, es gibt aber noch jede Menge anderer Hersteller

Von wo bist du denn (PLZ) ?

Gruß Karl
Scheler_Lothar
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Sep 2013, 20:33
Danke für die Antwort.
Ziemlich interessant der Bericht von audio physics.
Das mit dem Sideboard werd ich dann vergessen

Wollte eigentlich zwei Bilder anhängen, hat aber nicht funktioniert.

Ich bin aus Coburg (96450). Hier nochmal die Bilder zum Zimmer:
http://imageshack.us/photo/my-images/11/o96n.jpg/
http://imageshack.us/photo/my-images/713/exsc.jpg/
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2013, 20:50
Ich würde mich vom Gedanken an "Standlautsprecher" ganz verabschieden, die kannst Du nmM nicht brauchbar positionieren. Es wird schon nicht ganz einfach sein eine brauchbare 2.0 oder 2.1 Lösung zu finden.

Du solltest Dir mal irgendwo "Standlautsprecher" anschauen, derzeit hast Du offensichtlich keine Ahnung was damit gemeint sein könnte. Das sind Lautsprecher die etwa einen Meter hoch sind und auch mal das Stück 20kg wiegen.

Normale Standlautsprecher und auch normale Kompaktlautsprecher - auf Ständern! - brauchen auch schnell mal einen halben Meter Freiraum in alle Richtungen um sauber spielen zu können.


[Beitrag von Tywin am 10. Sep 2013, 20:56 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2013, 22:37
Hi,

wenn es unbedingt neu sein soll, dann komm doch mal die paar km nach Bamberg und hol dir von meinem "Nachbarn" LS zum Probehören. Dann hast du wenigstens einen Vergleich und kostet zunächst auch nur den Sprit.

Grüße


[Beitrag von kadioram am 10. Sep 2013, 22:40 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 11. Sep 2013, 05:45
Na das ist doch mal ein prima Angebot

Bei meinem ersten Beitrag waren die Bilder noch nicht zu sehen, ja das wird schwierig.

Spontan würde ich die Dali Zensor 1 an die Wand hängen und natürlich noch ein Sub dazu

Gruß Karl
kadioram
Inventar
#7 erstellt: 11. Sep 2013, 17:11
Um es etwas zu präzisieren:

Das ist mein Nachbar, und nein, ich bekomme keine Provision

Du kannst dir bei ihm die Lautsprecher, die dich interessieren, ausleihen und zu Hause testen. Irgendwo auf der Homepage findest du auch seine aktuelle Preisliste.
Scheler_Lothar
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Sep 2013, 19:13
Erstmal danke für die Antworten. Bamberg ist nicht weit, würde auf jeden Fall mal hin fahren. Nur bei meinem Budget ist die Auswahl eher klein. Wieso haben die keine Canton, Heco, Yamaha, Nubert,... im Angebot ??
Wäre Platz für Standlautsprecher, wenn ich ein Sideboard entferne? Will die Lautsprecher ne Zeit lang behalten und falls ich mal ausziehe gleich mitnehmen...

Habe mal den denon avr-x-1000 an die Quadral Taifun X meines Vaters angeschlossen. erst ab 20% der Lautstärkeregelung kamen überhaupt Töne aus den Lautsprechern ?!
Wisst ihr woran das liegt??
kadioram
Inventar
#9 erstellt: 11. Sep 2013, 21:47
Hi,

was meinst du mir "eher klein". Ich finde in der Liste einige LS, die in dein Budget passen, die aber auch für dein Zimmer zu groß sind.

Was versprichst du dir von Canton, Heco oder Yamaha?

Nubert dagegen wirst du in keinem Hifi-Laden finden, da die nur direkt vermarkten. Dort läuft es (erfreulicherweise) ähnlich wie in einem seriösen Laden, d.h. du kannst dir LS bestellen (allerdings erst mal bezahlen), sie dann 4 Wochen zuhause ausprobieren und bei Nichtgefallen in diesem Zeitraum zurückschicken.


Habe mal den denon avr-x-1000 an die Quadral Taifun X meines Vaters angeschlossen. erst ab 20% der Lautstärkeregelung kamen überhaupt Töne aus den Lautsprechern ?!
Wisst ihr woran das liegt??


Keine Ahnung, nur Vermutungen. Sind im Sound-Setup die Front-LS auf "Groß" gestellt? Ist eine Pegelbegrenzung bzw. -absenkung (ähnlich mancher alten "Mute-Funktion") aktiviert?

Da hilft dir wahrscheinlich nur das genaue Studium deiner BDA des Denons.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schwieriges Zimmer - Schrägen und Lautsprecher in Ecken
boringplanet am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  5 Beiträge
Suche "audiophilen" Stereo-Lautsprecher auch für "schwieriges" Klangmaterial
Modulok_ am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  17 Beiträge
Suche Lautsprecher für 12qm Zimmer
Luke22 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  21 Beiträge
Suche Lautsprecher für mein Zimmer
elia25a am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 06.04.2017  –  10 Beiträge
Lautsprecher für 45m2 Zimmer
Iskra21 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  6 Beiträge
Schwieriges Unterfangen
mike6996 am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher für 15 Quadratmeter Zimmer!
Henkel am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  9 Beiträge
Suche optimale Lautsprecher für ein 15qm Zimmer
der_fabian86 am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  19 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für mein Zimmer
KruX am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  17 Beiträge
Suche Lautsprecher für sehr kleines Zimmer
Linebacker_-_feel_the_defense am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitglied-core-
  • Gesamtzahl an Themen1.390.072
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.211

Hersteller in diesem Thread Widget schließen