Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher und AV-Receiver bis € 700,-

+A -A
Autor
Beitrag
lamberto
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2013, 17:14
Hallo Leute,

ich wünsche erstmal Allen ein nettes und stressfreies Weihnachtsfest!

Ich besitze noch einen alten Kenwood KR-V7030 AV-Receiver und suche dafür ein nettes Paar Standlautsprecher bis max 500,- € (Paar)
Ich habe hier schon viel Zeit mit lesen verbracht und habe daher einige Boxen in die engere Wahl gezogen.
Den Anfang habe ich mit der Teufel Ultima MK2 gemacht, weil die lt. Tests wohl überragend abgeschnitten habe soll.
Durch die Querleserei in diesem Forum sind noch ein paar Kandidaten dazu gekommen, wie z.B. Magnat Vector 207 u. Quantum 605, Canton GLE 490 und Quadral Argentum 390.

Das Zimmer hat ca 25 qm, Abstand zu den Boxen ca. 3m, evtl. soll der alte Kenwood-Receiver mal ersetzt werden. Meine Musik wird querBeet gehört, soll heißen außer Schlager keine bestimmte Musikrichtung........

Nun suche ich bei Euch ne Entscheidungshilfe damit ich das auf 2 Boxen ein bißchen einschränken kann, damit ich mit dem Thema endlich mal weiterkomme.

Vorab vielen Dank für eure Hilfe

Grüße
lamberto
lamberto
Neuling
#2 erstellt: 26. Dez 2013, 22:41
Hallo Nochmal,

ich habe jetzt einfach entschieden.
In den nächsten Tagen treffen zum Testhören ein, die
- Teuefel Ultima 40 MK2
- Magnat Vector 207

Ich werde die SL an den alten Kenwood KR-V7030 antesten.
Der ist jahrelang meiner Meinung nach ziemlich gut mit dem Audioplay Charly (falls die noch jemand kennt) gelaufen.
Leider mussten diese Trümmer durch div. Auslandsaufenthalte auf der Strecke bleiben. Danach habe mit ner Fehlentscheidung ein Infinity 5.1 -Surroundpac-System angehangen mit dem ich nie glücklich geworden bin.

Den Kenwood habe ich nach sehr lange Zeit wieder rausgekramt und bin gespannt, wie der mit der neuen Technik klarkommt.
Evtl. müsste ich mir dann doch einen neuen AV-Receiver zulegen.
Falls es dazu kommen sollte und noch jemand einen Tipp dazu hat.
Ich tendiere z.Zt. zu den Onkyo-Geräten
TX-NR 414
TX-NR 525

Grüsse
lamberto


[Beitrag von lamberto am 27. Dez 2013, 01:07 bearbeitet]
lamberto
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2013, 19:26
wie schade, mein Thema hat hier keinen interessiert............möh

Nun gut, um dem hier einen Abschluss zu geben:

zu den Boxen
Ich habe mich für die Magnat Vector 207 entschieden

der Thread von @Highend-re
http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2043.html
bringt es auf den Punkt!
Besser könnte man das gar nicht beschreiben!

Da mein alter Kenwood auf der rechten Seite ein Problem hat, habe ich mich für einen neuen AV-Receiver, den Onkyo TX 525, entschieden.

Das Ziel, für weit unter 700,- € was "nettes auf die Ohren" zu bekommen habe ich meiner Meinung nach erreicht.

Das wollte ich noch loswerden!

Wünsche Euch Allen einen netten Jahresabschluss.....
Guten Rutsch

lamberto

Edit: ganz vergessen
jetzt suche ich natürlich auch ein paar Meter "gute" Lautsprecherkabel
Vielleicht hat ja doch jemand Lust mir ein bißchen auf die Sprünge zu helfen ;-)


[Beitrag von lamberto am 31. Dez 2013, 20:24 bearbeitet]
Janine01_
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2013, 20:37
Hallo Lamberto
Was verstehst du unter gute LS Kabel ?????
Das Kabel hier würde vollkommen reichen Klick http://www.amazon.de...sprecherkabel+kupfer
Oder aus dem Baumarkt 2,5mm2 Vollkupfer sollte es sein.


[Beitrag von Janine01_ am 31. Dez 2013, 20:38 bearbeitet]
lamberto
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2013, 22:05
vielen Dank für die Info

an sowas hatte ich auch gedacht oder als Alternative
Oehlbach sp 25
http://www.amazon.de...ch+lautsprecherkabel

da muss ich nochmal recherchieren, ob sich der Aufpreis wirklich lohnt
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2013, 23:50
Hallo,

derzeit bevorzuge ich das folgende Kabel:

Cordial CLS 225

http://www.thomann.de/de/cordial_cls_225.htm

VG Tywin
ATMOSS
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2014, 10:07
lamberto
Neuling
#8 erstellt: 02. Jan 2014, 22:40
Hallo Leute,

vielen Dank nochmal für die LS-Kabeltipps.
Bei 10m brauche ich zum Glück nicht so auf den Preis pro Meter achten.

@atmoss
danke für den Teufel-Link
aber, ich hatte mich schon gegen Teufel entschieden.
Dank Ebay-Kleinanzeigen konnte jemand in der Nähe noch im letzten Jahr damit glücklich gemacht werden.

im Allgemeinen zu dem Onkyo TS 525
ich finde den Klasse! Habe jetzt nur ein bißchen rumgespielt und "testgehört" (arme Nachbarn)
Mit den Magnat-Vector 207 kommt der Receiver sehr prima zurecht!
Die Netzwerkfunktion ist zwar ein bißchen "muffig", ist jetzt nicht so wichtig, da ich einen Xtrend 9500 als MediaServer nutze, das funktioniert tadellos.
Z.Zt betreibe ich das Gerät im Stereobetrieb und überlege noch, ob ich das Infinity-System teilweise dranhänge.
Weiter bin ich noch nicht gekommen.

Euch nochmal ein schönes, neues Jahr

Grüße
lamberto

Edit:
ach ja, eine Frage hätte ich noch zu den LS-Kabel
für wie wichtig würdet ihr den Leiteraufbau sehen?
z.B.
Oehlbach- 0,125
Cordial- 0,150
MadeinGermany- 0,20
Preise ca. 2,5/1,45/1,- Euro/Meter

Gibt es da wirklich signifikante Unterschiede bei bis zu max. 5m Kabellänge?

@tywin
warum nicht diese von Thormann?
http://www.thomann.de/de/the_sssnake_spk225.htm
kosten ein Drittel weniger?


[Beitrag von lamberto am 02. Jan 2014, 23:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher + AV-Receiver, max. 700?
Freddy_B._ am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
Standlautsprecher + AV-Receiver bis 800?
-peete- am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  9 Beiträge
Standlautsprecher + AV-Receiver bis 800?
tesaroller am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  8 Beiträge
2.1 Standlautsprecher + AV Receiver
hardwarespezial am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  8 Beiträge
5.1 + AV-Receiver 700 ?
Dunko am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  4 Beiträge
Vorschläge für Standlautsprecher System und AV Receiver bis 3500? !! (update)
Sound-Concepts am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  74 Beiträge
Kaufberatung: 2 Standlautsprecher und AV-Receiver bis 600?
googolplex am 03.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.10.2015  –  6 Beiträge
2 Standlautsprecher bis 700?
Razing_Reno am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  14 Beiträge
Suche Standlautsprecher+AV-Receiver
Toolkit am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  17 Beiträge
Suche AV Receiver bis 600 ?
superbahli am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Onkyo
  • Canton
  • Magnat
  • Brionvega
  • Quadral
  • Mitone

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedThirtyThirty
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.502