Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Receiver + Stereolautsprecher für 25qm

+A -A
Autor
Beitrag
Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Feb 2014, 15:51
Hallo,

Ich suche einen vernünftigen Stereo-Receiver und entsprechende Boxen um ein 24-25qm Zimmer zu beschallen. Als Boxen hätte ich gerne 2 Standlautsprecher. Ich fand die Teufel ultima 40 mk2 nicht verkehrt. Dazu suche ich nun einen vernüftigen Stereo-Receiver. Ein AV-Receiver ist nicht notwendig, da ich kein 5.1/7.1 aufbauen will. Daher lässt sich hier Geld sparen bzw. für das gleiche Geld werde ich vermutlich höherwertige Komponenten bekommen. Der Receiver sollte also technisch zu den Boxen passen und haptisch ansprechend sein. Meinen TV will ich hin und wieder über ein optisches Kabel daran anschließen und der Receiver sollte Airplay fähig sein. Nutzung 90% Musik über Airplay wiedergeben - 10% Filme schauen.
Der Receiver sollte denke ich so bis 300€ kosten, gerne weniger. Wenn er nun 350€ kostet, geht die Welt auch nicht unter...

Vielen Dank

Natürlich ist auch eine Bewertung der Boxen gewünscht und alternativ-Vorschläge sehr willkommen. Musikalisch bin ich eher rin Allrounder. Über Rock, elektronisches und selten mal etwas HipHop ist eigentlich alles dabei.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2014, 13:19
Hier ist die Liste von Stereogeräten mit Digitaleingang:

http://www.hifi-foru..._id=108&thread=14781
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2014, 14:36
Hallo,

Daher lässt sich hier Geld sparen bzw. für das gleiche Geld werde ich vermutlich höherwertige Komponenten bekommen

das bezweifle ich gerade im Hinblick auf die von dir gewünschten Features doch sehr.

Mein Tipp: Denon AVR-X1000 oder Yamaha RX-V475

Ob die Teufel für dich die richtigen LS sind kannst du nur selbst dur Probehören herausfinden, zum Vergleich empfehle ich die

Magnat Vector 207

Heco Metas 700

Quadral Argentum 390

Canton GLE 490.2

MAGNAT QUANTUM 655

Focal 714 V Black

Boston Acoustics A 360

Jamo S 626

es gibt noch jede Menge mehr, aber das reicht wohl erst mal....

LG Beyla
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2014, 14:43

ls Boxen hätte ich gerne 2 Standlautsprecher. Ich fand die Teufel ultima 40 mk2 nicht verkehrt.


Die Begeisterung von Leuten die wirklich vergleichen haben, hält sich in sehr engen Grenzen. Ich denke, dass Du Dir mit einem Paar Magnat Vector 207/208 eher einen Gefallen tust, wenn Du Lautsprecher mit genug Freiraum ringsum aufstellen kannst.

Ein Sherwood RX-772 Stereo-Receiver wäre meine erste Wahl, wenn ich einen günstigen Stereoreceiver kaufen müsste.

Dazu einen FiiO Taishan DAC um den fehlenden optischen Eingang zu ergänzen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 26. Feb 2014, 14:46 bearbeitet]
Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Feb 2014, 15:10
Mit dem AV-Receiver habe ich mich nun angefreundet. Ich finde keone Garantiebedingungen zu den Magnat Vektor... Wie sieht das bei Magnat aus? Bei Teufel gibts ja 8 Jahre und einen sehr kulanten Kundendienst.
Was für Kabel passen dazu am besten?

Aktuell peile ich den Denon-Receiver an, kombiniert mit den Magnat Vektor 702
Vielen Dank bis hierher


[Beitrag von Cyv am 26. Feb 2014, 15:29 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 26. Feb 2014, 15:35
Die haben 5 Jahre Garantie http://www.magnat.de...ector_200_Manual.pdf, Seite 42.

kombiniert mit den Magnat Vektor 702

Vector 207

LG Beyla
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 26. Feb 2014, 15:38

Ich finde keone Garantiebedingungen zu den Magnat Vektor...


Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Magnat gibt auf Lautsprecher - die Chassis - 5 Jahre Garatie. Garantiekarte liegt jeweils bei und die Garantie ist auch außen auf den Kartons aufgedruckt.

Gesetzlich ist die zweijährige Gewährleistung durch den Verkäufer geregelt.


Was für Kabel passen dazu am besten?


2,5qmm Kupferkabel. Z.B.:

Cordial CLS 225 BK

http://www.thomann.de/de/cordial_cls_225_sw.htm
Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 26. Feb 2014, 15:59
http://www.amazon.de...f=pd_bxgy_nrs_text_y
Kann ich dieses bedenkenlos kaufen?
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2014, 16:02
Es ist recht teuer, sonst spricht da nichts gegen.
Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 26. Feb 2014, 16:16
Vielen Dank an alle beteiligten, es wird der Denon 1000 + 2 Magnat Vector 702
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 26. Feb 2014, 17:36

Kann ich dieses bedenkenlos kaufen?

Kannst du, aber 4 mm² ist mMn unnötig, das hier reicht locker Lautsprecherkabel, 10m für € 16,50 inkl. Versand.

2 Magnat Vector 702

207

LG Beyla
~Lukas~
Inventar
#12 erstellt: 26. Feb 2014, 19:17

Cyv (Beitrag #10) schrieb:
Vielen Dank an alle beteiligten, es wird der Denon 1000 + 2 Magnat Vector 702


Hi, ich würde gerne kurz etwas fragen...
Warum eine so schnelle Entscheidung? Hast du die Magnat gehört, verglichen und sie gefallen dir?
Denke bitte immer daran, dass jeder Mensch anders hört und jeder diesbezüglich auch einen anderen Geschmack und andere Vorlieben hat.
Der einzige Weg um deine Vorlieben herauszufinden ist Probehören, erst einen groben Überblick beim Händler, dann zu Hause.
Beyla hat dir schließlich nicht einfach so verschiedene Möglichkeiten genannt, die du ausprobieren kannst, es gibt auch zu diesen noch Alternativen.
Daher wäre mein Tip:
Nicht überschnell wegen Erfahrungen Anderer kaufen, sondern probehören, und das für sich Beste finden.
Oder habe ich etwas übersehen und du hast schon Verglichen...?
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 26. Feb 2014, 19:34

Oder habe ich etwas übersehen und du hast schon Verglichen...?

Du hast nichts übersehen und du hast völlig Recht mit dem was du schreibst, leider befürchte ich jedoch das deine Bemühungen nicht auf fruchtbaren Boden fallen werden.
Vielleicht irre ich mich auch, in diesem Fall würde mich das sehr freuen

LG Beyla
Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 28. Feb 2014, 13:26
Hier gibt es zwar ein paar Läden, aber die Auswahl ist nicht berauschend. Weiterhin habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich Boxen im Geschäft anders anhören als später zuhause. Ich habe hier auch noch b&w mit denen ich vergleichen kann. Wichtig ist, dass der Klang der nachher im Raum ist, stimmt. Das lässt sich im Geschäft nicht testen
~Lukas~
Inventar
#15 erstellt: 28. Feb 2014, 14:36
Hallo,


Cyv (Beitrag #14) schrieb:
Hier gibt es zwar ein paar Läden, aber die Auswahl ist nicht berauschend.

Was gibt es denn für Läden, bzw. woher kommst du (PLZ), vielleicht kennen eir dort ja den ein oder anderen (passenden) Laden.


Weiterhin habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich Boxen im Geschäft anders anhören als später zuhause.

Absolut richtig!
Aber hat sich nicht der, der den LS hier empfiehlt diese auch bei sich zu Hause oder beim Händler gehört? Das ist auch nicht dein Raum, kann
also sein, dass die LS bei ihm gut, bei dir aber anders besser/schlechter klingen und ein anderer besser geeignet wäre.


Wichtig ist, dass der Klang der nacher im Raum ist, stimmt.

Absolut! Um den Klang zu finden, der stimmt, wäre es demnach gut, bei dir zu Hause zu vergleichen.


Das lässt sich im Geschäft nicht testen

Jein. Die räumlichen Gegebenheiten beim Händler unterscheiden sich von deinen - korrekt. Aber für einen Eindruck, welche Box in welche Richtung geht bietet das Hören beim Händler schonmal eine gute Übersicht.
Wenn du dann eine Vorauswahl getroffen hast, kannst du den Händler fragen, ob er dir zwei, drei Paar nach Hause mitgibt, oder du bestellst online und schickst die schlechteren wieder zurück.

Ich habe hier auch noch b&w mit denen ich vergleichen kann.

Gut, welche wären das?

Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 28. Feb 2014, 14:54
Müssten die 685 sein. Morgen kommen meine Boxen und dann werde ich mal testhören. Wenn mir das nicht zusagt, gehn sie zurück. Ich habe jetzt auch keine 3-4k ausgegeben. Da ich in 2 Jahren umziehen werde, lohnt es sich auch nicht zuviel Zeit mit testen und Probehören zu verbringen. In einem anderen Raum klingen sie wieder anders. Bei einer höheren Investition hätte ich auch mehr Zeit investiert. Das ganze ist für mich ein Einstieg in das Hifi-Geschäft. Noch ist es kein ausgeprägtes Hobby
Amperlite
Inventar
#17 erstellt: 28. Feb 2014, 15:31

Cyv (Beitrag #16) schrieb:
Müssten die 685 sein. Morgen kommen meine Boxen und dann werde ich mal testhören. Wenn mir das nicht zusagt, gehn sie zurück.

Dann nimm dir ausgiebig Zeit zum Testhören. Deine Ohren sind ja bisher an eine Fehlkonstruktion Box mit starker Eigenfärbung gewöhnt.
Cyv
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 28. Feb 2014, 15:43

Amperlite (Beitrag #17) schrieb:

Cyv (Beitrag #16) schrieb:
Müssten die 685 sein. Morgen kommen meine Boxen und dann werde ich mal testhören. Wenn mir das nicht zusagt, gehn sie zurück.

Dann nimm dir ausgiebig Zeit zum Testhören. Deine Ohren sind ja bisher an eine Fehlkonstruktion Box mit starker Eigenfärbung gewöhnt. :D

Sind nicht meine Boxen, ich hab sie zum vergleich aber greifbar. Ich bin den beyerdynamic dt-880 pro an der asus xonar essence stx gewöhnt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereolautsprecher
data-freak am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
2.1 Stereolautsprecher für Musik/Heimkino
SirFalstaff am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  9 Beiträge
Beratung: Elegante (Stand-)Stereolautsprecher
FarMobile am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  4 Beiträge
Stereolautsprecher
OOooOO am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  8 Beiträge
Stereolautsprecher-Hilfe
saugschmerl am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  55 Beiträge
Suche Stereolautsprecher
Manu85 am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  15 Beiträge
Suche Stereolautsprecher für vorhandene Surround-Komponenten
Mukalu am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  17 Beiträge
Stereolautsprecher für AVR-255
Milkador am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  6 Beiträge
Stereolautsprecher und Receiver für meine Mutter
nickkang am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  3 Beiträge
Stereolautsprecher (+Verstärker/Receiver) für 6m² Bereich
Xxtest83 am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Heco
  • Teufel
  • Magnat
  • Denon
  • Sherwood
  • beyerdynamic
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedAMDKiller
  • Gesamtzahl an Themen1.361.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.935