Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker für Spotify

+A -A
Autor
Beitrag
Enjoysound
Neuling
#1 erstellt: 06. Jun 2014, 22:12
Hallo zusammen,

habe zwei KEF r500 daheim stehen und möchte diese an einen Stereo Verstärker anschließen.
Höre mittlerweile überwiegend Musik über LPs und Spotify.

Meine Frage:

Gibt es einen guten Stereo Verstärker, der sich direkt mit Spotify verbinden lässt?

Oder brauche ich dafür immer einen extra Netzwerk Player?

Wenn ja, welchen Netzwerk Player könnt Ihr empfehlen, der Spotify unterstützt?

Insgesamt liegt mein Budget bei max. 1000 Euro. Gerne nehme ich aber auch etwas für die Hälfte, wenn es taugt :-).

Danke!
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2014, 02:12
Spotify unterstützt Airplay...

Würde hier den Pio VSX 923 vorschlagen... gute Stereoleistung, viel Power und gerade derbe Reduziert (unter 300€) wegen Modellwechsel...in der letzten Firmewareversion klappt auch spotify...afaik... Hat nur keinen Phonoeingang, aber wegen Abstand und Lüftung ist externer Phonopre u. U. eh besser...

Airplay haben aber die meisten vergleichbaren Brummer mittlerweile...spricht also auch nix gegen den Yamaha oder nen anderen.


[Beitrag von Detektordeibel am 07. Jun 2014, 02:14 bearbeitet]
dktr_faust
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2014, 08:37
Ich würde mir an Deiner Stelle - wenn ein externen Phono-Pre eine ok ist und Du ein Android/iOS-Smartphone hast - mal den Sonos Connect:Amp überlegen: Der ersetzt Dir Verstärker, Tuner (Internetradio inkl. diverse Bezahldienste) und Streaming-Einheit. Der einzige "Nachteil" des Gerätes ist, dass er nur einen Eingang für Quellgeräte hat, dafür könntest Du dann Deine Musik in der ganzen Wohnung verteilen.

Grüße
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 07. Jun 2014, 10:01
Hallo Enjoysound,


Gibt es einen guten Stereo Verstärker, der sich direkt mit Spotify verbinden lässt?


Ja, ich nutze für diesen Zweck den Denon AVR-X4000, den es mit ein wenig Glück für etwa 700€ zu kaufen gibt.

Bevor Du fragst, kannst Du in mein Profil schauen, da sind bei vielen Membern die genutzen/vorhandenen Geräte ersichtlich. Mein bester Stereoverstärker der Luxman A-373 ist auf keinen Fall leistungsfähiger als der Denon.

VG Tywin
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2014, 14:07

Insgesamt liegt mein Budget bei max. 1000 Euro. Gerne nehme ich aber auch etwas für die Hälfte, wenn es taugt

Yamaha R-N500

Yamaha unterstützt Spotify Connect

LG Beyla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für PC / Spotify
lo0lz am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Suche Stereo-LS + Verstärker, für TV, Musik (CD, Platte, Spotify Premium), 1000 ?
Dustin91 am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  53 Beiträge
Multimedia-Stereo Verstärker für Zensor
Deftknot am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  21 Beiträge
Slim Verstärker mit Spotify Connect
marcimarc4 am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  4 Beiträge
Kompaktanlage CD, Internetradio, Stereo-Verstärker
kunterbunt80 am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  54 Beiträge
Kompakter Receiver und Stereo Boxen für Spotify und Co. gesucht
marcimarc4 am 23.08.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  11 Beiträge
Stereo Verstärker
CaptainDali am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  44 Beiträge
Stereo Verstärker
Conversus am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker? 4K Spotify Zonen Airplay
confectman am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  11 Beiträge
Stereo Verstärker
Hellgrinder am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sonos
  • Denon
  • KEF
  • Luxman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748