Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher bis 500 €

+A -A
Autor
Beitrag
OLD&FAT
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2014, 21:25
Hi Leute,

da ich wenig Ahnung von HiFi aber ein bisschen Geld habe, wende ich mich mit einer Bitte um Kaufberatung/Empfehlungen an euch:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
ca. 500 Euro

-Wie groß ist der Raum?
18qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
xxx

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
keine Miniboxen

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
KENWOOD KA-4020

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden?
Funk, Rockstile, Punk, Jazz

-Wie laut soll es werden?
Durchaus auch mal laut genug für eine kleine Party. IdR aber so, dass es die Nachbarn nicht hören.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
xxx

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
xxx

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Zumindest von Wharfedale - waren ganz gut, sind aber bei einer Party durchgebrannt.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Der Klang soll "gut" sein, und das bedeutet jedenfalls nicht einfach "laut und viel Bass".

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Frankfurt/Main oder Berlin

Wie schaut's mit diesen aus:

Dali Zensor 5 / Heco Metas 700 / Klipsch RF-62 / Wharfedale Diamond 10.4

?

Vielen Dank!
john_frink
Administrator
#2 erstellt: 23. Sep 2014, 22:06
Hi


Wie schaut's mit diesen aus:
Dali Zensor 5 / Heco Metas 700 / Klipsch RF-62 / Wharfedale Diamond 10.4
gut gut gut gut

Welche hast du denn schon probegehört? Klipsch reissts mit seinem Konzept natürlich raus. VIele mögen das druckvolle, manchen ist dies zu verfälscht. Die Metas sind mir zu schwammig, aber das ist rein subjektiv. Was genau willst du also wissen?

Wie weit werden die Lautsprecher denn von der Wand entfernt stehen?


Gruß
le john
Geipello
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Sep 2014, 22:08
Ich würde eher zu einem Gebrauchtkauf tendieren- gerade in dieser Preisklasse bekommt man da, meiner Erfahrung zufolge, einfach mehr für Geld. Ansonsten gilt natürlich immer: Probehören vor dem Kauf.


[Beitrag von Geipello am 23. Sep 2014, 22:15 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2014, 10:02
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2014, 17:11
Hallo,

mein Tip - bei freier Positionierung - ist ein Paar JBL Studio 230 + Ständer.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 24. Sep 2014, 17:13 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 24. Sep 2014, 17:16
Wie kannst/willst Du die Lautsprecher stellen? Müssen es unbedingt Standlautsprecher sein?
Geipello
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Sep 2014, 18:00
Würde ich unterschreiben. Standlautsprecher in der Preisregion taugen mEn nicht.
dharkkum
Inventar
#8 erstellt: 25. Sep 2014, 10:06

Geipello (Beitrag #7) schrieb:
Würde ich unterschreiben. Standlautsprecher in der Preisregion taugen mEn nicht.


Gebrauchte schon.
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 25. Sep 2014, 10:30
Wie es aussieht hat sich der TE aus dem Thread verabschiedet, da wir bisher nicht mal wissen wie er die Lautsprecher aufstellen kann .
Geipello
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Sep 2014, 11:30

dharkkum (Beitrag #8) schrieb:

Geipello (Beitrag #7) schrieb:
Würde ich unterschreiben. Standlautsprecher in der Preisregion taugen mEn nicht.


Gebrauchte schon.


Da hast du recht, deswegen habe ich ja schon weiter oben zu gebrauchten empfohlen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakte Lautsprecher bis 500 ?
mb2988 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher bis 500? (Paar)
L.E._Phil am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher bis 500?
Buddelbaby am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  24 Beiträge
Lautsprecher bis ca 500?
Insanely am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  9 Beiträge
Lautsprecher bis 500? - Kaufberatung
mümmel84 am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  12 Beiträge
Lautsprecher bis 500 ?
aaaaa2445 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  7 Beiträge
Lautsprecher bis max. 500 Euro
fuchsei am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher bis ca. 500 Euro
Highway61 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  38 Beiträge
Kauberatung Stereo-Lautsprecher bis 500 ?
Andorni am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  12 Beiträge
Suche Verstärker+Lautsprecher bis 500?
Lukas/S am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Kenwood
  • Klipsch
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.979