klipsch rf 62 oder yamaha ns-f 700 ?

+A -A
Autor
Beitrag
amg_2
Stammgast
#1 erstellt: 22. Nov 2014, 20:53
was meint ihr welche der boxen besser ist ??
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2014, 21:17
Wuerfel
amg_2
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2014, 21:51
noch jemand eine Meinung ?

hatte bis vor kurzem ein paar klipsch rb 81die mir vom klang sehr gut gefallen haben , aber auf ständer war mir die boxen nicht sicher genug vor meinen kindern .

also sollen es standboxen werden , die klipsch kenne ich vom klang ist aber leider keine schöne box . die yamaha ist optisch ein knaller aber ich weis nicht wie sie klingt und habe keine Möglichkeit sie zu hören , daher brauch ich eure hilfe.
dmayr
Stammgast
#4 erstellt: 23. Nov 2014, 00:06
ich denke Yamaha baut ganz ordentliche Lautsprecher. (kenne bislang nur die der Kompaktanlagen)
Selber habe ich eine PA Box von Yamaha mit der ich sehr zufrieden bin. Das Know-How haben die auf jedenfall um gute LS zu bauen,
ich denke preiswert sind sie auch.

Ich persönlich liebäugle auch schon länger mit einer Klipsch,
ein Vergleich dieser beiden Kandidaten würde mich sehr interessieren.

Btw, es gibt jetzt scheinbar seit kurzem einen neue Klipsch Reference Serie. (Modelle R-26F und R-28F) Ist preislich m.M.n. interessant, optisch gefallen tut mir die Ref II Serie besser.

Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 23. Nov 2014, 00:20

amg_2 (Beitrag #3) schrieb:
die yamaha ist optisch ein knaller aber ich weis nicht wie sie klingt und habe keine Möglichkeit sie zu hören , daher brauch ich eure hilfe.

Ich wollte dich mit den Würfeln nicht auf den Arm nehemen, wie soll den das funktionieren ?

Wenn ich jetzt schreibe die Yamaha sind toll, dann kaufst du die ? Wenn ich aber einen völlig anderen Geschmack habe als du, was ist dann ?

Hier bestellen Yamaha NS-F700 und entweder behalten, oder wieder zurück damit, bei Amazon hätte ich keine Bauchschmerzen.

LG
amg_2
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2014, 23:04
Wie gesagt, die klipsch kenne ich und dachte es könnte mir einer mit den yamaha Lautsprecher
helfen


[Beitrag von amg_2 am 24. Nov 2014, 05:45 bearbeitet]
amg_2
Stammgast
#7 erstellt: 25. Nov 2014, 00:32
Und hoch😊
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Klipsch RF-62
kurac am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  24 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-62
christiand am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  10 Beiträge
Klipsch RF 62 MKII mit Yamaha RXV765 ?
Oliver2005 am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  10 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-62
SMart83 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  12 Beiträge
Klipsch RF 82 oder 62 System. Bitte um Beratung
THRBRAINEL am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  38 Beiträge
Klipsch RF-62 II oder 82 II
/flip/ am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  10 Beiträge
Verstärker zu Klipsch RF 62 gesucht?
Andi71 am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  18 Beiträge
Kaufempfehlung Klipsch RF-62 / KEF-IQ7
pedocom am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  12 Beiträge
RF 62 --> Welcher Verstärker?
J3ns7 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  3 Beiträge
Boxenkauf: Klipsch RF-52 oder F-3
Metzo am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedmarlon.b99
  • Gesamtzahl an Themen1.382.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.806

Hersteller in diesem Thread Widget schließen