Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherwahl für Onkyo TX NR636

+A -A
Autor
Beitrag
DaKaisaaa
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2014, 10:48
Schönen letzten Jahrestag!

Hab mir gestern den o.g. Verstärker zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach 'gscheiden' Lautsprechern. Zuerst stell ich mir mal ein 2.0 System ins Zimmer, was ich aber relativ rasch mit Sub und Center ausweiten werde.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
max. 300€

-Wie groß ist der Raum?
3x6, also 18 m2

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?
ls

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Kompakte

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Platz ist vorhanden, Stand-ls sind halt leider zu hoch

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?
Nein, soll aber bald kommen

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Onkyo TX NR636

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Alles guer durch die Bank
Vorzugsweise Electro, Rock, und Volksmusik , werde evtl auch ältere LPs reaktivieren

-Wie laut soll es werden?
Will nicht die gesamte Ortschaft damit beschallen, also bis auf den Abend nach anstrengenden Schultagen, eher im gemäßigten, angenehmen Bereich

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Da Sub in Planung, is mir das relativ egal

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
großer Wert wäre jetzt übertrieben

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
noch nix gehört

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt?
nein

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Möchte über amazon bestellen


Die LS die mir bis jetzt am meisten ns Auge gestochen sind, waren diese:
http://www.amazon.de...ds=Magnat+Vector+203
http://www.amazon.de...ywords=Klipsch+RB-51
http://www.amazon.de...rds=nubert+nubox+101
Wobei letztere schon hart an die Budgetgrenze schlagen.

Oder gar die hier, sind mit Preis und Bewertungen schon recht verlockend...
http://www.amazon.de...recher/dp/B001GNC0KS

Was haltet ihr von der Auswahl auch in Hinblick zum Sub-Kauf (gleicher Marke natürlich)? Oder würdet ihr mir sogar noch anderwertige empfehlen?

Danke im Vorraus und nen guten Rutsch!


[Beitrag von DaKaisaaa am 31. Dez 2014, 10:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen würdet Ihr nehmen | Denon AVR-X1100W oder Onkyo TX-NR636
mawi022 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  40 Beiträge
Lautsprecherwahl
ThorstenBecker12 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  15 Beiträge
Lautsprecherwahl
Marauder2 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  12 Beiträge
Onkyo TX-NR636: Lohnt sich zusätzlicher Stereo-Verstärker?
wermuth am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo TX-SV545?
Blackbeard616 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  8 Beiträge
Komponenten für Onkyo TX-4500
GentLM am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  4 Beiträge
Standlautsprecher für Onkyo TX-8050
alfisti147 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo TX-SR700E
DerMauri am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  2 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX-8050
Duofilm am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  15 Beiträge
LS für Onkyo TX-NR717
Grossglockner am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Nubert
  • Magnat
  • Klipsch
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778