Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche passenden Verstärker für Elac FS 58.2

+A -A
Autor
Beitrag
dod444
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2015, 13:00
Hallo,
ich habe die Elac FS 58.2 Standlautsprecher (http://www.elac.com/de/archiv/produkte/FS_58_2/index.php?pane=colors)
Da mein Sony Verstärker gerade den Geist aufgegeben hat, bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Verstärker.

Da ich in erster Linie Musik hören möchte, reicht mir eigentlich ein Stereoverstärker.
Habe da mal bei ebay geschaut, wo es ja auch reichlich gebrauchte Verstärker gibt

Ich bin nun kein Experte und weiß daher nicht so wirklich, worauf ich achten muss. Habe versucht im Internet zu recherchieren aber da finde ich die unterschiedlichsten Aussage von "min. 100W" bis "max 100W" usw. so das ich keine Ahnung habe, was ich jetzt am besten mache.
Ich will den Verstärker nicht bis zum Maximum auslasten sondern bei gehobener Zimmerlautstärke ordentlich Musik hören können.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Als Beispiele für Receiver, die ich mir vorstellen könnte habe ich z.B. "Harman Kardon HK-3270" oder "Sony STR-DE 185" gefunden, die mit Preisen von 100-200€ (gebraucht) auch gut in mein Budget passe.
Alternativ habe ich mir so was wie den Pioneer VSX-922-K angeschaut, denke aber, dass der viele Dinge hat, die ich gar nicht brauche...

Vielleicht könnt ihr mir ja sagen, was ihr davon haltet oder was ihr mir empfehlen würdet...
Danke
TKCologne
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2015, 13:07
Bei Elac steht 20-180 Watt je Kanal für die Verstärkerleistung. Verwendbar an 4 und auch 8 Ohm Verstärkern. Also ist die Auswahl riesig. Schau doch nach guten Gebrauchten von Yamaha/Sony/NAD/usw.

z.B. Yamaha AX-550, NAD C320
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 13:10
Was soll denn alles angeschlossen werden?
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2015, 13:17
Hallo,


bei gehobener Zimmerlautstärke ordentlich Musik hören


Verstärker mit einem Gewicht von etwa 10kg sind zumeist schon recht brauchbar. Schwerere Verstärker sind zumeist leistungsfähiger, aber auch noch teurer.

Zusätzlich zum Gewicht orientiere mich an der maximalen Leistungsaufnahme. Um die 500W und aufwärts sind meist ein gutes Zeichen für eine brauchbare Leistungsfähigkeit.

Irgendwelche Hersteller oder Modelle zu nennen macht wenig Sinn, da man sich am verfügbaren Angebot orientieren sollte. Abseits der vielen japanischen Hersteller, sind auch koreanische, deutsche und niederländische Geräte einen Blick wert.

Um die umschwurbelten Geräte aus GB würde ich einen Bogen machen, da sie zumeist ihren Preis nicht wert sind.

VG Tywin
dod444
Neuling
#5 erstellt: 09. Jan 2015, 13:20
danke schon mal
angeschlossen werden sollen CD-Player, PC und evtl auch TV.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2015, 13:28
So um den Preis sind gebraucht zu haben:

Onkyo TX-8050
Harman Kardon HK 3490
Onkyo A-5vl

oder kleinere gebrauchte AVR
Denon AVR X1000
Yamaha RX-V375
dod444
Neuling
#7 erstellt: 14. Jan 2015, 13:25
vielen Dank schonmal für die Infos...
grundsätzlich finde ich den Yamaha AX-550 ganz nett, da ich aber auch doch gerne nen Radio drin hätte tendiere ich nun eher zum
Yamaha RX 496
was haltet ihr von dem?

den Harman Kardon HK 3490 fänd ich glaub ich auch ganz gut, kann ich zurzeit aber nicht finden...
oder dem noch recht neuen Yamaha R-S500 (wenn ich den nochmal gebraucht sehe, bei ebay ist gerade einer für 190€ weggegangen...)

weitere Überlegungen wären noch:
Harman Kardon HK3250
Sony STR-DE185
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 14. Jan 2015, 13:42
Achte auf digitale Eingänge, wenn du PC und TV anschließen möchtest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche passenden Verstärker für Elac fs 207a
Edgar187 am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  6 Beiträge
Elac FS 68 + Verstärker
julian.m.k am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  4 Beiträge
Suche Verstärker für Elac FS 207.2 Lautsprecher
mezzo-m am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  18 Beiträge
Suche passenden Vollverstärker (nur Stereo) für Elac FS 108.2
der_Angler am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker für Elac FS 217
markus_m am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  6 Beiträge
Verstärker für Elac FS 68.2 gesucht
beyondfake am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  9 Beiträge
Passender Verstärker für Elac FS 189
DerFroschkoenig am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  7 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS-127
Pintolus am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
Suche Endstufe für Elac FS 210A
tjestr am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  24 Beiträge
Suche Verstärker für ELAC 208.2
ucfreak am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Sony
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042