Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Update für Kef iq70

+A -A
Autor
Beitrag
chrissi999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2015, 00:17
Hallo liebes Forum, da ihr mir immer so entscheidend helfen könnt, versuche ich es wieder einmal.

Ich habe derzeit als frontls die Kef iq70, welche ich auch echt gut finde, jedoch sagt mir ein innere Gefühl, da könnte noch mehr gehen!

Nach langen recherchieren sind mir einige Lautsprecher aufgefallen, die man Gebräucht, so wie ich Lautsprecher am liebsten kaufe, recht günstig kaufen kann.

Betrieben werden die beiden fronts von einem Onkyo Avr tx-Nr 708, da ich bis vor kurzem noch einen Onkyo 9755 hatte, dieser aber keinen Mehrwert an Klang brachte und ich mich somit dann von ihm getrennt habe!

Mein Raum beträgt etwa 15 qm und ich bin mit standlautsprechern immer sehr gut zurecht gekommen! Sie stehen ca 2 Meter voneinander getrennt!

Nun zu den Lautsprechern, die ich herausgefunden habe:

Preislicher Rahmen ca. 1000€ und es können gerne Lautsprecher sein, die top sind sber unter Wertverfall leiden!

Kef xq5 bekommt man so ca für 900€ ein gutes Paar uvp 3000€

Canton Karat reference 6.2 dc für 1100€ wie neu uvp 5000€

Ich bin aber auch für andere Hersteller offen! Cool finde ich auch z.b. Audio Physics o.Ã.

Natürlich sollen die neuen Lautsprecher nochmal richtig für Klanggewinn sorgen oder wie man so schön sagt snschliessen und dann soll sofort der WOOOW Effekt da sein :)))

Ich danke sxhonmal im Voraus
chrissi999
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Feb 2015, 16:01
Keiner eine Idee?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
onkyo a-5vl oder nad c326bee für kef iq70?
pafnuzzi am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
KEF iQ70 oder Epos M12i an Creek Evo 2
alex85m am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  13 Beiträge
UPDATE: ERBITTE HILFE VON KEF Q7-Besitzern! (KEF Q5 : Alternativen?) UPDATE=Post#17
Boris_Akunin am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  17 Beiträge
Pioneer G-Clef plus KEF iQ70
ciquar am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  5 Beiträge
Etwas mehr "Bass" als KEF IQ70 ?
postman am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  3 Beiträge
Sehr großer Raum: IQ30 + Sub oder IQ70/90?
CrimsonKing am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  24 Beiträge
Ersatz für Kef iQ5?
Crashdummy am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  6 Beiträge
Vollverstärker für KEF IQ50
JimPanse002 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  7 Beiträge
Verstärker für KEF 104aB
lektor27 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  3 Beiträge
Verstärker für KEF Q900
spetkraft am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Onkyo
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.961