Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regal- Kompaktlautsprecher - Empfehlungen?

+A -A
Autor
Beitrag
MBMBMB
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mai 2015, 14:57
Hallo zusammen,
ich suche Kompaktlautsprecher bzw. Regallautsprecher mit nicht allzugroßen Abmessungen die schon halbwegs guten Klang ohne einen Subwoofer machen.

Habt Ihr dazu Empfehlungen?
Es können gerne welche sein die schon älter sind und die man evtl. gebraucht wesentlich günstiger bekommt. Will dafür bis max. € 150,- ausgeben - wenns deutlich günstiger ist habe ich natürlich auch keine Einwendungen.

Beim googeln sind mir da mal folgende untergekommen:
- ONKYO D-055
- Magnat Monitor Supreme 200
- JBL Control One
- MB Quart QL 10 C

Bin für alle Tipps und Empfehlungen sehr dankbar
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 04. Mai 2015, 16:39
Hi,

Für eine sinnvolle Kaufberatung benötigen wir noch folgende Informationen:

1. Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Eine Skizze/Bilder vom Hörraum wären gut.

2. Wie lautet deine PLZ? Dann können wir hier für dich einige Sachen in deiner Umgebung suchen,
zum Beispiel in Kleinanzeigen und co.

3. Welcher Verstärker wird verwendet werden?


Bei dem anberaumten Budget von 150 Euro halte ich wie du selbst ja auch - gebrauchte Lautsprecher für angemessen.
Bei Neuware gibt es dür diesen Preis mMn zwar Möglichkeiten, ich bevorzuge da aber für mich qualitativ hochwertigere
Gebrauchte.
Das wichtigste ist allerdings, dass die Boxen dir gefallen und dass sie zu Raum und Aufstellung passen, also unbedingt
probehören!!!

MBMBMB
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mai 2015, 17:52
Naja,
es sollten relativ kleine Abmessungen sein (so bis ca. 30-35cm Höhe / als ungefährer Richtwert) und ohne einen Subwoofer auskommen. Da ohne Subwoofer sollten die kleinen halt auchschon ein bißchen Bass liefern - also keine Sattelliten eines 2.1 Systems ganz ohne Bass.

Der Raum ist ein ca. 25m² großes Zimmer fast Quadratisch ohne irgendwelche Nischen ...aber es soll ja kein High End Audioklang rauskommen sondern mit eher kleineren Boxen ohne SW wenn möglich mit doch etwas Bass. Die meiste zeit wird in Zimmerlautstärke Radio gehört und ab und zu soll man bei einer Cd auch mal etwas lauter aufdrehen können.

...ich weiß alles ein wenig waage, aber daher frage ich ja ob Ihr evtl. Tipps habt welche Regal- od. Kompaktlautsprecher auch ohne SW ein bißchen Bass liefern können?

Danke
ATC
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2015, 18:57
Denon sc f 109,

gibt's für nen Hunni, sollte doch passen.
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 04. Mai 2015, 19:13
Die Denon sind ein guter Tipp!


Alternativ:
Canton GLE 420 (200 Euro Paarpreis)
Wharfedale Crystal CR30.1 (Sehr günstig, 130 Euro Paarpreis)
KEF C1 oder C3 (172 bzw. 224 Euro Paarpreis)
Quadral Argentum 320 (200 Euro Paarpreis)
Jamo S602 (140 Euro Paarpreis)

Einige dieser Boxen haben nur einen 10cm Tieftöner. Damit feiert man sicher keine Orgien, aber es klingt schon besser als so Satellitenboxen.
Bei 25m² würde ich, sofern der Raum auch mal wirklich füllend beschallt werden soll, zu einem Modell mit 13cm TT greifen.
Die Canton GLE420 und die Quadral Argentum 320 sind hier gute Modelle. Die C1 und die Jamo könnten zu klein sein. Dafür entsprechend günstig.
MBMBMB
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mai 2015, 17:52
Zur Info:

Es sind die CANTON GLE 420 geworden!! ....WOW ...die machen für diese Größe Soundtechnisch schon ganz schon was her! ...auch der Bass ist dabei super und mehr als ausreichend für das 35m² große Zimmer.
Danke für den Tipp ...diese Boxen kann man wirklich empfehlen!
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 13. Mai 2015, 21:03
Jap, die spielen für ihre kleinen Abmessungen erstaunlich groß auf.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Regal-/Kompaktlautsprecher
Luzypher am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  13 Beiträge
Regal- Kompaktlautsprecher Beratung
DerFelixSt am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  5 Beiträge
Regal-/Kompaktlautsprecher - ca. 300?/Paar
lord_abortion am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  61 Beiträge
Standlautsprecher oder Kompaktlautsprecher - Empfehlungen gesucht
lofogi am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  23 Beiträge
Aktive Kompaktlautsprecher (Regal- ,Monitor-LS) bis 200?
Beatmachine am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher für wandnahe (im Regal) Aufstellung
Anon7 am 07.08.2015  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  10 Beiträge
.suche Kompaktlautsprecher
SoundReaktor am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  30 Beiträge
Kauf Kompaktlautsprecher
thifi1 am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  31 Beiträge
Kleine Kompaktlautsprecher
Prinzipe am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  10 Beiträge
Regal- bzw. Kompaktlautsprecher bis 1.000? das Paar + Vollverstärker für 500?
aphysic123 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • JBL
  • KEF
  • Onkyo
  • Quadral
  • MB Quart
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.916