Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Lautsprecher/Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Aug 2015, 19:28
Hallo liebe Hifi Forum Community,

ich benötige etwas Hilfe zu meiner neuen Anschaffung und dachte, da hole ich mir am besten Hilfe in der besten Community

Ich fall gleich mit der Tür ins Haus und fang direkt mal an…

Ich habe mir vor einigen Tagen einen Songs Play:1 gekauft und bin wirklich sehr zufrieden damit. Für mich ist der Sound aus dieser kleinen Box wirklich sehr gut. Ich weiß darüber kann man streiten und es wird sicher, gerade hier, genug geben die mich dafür verurteilen
Jedenfalls bin ich sehr zufrieden und werde mir kommende Woche noch eine zweite Play:1 kaufen um Sie als Stereopaar zu nutzen.

Nun zu meinem eigentlichen Problem.
Ich werde mich in den Nächsten Monaten räumlich verändern und benötige daher logischerweise etwas „mehr“. Meine Überlegung ist, einfach zu den beiden Play:1 noch den Songs Sub hinzu zu fügen. Jedoch weiss ich nicht, ob diese beiden kleinen Boxen ausreichend sind, in Verbindung mit dem Sub, ausreichend Sound an den Tag zu legen. Daher ist die Überlegung ob ich mir stattdessen lieber eine Soundbar mit Sub (z.B. Harman Kardon Sabre SB35) zulege. Ich weiß, auch diese wird hier sicher nicht bei jedem Anklang finden, jedoch finde ich den Sound für mich sehr gut bzw. Ausreichend.
Das grundlegende Problem ist allerdings, dass ich mit mir selber im Kampf bin, da ich die Funktion und das System an sich, was Songs bereitstellt Perfekt für mich finde. Ich nutze mein iPhone um das System mit Musik zu versorgen und muss daher wenn ich nach Hause komme nur den Play/Pause Button drücken und schon läuft die Musik. Die App finde ich wirklich Klasse und alles funktioniert leicht und Einwandfrei. Ich möchte allerdings nicht noch zwei Play:3 oder sonstiges hinzu kaufen, da das natürlich Finanziell auch so eine Sache ist. Wichtig ist mir einfach Wifi Stream und kein Bluetooth ( ich weiß die HK nutzt nur BT, daher auch nicht die erste Wahl).
Bei dem Preis des Sonos Sub will ich dann allerdings nicht merken, dass die Play:1 überfordert sind und es noch weitere Kosten werden. Falls ihr Tipps oder Alternativen habt, zu den Kosten der beiden Play:1 (zusammen 460€, jedoch schon ausgegeben) sollte. höchstens noch ca. 800€ - 1000€ dazu kommen.
Wenn es eine gute Soundbar in Verbindung mit Sub oder zwei Lautsprecher die man Problemlos ohne Sub laufen lassen kann in diesem Preissegment gibt, würde ich auch die beiden Play:1 fürs Schlafzimmer, etc. verwenden.
Wichtig wäre mir, so wenig Kabelsalat wie möglich zu produzieren

Bis vor kurzem hatte ich noch die Bose Soundtouch 30. Der Sound war an sich schon recht kraftvoll, jedoch bei voll aufgedrehtem Bass nur bei höherer Lautstärke anständig Druck und die App fand ich nicht so gut. Was mich sehr gestört hat war die Reaktionszeit bis ein Radiosender lief oder das AirPlay sich verbunden hatte. Auch das weiterschalten eines Tracks ging recht lang.

Alternativ hab ich nun eben noch die Teufel Raumfeld M Stereo (wobei ich da Bedenken habe, da kein Sub dabei) oder evtl. die Teufel Cinebar 52 THX Streaming gesehen. Jedoch habe ich mit Teufel absolut keine Erfahrung, jedoch überlasse ich die Kommentare hier zu lieber euch

So, das war jetzt zwar etwas viel, jedoch wollte ich gern so viel Informationen wie möglich an euch weitergeben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schonmal im Voraus.



Liebe Grüße

Martin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Aug 2015, 08:51
es heißt sonos auch wenn songs rauskommen

vielleicht wäre das was für dich
http://www.redcoon.d...mc=Libratone&xtcr=12

lässt sich aber nicht mit sonos gemeinsam nutzen, also entweder alles von sonos oder alles über airplay.
sonos ist ein system für sich, das mit anderen sachen zu mischen macht die vorteile des systems zu nichte.
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Aug 2015, 10:03
Ja, das ist die "tolle" Autokorrektur meines iPhones
Okay danke erstmal ich werde mal einen Blick drauf werfen.

Gruß
Martin
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Aug 2015, 10:12
Hm...also Optisch finde ich diese Bar nicht schlecht, jedoch kann ich mir kaum vorstellen, dass da mehr Druck raus kommt als aus den beiden Play:1.
Da die Bar allein und ohne Sub kommt ist die sicher auch recht schwach auf der Brust. Oder hat du Erfahrung damit zufällig?!


Gruß
Martin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Aug 2015, 10:52
warum soll da weniger druck rauskommen? da ist ein sub intergriert mit extra endstufe, das haben die play one nicht.
http://www.hardwarel...lounge-3-950x600.jpg

hier sind infos darüber
http://www.hardwarel...it-toller-optik.html
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Aug 2015, 12:29
Naja also in dem Fazit wird ja erwähnt, dass der Bass wohl nicht so die Wucht ist. Bei Amazon spricht ein Kunde auch davon, dass es zu wenig sei. Ich kann mir das schon vorstellen. Versteh mich nicht falsch, die Play: 1 haben auch zu wenig Bass. Klar für die Größe des reinen Lautsprechers schon ordentlich, aber nichts um einen etwas größeren Raum zu beschallen. Daher war ja meine Überlegung ob ich den Sub dazu setze oder eine Bar mit Sub extra kaufe.

Gruß
Martin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Aug 2015, 13:08
wenn man was gut beschallen möchte dann bitte mit richtigen lautsprechern und nicht mit soundbars, das ist immer ein kompromiss.
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 20. Aug 2015, 14:10
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Aug 2015, 14:56
Also irgendwie dachte ich schon an ein System/Bar mit Sub.
Es muss kein 5.1 Sound oder sonstiges für mich sein. Vielleicht um es etwas zu verdeutlichen, ich hatte bis vor kurzem ein Bose Companion 5 System an das ich hin und wieder meinen iPod/iPhone gehängt habe. Ich fand den Sound für mich (!!!) gut. Der Sub hat genug getan und auch die kleinen Satelliten fand ich ausreichend. Nur eben die Funktion nur mit Klinke arbeiten zu können ist mir zu eingeschränkt. Also so ein Sound in einem Wifi System und ich wäre mehr als zufrieden...


Gruß
Martin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Aug 2015, 16:19
mit einer aiport express kann man alles airplay fähig machen falls du iphone oder sonstige apple produkte nutzt.
oder blutooth adapter, gibt es ab ca. 30,- euro
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 20. Aug 2015, 18:16
Ja, das ist richtig. Hatte ich mir auch schon Gedanken darüber gemacht. Bluetooth fällt für mich komplett raus, da ich dieses jedes Mal am iPhone extra einschalten muss, die Verbindung nicht der Hit ist, wenn man sich mit dem iPhone durch die Wohnung bewegt und ich ungern noch mehr Akkuleistung raus schleudern will ;-)

Airport ist an sich ne gute Idee, jedoch auch nicht so schnell machbar wie bei dem Sonos den Play Knopf drücken. Das ist schon sehr komfortabel und die App von Sonos sagt mir schon recht zu.

Hat jemand Erfahrung mit der Teufel Raumfeld App? Finde wie bereits erwähnt die Raumfeld M Stereo sehr gut, bin mir nur unschlüssig, da das wieder ein System ohne Sub ist. Ob die Boxen so gut sind, dass kein extra Sub benötigt wird, wäre super zu wissen.
Ansonsten finde ich die Teufel Cinebar 52 THX Streaming auch interessant. Jedoch sind die Amazon Bewertungen nicht der Hit, vielleicht hat jemand persönliche Erfahrungen über den Klang/die App/das Streaming Modul?! Ein Vergleichsbeispiel vom Sound zu einem anderen System wäre vielleicht gut, da sich mit Worten sowas immer schlecht beschreiben lässt.

Auch interessieren würde mich, ob jemand Erfahrungen hat mit den Systemen von B&O. Finde die Systeme A9 MK2, S8 und A8 MK2 sehr interessant. Zumindest Optisch. Klanglich in meiner Region schwer zu testen, da wir außer nem Media Markt und einem Euronics nichts haben.

Gruß
Martin
martin1202
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 20. Aug 2015, 18:52
Gerade fand ich noch die Focal Dimension Bar. In Verbindung mit dem Sub gefällt mir diese sehr gut. Auch die Meinungen sind anscheinend recht gut. Der Preis ist zwar etwas drüber aber dass man darüber reden kann, wenn einem was gefällt, kennt ihr ja sicher alle
Könnte nur nicht finden wie diese Bar angesteuert wird also ob es Wifi gibt?!

Gruß
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich brauche mal wirklich eure Hilfe!
m|chael am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  10 Beiträge
Hilfe, ich will mir neue Lautsprecher kaufen
TFJS am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  4 Beiträge
Benötige Hilfe bei Stereoanlage
GuckYy am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  29 Beiträge
HILFE! Ich benötige eine Kaufberatung für Standlautsprecher.
matflo am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  24 Beiträge
Hallo ich benötige eure Hilfe!
Thor_aka_Steinar am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  6 Beiträge
Endstufen Kaufberatung (benötige eure Hilfe)
Robinluca13 am 09.07.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  31 Beiträge
Hilfe bei Anschaffung von Verstärker und Boxen
am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  11 Beiträge
Hifi Neuling braucht hilfe
faxxor am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  7 Beiträge
HILFE! wirklich HiFi?
robinsondark am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  7 Beiträge
Hilfe für den Partykeller
/pure am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Teufel
  • Focal
  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfl00my
  • Gesamtzahl an Themen1.345.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.301