Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo ls für kleine budget

+A -A
Autor
Beitrag
xxx82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2016, 17:32
moin moin,

ich hab hier noch einen selten benutzten onkyo tx sr 505 stehen, den ich jetzt gerne über lichtleiterkabel an meinen rechner anschliessen möchte. nun fehlen noch 2 nette lautsprecher dafür. der raum hat zwar nur 10qm aber druck hätt ich trotzdem gerne. evtl. wandern die lautsprecher später auch mal in einen anderen raum.
mein budget liegt so bei 250 für beide. entweder regallautsprecher oder standlautsprecher. ich weiß, das budget ist echt nicht viel, aber mehr kann ich grad nicht entbehren, haben gerade ein haus gekauft. qualitativ müssen die jetzt auch nicht so super sein, da ich abends immer mit kopfhörern zocke. die boxen schalte ich für zwischendurch tagsüber dazu.

mfg

wäre trotzdem cool das fürs geld rauszuholen. danke
Janine01_
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2016, 20:08
Wenn dein Budget nicht sehr viel her gibt sind dies hier ganz gut Denon SC-M40 https://www.amazon.d...s=denon+lautsprecher
Deine Aussage aber Druck hätte ich trotzdem gerne geht bei deinem Budget nicht auser du erhöhst und kaufst dann noch einen Sub dazu zb. den Mivoc Hype dann hast du auch Druck was ich dir auch empfehlen würde.
Mivoc Hype https://www.amazon.d...ords=mivoc+subwoofer
surfer1181
Stammgast
#3 erstellt: 12. Aug 2016, 21:32
Falls Gebrauchtkauf eine Option ist würde ich Diese empfehlen.
Die sind auch im Bassbereich schon sehr ordentlich für die Größe.


[Beitrag von surfer1181 am 12. Aug 2016, 21:33 bearbeitet]
JULOR
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2016, 06:34
Dali Zensor 1. Neu etwas teurer, gebraucht etwas weniger als 250€.
xxx82
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Aug 2016, 17:23
moin moin, danke für die antworten erstmal. puh da hab ich nochmal glück gehabt, wollte mir vor 2 tagen doch lieber ein 5.1 mit brüllwürfel holen, bin jetzt von dem gedanken aber wieder weg, und möchte doch lieber ein 2.0 und später noch ne woofer dazu.

hab den wiki eintrag dazu gelesen, und mich dann doch lieber für kompaktlautsprecher entschieden. obwohl der raum so klein ist hab ich dann doch lieber guten sound. besitze jetzt auch schon am rechner die behringer ms40 über optisch angeschlossen, und die klingen für mich schon sehr gut.

jetzt ziehe ich bald in mein neues haus mit eigenem büro, und dort möchte ich den sound über den onkyo avr realisieren.
wenn ich mich für die dali zensor 1 entscheide, könnte ich die auch an wandhalter befestigen, oder ist das ein nogo? ich habs halt gerne immer sauber, und sauge häufig. dann würden mich zusätzliche lautsprecherständer stören. wie kann man solche kompaktlautsprecher noch am besten unterbringen?

mfg michael

edit: ok, habe gerade selber gesehen das man die sehr gut an der wand befestigen kann. ich denke dann werd ich mir die mal besorgen,

mfg


[Beitrag von xxx82 am 16. Aug 2016, 18:13 bearbeitet]
surfer1181
Stammgast
#6 erstellt: 16. Aug 2016, 20:14
Ja die Dali Zensor 1 sind sehr Aufstellungsunkritisch und durchaus für Wandmontage geeignet, im Gegensatz zu den empfohlenen Heco's. Die brauchen etwas Platz


[Beitrag von surfer1181 am 16. Aug 2016, 20:15 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2016, 10:01

xxx82 (Beitrag #1) schrieb:
onkyo tx sr 505 ... 2 nette lautsprecher ... 10qm aber druck hätt ich trotzdem gerne ...budget liegt so bei 250 für beide. entweder regallautsprecher oder standlautsprecher.


Hallo,

der Receiver gehört mit zu den Geräten, die mich auch im Stereobetrieb begeistern. Für 250 EUR bekommst Du schon Lautsprecherboxen, die an diesem Receiver - optimale Aufstellung und gute Qualität bei den Audio-Dateien vorausgesetzt - sehr viel Spaß machen. 'Druck' hingegen wird bei der Raumgröße schwierig. Hier meine Vorschläge mit meinem Ranking:

1. PSB Alpha B1
http://www.ebay.de/i...1:g:~k0AAOSwxYxUu7ut

2. Wharfedale Diamond 220
http://www.ebay.de/i...0:g:VHYAAOSwdj9XTvt2

3. ASW Cantius 204
http://www.ebay.de/i...d:g:gPUAAOSwe-FU-1dl (guter Lautsprecher, aber kein Herstellersupport mehr)

4. Yamaha NS-BP300
http://www.ebay.de/i...1:g:3SEAAOSweXhXl2q5

4. Yamaha NS-BP301
http://www.ebay.de/i...3:g:eSYAAOSw6btXTZd2

5. Alesis Elevate 6 Passive
https://www.musicsto...e/art-REC0011875-000

Die vielfach angepriesenen Denon-Boxen treffen mit ihrem "fülligen" Oberbass und ihrem wenig offenen Klang nicht so recht meinen Geschmack.

Alternative: Da offenbar nur der PC abspielen soll, kämen auch Aktivlautsprecher in Betracht. Diese schließt Du wie die Behringerboxen direkt an Deinen Rechner an. Folgende Modelle finde ich gut:

JBL LSR 305 https://www.musicsto...r/art-REC0010870-000
Mackie MR 5 mk3 https://www.musicsto...r/art-REC0010804-000

Nach meinen Erfahrungen könntest Du Dich damit eher einem druckvollen Klang annähern.

Viele Grüße,

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 17. Aug 2016, 11:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleine LS für Wohnzimmer
Modellbaufreak am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  8 Beiträge
Stereo LS für Arbeitszimmer gesucht
walther09 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker + Regal-LS
hyronymus am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  107 Beiträge
Stereo LS + Stereo-Receiver
skyZ am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  6 Beiträge
Stereo LS gesucht. Budget ~900 Euro
HiFiKarol am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  78 Beiträge
Stereo LS für 300Euro gesucht
Noirsoleil am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  10 Beiträge
Stereo-Anlage (LS+AVR) für 12 qm (Budget ca. 800?)
gdffgdfgd am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  38 Beiträge
Stereo LS für Marantz SR6007
SteDue am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  7 Beiträge
Stereo System für maximal 800?
philipb am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  11 Beiträge
STEREO Budget: 1150 - AVR + LS 2.0 oder 2.1 erwünscht
hifiliker am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Denon
  • Heco
  • Yamaha
  • Wharfedale
  • JBL
  • PSB
  • ASW
  • Cowon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.162