Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Anlage: Stereo/Surround-Verstärker + CD/DVD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Vagabond97
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2005, 20:57
(Achtung! Dieser Thread wird sowohl im Stero- als auch im Surround-Forum gepostet, da er beide betrifft)

Hallo!

Ich baue mir gerade neue Lautsprecher (Duetta Top und einen Subwoofer auf Peerless CSX 257W-Basis). Zur Zeit habe ich einen DTS-Receiver von Kenwood (KRF-V 7030 D) mit dazu passendem CD-Player (DPF 3030). Da mir aber auf Grund der sehr guten Musikeigenschaften der Boxen dringenst die Verwendung eines guten Stereo-Verstärkers ans Herz gelegt wurde und ich mit meinem Receiver auch nicht so ganz zufrieden bin, soll eine Neuanschaffung der Stereo/Surround-Anlage anstehen. Wie vorgenannt, soll auch weiterhin Surround mit der Anlage möglich sein.
Durchs Lesen in diesem Forum bin ich daher auf die Variante Surround-Receiver [oder Verstärker] / Stereo-Vollverstärker [Receiver oder Endstufe] gekommen. Letztere Variante (Surround-Receiver/Stereo-Endstufe) wurde mir auch von einem Händler in meiner Nähe empfohlen, da habe ich aber noch so meine Bedenken, da hierbei ja die Vorstufe des Surround-Receivers genutzt wird und ob die nun im Stereobetrieb so die Wucht ist, weiß ich nicht. An Surround-Receivern bin ich im Bereich Denon 2105 (2805 wäre mir fast schon etwas zu teuer), Marantz 4500/5500 , Harmann Kardon 230/330 und Yamaha RX-V650 (evtl. noch ein Cambridge Audio 540R, aber dann nur als UK-Abholung oder günstig gebraucht, da sonst zu teuer). Bei den Vollverstärkern wären der NAD C352 oder Cambridge Audio 640A im Augenblick auf der Liste zum Probehören. Preislicher Rahmen für die beiden Geräte, wobei im Stereobereich auch ein Receiver erlaubt ist, liegt bei etwa 1000 Euro. Beides sollen vernünftige Geräte sein, wobei die Gewichtung etwa 66% Stereo / 34% Surround ist. Zu den Rear- und dem Centerspeaker (soll 5.1 werden) kann ich noch nichts sagen, da diese erst gegen Ende des Jahres ausgetauscht werden sollen, werden aber sicher auch Eigenbauten.
Für Erweiterungen der Liste hinsichtlich der Produkte (können auch noch Auslaufmodelle sein) bin ich noch offen, aber auch noch für Grundsatzempfehlungen (welches Konzept klanglich am günstigsten ist: guter Surround/ Surround und Vollverstärker / Surround und Endstufe).
Zweites Problem: DVD-Player / CD-Player
Wie ich oben schon erwähnte, besitze ich zur Zeit den Kenwood DPF 3030. Nun kann ich nicht genau einschätzen, wie gut/schlecht dieser ist, da ich bislang noch keine Vergleichsmöglichkeit hatte. Da ich allerdings auch die Anschaffung eines DVD-Players beabsichtige, wäre es schon praktisch ein Gerät für alles zu haben. In den DVD-Threads klang allerdings schon durch, dass kein Player so richtig gut im CD-Klang sei (der oben erwähnte Händler sagte auch, dass ein Gerät wie der Denon 2910 zwar gut klingt, aber eben nicht so gut wie ein reiner CD-Player). Der Player sollte allerdings schon einen digitalen Bildausgang (DVI oder HDMI) haben, da ein Beamer oder Plasma in etwa 1,5 bis 2 Jahren in Arbeit ist. Nun ist zu überlegen, da mein Preislicher Rahmen etwa 600 Euros dafür ist: Was nehmen? DVD-Player (teuer) oder DVD-Player(günstig) / CD-Player(mittel-teuer). Welche Modelle sind da zu empfehlen (hab bei CD-Playern allerdings keine Ahnung, da ich mich bislang damit noch nicht so befaßt habe)? Bei den DVD-Playern hatte ich erst den Denon 2910 im Auge, aber da habe ich schon mehrfach über die schwache Fehlerkorrektur des Laufwerks gelesen und das hohe Laufwerksgeräusch, daher könnten das KO-Kriterien sein. Gut wäre auch der 2900 des selben Herstellers, allerdings fehlen da die digitalen Bildausgänge. Welche Laufwerke anderer Hersteller (auch im CD-Player-Bereich) könnt ihr empfehlen?
Wenn mir noch jemand sagen könnte, wo ich im Ruhrgebiet (wohne in Essen) Händler finde, die oben genannten Geräte führen und auch eine gute Beratung bieten? Bislang weiß ich von Benedictus in Essen, sowie Pawlak.

Ich bedanke mich dann schon einmal, dass ihr bis hierhin durchgehalten habt und hoffe auf Anregungen von Euch!

Mit freundlichen Grüßen,

Vagabond
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD/DVD-Player
chriscolumb am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
80% Stereo, 20% Surround - Welcher Verstärker?
alfonxs am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  10 Beiträge
CD-Player vs. DVD-Player
lukethorn am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  11 Beiträge
Neue Stereo-Anlage (Hybrit)
Tobias_Gl am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  11 Beiträge
Stereo-Anlage mit Surround-Erweiterung
Curse81 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  18 Beiträge
Neue Stereo-Anlage
lusches86 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  16 Beiträge
Suche Verstärker...stereo oder surround?
yps am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.08.2003  –  7 Beiträge
Welchen CD-(DVD?)-Player und Verstärker?
moe am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.07.2003  –  12 Beiträge
Günstige Anlage gesucht (LS, Verstärker, DVD-Player)
el_pro am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Stereo + Surround mit Schallplattenspieler
Vineo am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Kenwood
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedKlaus-P.
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.165