Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was kann mein Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
moqui
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:57
Hoi

ich hab von meinem Vater so ein 14 Jahre alten Universum Verstärker bekommen. Ich hab keine Ahnung was der hergibt.

Modell V 4386

ist aber relativ geil. Hat eigentlich guten Sound und ich glaub, die Endstufen verrecken auch net so schnell, da sind ca. 20cm lange Kühlrippen auf jeder Endstufe drauf. So viel hab ich gesehen, dass er 2 Endstufen drin hat.

Kennt den jemand, oder hatte den mal jemand? Würde gern wissen, was der für technische Daten hat.
White_Widdow
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Mrz 2004, 13:01
Wird dir wohl keiner sagen können nimma bei Google steht sowas ... is doch scheiß egal was der verstärker hergiebt ewenn gut klint und fett krass Rums mach ( so seh ich das ) is doch alles in Ordnung wenn diek arre net so früh verreckt is die Leistung doch scheiß egal oder net ?! und Ohm findest scho raus bis ja kein Dummi *g*
moqui
Neuling
#3 erstellt: 12. Mrz 2004, 13:46
jo stimmt schon, dachte halt, dass den vielliecht noch jemand im keller oder so hat
White_Widdow
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mrz 2004, 10:15
Kannst disczh ja mal bei mir melden oder so .. kömma ma schnaggn *g* =))
desertone
Neuling
#5 erstellt: 22. Mrz 2004, 19:24
Hallo,

ich glaub ich kann Dir weiterhelfen.
Den Verstärker habe ich auch.
Bei Interesse bitte Mail an mich "t.sielaff@gmx.de".
p4slave
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Mai 2004, 19:28
hab ein ähnliches problem

Hab auch nen universum Verstärker auch uralt,
v4695 steht hinten drauf. Müsste wissen, wieviel watt der hat weil ich schon zwei telefunken hl860 boxen mit 70 Watt gefetzt habe (die Sicke ist gerissen und später ganz abgerissen)wäre prima wenn mir einer helfen könnte.
Außerdem wollte ich fragen,ob ich die Tieftöner durch subwoofer auswechseln kann. Sprich: Die tieftöner rausholen, die Kabel ab und einfach an nen Sub.
Osi
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Feb 2005, 19:39

p4slave schrieb:
hab ein ähnliches problem

Hab auch nen universum Verstärker auch uralt,
v4695 steht hinten drauf. Müsste wissen, wieviel watt der hat weil ich schon zwei telefunken hl860 boxen mit 70 Watt gefetzt habe (die Sicke ist gerissen und später ganz abgerissen)wäre prima wenn mir einer helfen könnte.
Außerdem wollte ich fragen,ob ich die Tieftöner durch subwoofer auswechseln kann. Sprich: Die tieftöner rausholen, die Kabel ab und einfach an nen Sub.


Der Verstärker hat doch deiner LS nicht gefetzt ??
Das Bröckeln der Sicke ist Altersbedingt!
Oder wie bei mir wegem blödem Katzenvieh

Tieftöner durch Subwoofer ersetzten ja klar ist das möglich wenn du nen Sub mit 8 Ohm besorgen kannst ist das kein Problem!
Sieht das aber net ein Bischen Blöd aus

Naja viel glück bei deiner suche nach den Technischen Daten!
Hab nen 20 Jahre alten Unitra Diora WS 432, weiss die Daten auch net, werde sie glaube ich auch nie genau wissen

Gruß Osi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe: Was für einen Subwoofer kann ich an meinem verstärker anschließen?
NurZuBesuch am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  12 Beiträge
Was ist besser oder was kann ich tun?
Quasily85 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Verstärker Signal nochmals verstärken
Scuzym am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  12 Beiträge
Verstärker oder nicht ?
luca_1070 am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2015  –  12 Beiträge
Was beachten bei Verstärker kauf ?
osyrix am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  18 Beiträge
verstärker firma mit "R"
Dracul am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  4 Beiträge
Reicht der Verstärker aus?
claudio24 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  8 Beiträge
ältere Yamaha Verstärker
Tomling am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  9 Beiträge
Wie heiß darf mein Verstärker werden?!
the_descendant am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  16 Beiträge
Receiver/Verstärker
Prodater am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  23 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedfestus64
  • Gesamtzahl an Themen1.346.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.870