Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Arbeit mit Audio

+A -A
Autor
Beitrag
gorgel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jun 2004, 08:52
Hallo Freunde,

ich habe mich in den letzten Tagen immer mehr mit HiFi beschäftigt und finde das Thema mehr als interessant!
Deshalb wollte ich mal fragen, was man in beruflicher Hinsicht mit Audio zu tun haben kann und was viele von euch arbeiten!?

Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe und Offenheit!

Gruß,
gorgel
eox
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2004, 20:12
also da fällt mir spontan,
hifi händler
tontechniker
toningenieur
tonassistent ein...


ich bin informatik student.
Samwise
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jun 2004, 23:07
Oder allgemein Elektroniker womit du dann z.b. in die Entwicklung gehen kannst, was ebenfalls sehr interessant ist.
gorgel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2004, 07:11
Danke erstmal für den kleinen Überblick!
Dann guck ich mir mal einige Berufe in der neuen (und grottenschlechte) Arbeitsagentur-Seite an...

P.S. @ eox:
Ich habe mich auch bist jetzt (Ende 10. Klasse) für Informatik interessiert, doch irgendwie macht mir das überhaupt kein Spaß mehr, stundenlang vorm PC zu hocken....

Naja, wünsche dir trotzdem weiterhin viel Glück, wollte dich jetzt nicht beleidigen oder so...!!

Gruß,
gorgel
Elevat0r
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2004, 12:00
Mir ging's genauso wie dir! Bin jetzt Ende 11. Klasse, war vorher fest entschlossen, was in Richtung Informatik zu arbeiten, in den letzten 2 Jahren hat sich aber meine Ansicht um einiges geändert, momentaner Berufswunsch: Fachkraft für Veranstaltungstechnik, also auch eine Berufssparte, die sehr viel mit Audio, aber auch viel mit Video oder Lichttechnik zu tun hat. Kann ich dir eigentlich nur wärmstens ans Herz legen, wenn du einen Ausbildungsplatz in der Region findest, ist nicht immer so einfach .
Gruß
Elevat0r
eox
Inventar
#6 erstellt: 19. Jun 2004, 17:36

Ich habe mich auch bist jetzt (Ende 10. Klasse) für Informatik interessiert, doch irgendwie macht mir das überhaupt kein Spaß mehr, stundenlang vorm PC zu hocken....

naja wenn du wüsstest wie wenig info direkt mit pc's zu tun hast, dann würde es dir garkeinen spass mehr machen.

alogrithmen, sehr viel mathe, logik, ET+NRT, und der aufbau von computern abstrakte fehler in architekturen usw...

ich hab ganz selten nur programmierprojekte usw.


und als elektroniker geht man eher nicht in die entwicklung... da eher als dipl. elektrotechniker...
Samwise
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 19:21


und als elektroniker geht man eher nicht in die entwicklung... da eher als dipl. elektrotechniker...


Ok, so genau kenne ich die ganzen Bezeichnungen auch nicht

Ich mache erstmal meinen stinknormalen Elektriker und wenn ich dann in 1 1/2 Jahren Geselle bin wird erstmal bisserl Geld verdient und dann sehen wir weiter. Wunschberuf wäre bei mir Tontechniker, was ich bisher nebenbei schon so´n bisserl mache (Elektriker ist da auch ne gute Grundlage ). Hoffentlich wird das dann irgendwann mal zum Hauptberuf. Wenns nicht funktionieren sollte, hab ich immernoch meinen Elektriker mit dem ich ja auch in zig verschiedene Richtungen weiterarbeiten kann. Tontechnik wird auf jeden Fall immer min. Hobby bleiben - egal was passiert

Achja: Die Elektriker oder Elektroinstallateure haben jetzt nen neuen Namen bekommen: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Da fühlt man sich doch gleich viel besser bei so nem Namen

Radio/Fernsehtechniker gibts nicht mehr, das wurde jetzt mit PC und Telefonzeug und was weiss ich zusammengefasst und heißt jetzt irgendwas mit IT. Da wurde ja noch so einiges geändert und zusammengefasst, was auch den Unterricht betrifft und die Regeln sind etwas strenger geworden (betrifft mich aber noch nicht ).


[Beitrag von Samwise am 21. Jun 2004, 19:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Berufe haben was mit HiFi am Hut?
Haki-28 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  7 Beiträge
Eure Testzeitung für Stereo & Sourround (Stereoplay/Stereo/Audio u.s.w.)
till285 am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  4 Beiträge
Hilfe bei Fragen zum HiFi-Grundwissen
Plekk am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  11 Beiträge
Audio Physic und Accuphase
Schwämmchen_ am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  25 Beiträge
Fragen zu DVD Audio
Floma am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.04.2003  –  6 Beiträge
Audio Kassette vom Kasetenrekorder zu MP3 auf dem PC wie macht man das?
p$ycho am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  3 Beiträge
HiFi in der Schweiz. und das Problem mit dem Probehören
keepcoding am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  68 Beiträge
was muss ich für mehr bass machen
sild am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  5 Beiträge
HiFi Shop in Berlin mit Vincent ?
Unicorn78 am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  15 Beiträge
Schon mal was wirklich lustiges mit Hifi erlebt?
highfreek am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.166